Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+1,27 %
Themenüberblick

Rohstoffe

Das Wichtigste über Rohstoffe

Nachrichten zu "Rohstoffe"

Rohstoffe23.09.2016
Industriemetalle überwiegend leichter, Aluminium klettert
...des chinesischen Bedarfs an Nickelerz. Gleichzeitig gibt es in Indonesien Spekulationen über eine Lockerung der Exportbeschränkungen für unverarbeitete Rohstoffe. Indonesien war lange Zeit der wichtigste Nickellieferant Chinas, bis die Regierung dem einen Riegel vorschob und Unternehmen verpflichtete, die Verarbeitung der Rohstoffe ins Land zu verlagern. Kupfer liegt am Freitag unter Druck, da die chinesischen Produzenten den Export von Kupfer wieder aufgenommen haben, was der deutliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe23.09.2016
Ölpreise leichter, Zweifel vor OPEC-Meeting
London 23.09.16 - Die Ölpreise zeigen sich am Freitag etwas leichter. Die Marktteilnehmer halten sich vor dem OPEC-Meeting in Algerien zurück. In den vergangenen Tagen wurde mitgeteilt, dass eine Einigung wahrscheinlich sei, die Skepsis bleibt jedoch hoch. Am Donnerstag ging es für die Ölpreise erneut nach oben. Dabei wurden die Notierungen gestützt von der anhaltenden Zurückhaltung der US-Notenbank bei der Geldpolitik. Der US-Dollar zeigte sich daraufhin leichter, was den Rohstoffkomplex... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe23.09.2016
Mais verliert, Sojabohnen und Weizen behauptet
Chicago 23.09.16 - Die Agrarrohstoffe zeigten sich gestern am Chicago Board of Trade uneinheitlich. Während sich die Sojabohnen behaupten konnten, ging es für Mais erneut nach unten, obgleich die Exportnachfrage anhaltend hoch ist. Dezember-Mais korrigierte um 1,1 Prozent auf 3,3875 USD/Scheffel. Mais liegt weiterhin unter Druck, da die Marktteilnehmer auf einen zügigen Fortschritt der Ernte in den USA setzen. Der Dezember-Kontrakt fiel am Donnerstag wieder unter die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe22.09.2016
Industriemetalle legen zu
London 22.09.16 - Die Industriemetalle zeigen sich heute an der London Metal Exchange fester. Die Abwartehaltung der US-Notenbank stützt die Notierungen. Die Aussicht auf eine Verengung des Angebots stützt Nickel. Die jüngste Sitzung der US-Notenbank hat erneut nicht zu einer Zinserhöhung geführt. Man hält aber daran fest, den Leitzins in diesem Jahr noch einmal zu erhöhen, was dann im Dezember erfolgen dürfte. Weiterhin wurde angedeutet, dass im kommenden Jahr nur zwei Zinserhöhungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe20.09.2016
Agrarrohstoffe behauptet
Chicago 20.09.16 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich zum Wochenauftakt fester. Die Sojabohnen konnten zulegen, obgleich die jüngsten Exportdaten unter den Erwartungen lagen. Dezember-Mais stieg um 0,25 Cents auf 3,3725 USD/Scheffel. Nach einem starken Handelsbeginn tendierte Mais seitwärts. Die Sorgen über das Wetter in den US-Anbaugebieten hat nachgelassen. Grund dafür ist der wahrscheinlich gute Fortschritt der Ernte am Wochenende. Wie das USDA am Montag mitteilte war... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe - Gold und Kupfer07.10.2015
Rohstoffe lieben Leitzinserhöhungen
...dies die Liquidität an den Märkten zum Engagement in Aktien, Anleihen und Rohstoffe. Doch dies muss nicht unbedingt schlecht sein. Grund: Die Zinserhöhung kommt ja zustande, weil die Konjunktur gut läuft und nicht so viel Kapital von der Notenbank benötigt beziehungsweise höhere Zinsen dafür verkraften kann.   Tatsächlich konnten Rohstoffe in 5 der 6 Zinszyklen zulegen. Dabei stiegen Rohstoffe im Durchschnitt am stärksten aller Anlageklassen, nämlich um 25,2 Prozent. Emerging... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Rohstoffe06.07.2016
Die Anlage-Story 2016 schreiben tatsächlich die Rohstoffe
...Dieser Markt hat die Nase vorn“). Das Jahr der Rohstoffe - 2016 Also mittlerweile ist klar, dass 2016 nun tatsächlich das Jahr der Rohstoffe geworden ist, während zum Beispiel der DAX immer noch mit der 10.000er Marke kämpft. Auch auf die Rally im Ölpreis haben wir ausreichend früh hingewiesen und die Entwicklung hier in der Börse-Intern begleitet (siehe u. a. „Börse-Intern“ vom vergangenen Freitag). Es gibt aber Rohstoffe, bei denen noch Potenzial vorhanden ist: Bei Kupfer... [mehr]
(
1
Bewertung)
Rohstoffe09.11.2015
Von der Fed auf falschem Fuß erwischt - Rohstoffe fallen erneut auf Rekordtief
Rohstoffe fielen in der vergangenen Woche auf ihr 13-Jahres-Tief aus dem August zurück, nachdem robuste US-Arbeitsmarktdaten eine Zinswende im Dezember wahrscheinlicher machen“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Dies und Spekulationen um eine mögliche Ausweitung des QE-Programms der EZB hätten den US-Dollar weiter gestärkt. In Kombination mit dem Überangebot von Schlüsselrohstoffen zu einer Zeit, in der das globale Wirtschaftswachstum und somit auch die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe23.11.2015
Überangebot und mögliche Zinswende drücken Rohstoffe
Rohstoffe setzten ihren anhaltenden Negativtrend fort. Insbesondere die wachstumsabhängigen Energie- und Industriemetallsektoren waren die Hauptleidtragenden in der vergangenen Woche“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Industriemetalle haben mit Überangebot und gleichzeitig sinkender Nachfrage zu kämpfen, die nicht zuletzt auf den sinkenden Rohstoffverbrauch in China zurückzuführen sei. „Dieser Nachfrageeinbruch des größten Rohstoffkonsumenten der Welt hat den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Rohstoffe / Rohstoffunternehmen14.04.2016
Bergbau-Gigant BHP optimistisch
...im Norden Mexikos. Geld für Investitionen wird mit einer Fremderzverarbeitungsanlage verdient. Der größte Bergbaukonzern weltweit, BHP deckt fast die ganze Palette der Rohstoffe wie Eisenerz, Kohle, Öl, Kupfer etc. ab. CEO Andrew Mackenzie zeigte sich jetzt äußerst optimistisch. Rohstoffe, so Mackenzie, werden einen Turnaround erleben. Die Nachfrage steige schneller als das Angebot, wenn auch "holprig", also mit möglichen Korrekturen. Besonders aussichtsreich erscheint der Rohstoff... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Rohstoffe - Gold und Kupfer07.10.2015
Rohstoffe lieben Leitzinserhöhungen
...dies die Liquidität an den Märkten zum Engagement in Aktien, Anleihen und Rohstoffe. Doch dies muss nicht unbedingt schlecht sein. Grund: Die Zinserhöhung kommt ja zustande, weil die Konjunktur gut läuft und nicht so viel Kapital von der Notenbank benötigt beziehungsweise höhere Zinsen dafür verkraften kann.   Tatsächlich konnten Rohstoffe in 5 der 6 Zinszyklen zulegen. Dabei stiegen Rohstoffe im Durchschnitt am stärksten aller Anlageklassen, nämlich um 25,2 Prozent. Emerging... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Rohstoffe06.07.2016
Die Anlage-Story 2016 schreiben tatsächlich die Rohstoffe
...Dieser Markt hat die Nase vorn“). Das Jahr der Rohstoffe - 2016 Also mittlerweile ist klar, dass 2016 nun tatsächlich das Jahr der Rohstoffe geworden ist, während zum Beispiel der DAX immer noch mit der 10.000er Marke kämpft. Auch auf die Rally im Ölpreis haben wir ausreichend früh hingewiesen und die Entwicklung hier in der Börse-Intern begleitet (siehe u. a. „Börse-Intern“ vom vergangenen Freitag). Es gibt aber Rohstoffe, bei denen noch Potenzial vorhanden ist: Bei Kupfer... [mehr]
(
1
Bewertung)
Rohstoffe09.11.2015
Von der Fed auf falschem Fuß erwischt - Rohstoffe fallen erneut auf Rekordtief
Rohstoffe fielen in der vergangenen Woche auf ihr 13-Jahres-Tief aus dem August zurück, nachdem robuste US-Arbeitsmarktdaten eine Zinswende im Dezember wahrscheinlicher machen“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Dies und Spekulationen um eine mögliche Ausweitung des QE-Programms der EZB hätten den US-Dollar weiter gestärkt. In Kombination mit dem Überangebot von Schlüsselrohstoffen zu einer Zeit, in der das globale Wirtschaftswachstum und somit auch die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe23.11.2015
Überangebot und mögliche Zinswende drücken Rohstoffe
Rohstoffe setzten ihren anhaltenden Negativtrend fort. Insbesondere die wachstumsabhängigen Energie- und Industriemetallsektoren waren die Hauptleidtragenden in der vergangenen Woche“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Industriemetalle haben mit Überangebot und gleichzeitig sinkender Nachfrage zu kämpfen, die nicht zuletzt auf den sinkenden Rohstoffverbrauch in China zurückzuführen sei. „Dieser Nachfrageeinbruch des größten Rohstoffkonsumenten der Welt hat den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Rohstoffe / Rohstoffunternehmen14.04.2016
Bergbau-Gigant BHP optimistisch
...im Norden Mexikos. Geld für Investitionen wird mit einer Fremderzverarbeitungsanlage verdient. Der größte Bergbaukonzern weltweit, BHP deckt fast die ganze Palette der Rohstoffe wie Eisenerz, Kohle, Öl, Kupfer etc. ab. CEO Andrew Mackenzie zeigte sich jetzt äußerst optimistisch. Rohstoffe, so Mackenzie, werden einen Turnaround erleben. Die Nachfrage steige schneller als das Angebot, wenn auch "holprig", also mit möglichen Korrekturen. Besonders aussichtsreich erscheint der Rohstoff... [mehr]
(
4
Bewertungen)

Mehr zum Thema Rohstoffe

Suche nach weiteren Themen