Themenüberblick

    Rohstoffe

    Das Wichtigste über Rohstoffe

    Nachrichten zu "Rohstoffe"

    Rohstoffe27.02.2015
    Ölpreise im Plus, Brent-Aufschlag weitet sich aus
    London 27.02.15 - Die Ölpreise bewegen sich heute nach oben. Dabei weitet sich der Aufschlag für Brent-Rohöl gegenüber WTI weiter aus. Brent-Rohöl steuert somit auf das stärkste Monatsplus seit Mai 2009 zu. Angebotsengpässe in Europa, Überschuss in den USA. So stellt sich derzeit der globale Ölmarkt dar. Einige Marktteilnehmer sehen bereits eine mögliche Knappheit bei den Lagerkapazitäten von Rohöl in den USA, die Produktion läuft dennoch auf Hochtouren, während die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe27.02.2015
    Goldpreis: Deutsche Inflation wieder positiv
    Im Februar wies die deutsche Inflationsrate ein positives Vorzeichen aus. Der Goldpreis zeigte sich vor dem Wochenende davon unbeeindruckt und stabil. Mit plus 0,1 Prozent p.a. fiel der Anstieg der Konsumentenpreise höher als erwartet aus – echte Inflationssorgen sehen aber sicherlich anders aus. Eine relativ robuste Nachfrage kommt weiterhin aus China, wo immerhin 22.172 kg der besonders gefragten Ein-Kilogramm-Barren gehandelt wurden. Dies ist eher ungewöhnlich, da nach... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe27.02.2015
    Industriemetalle drehen nach unten
    London 27.02.15 - Die Industriemetalle zeigen sich heute an der London Metal Exchange leicht. Die Kursgewinne der vergangenen Tage sorgt für Gewinnmitnahmen. Für Kupfer könnte der Februar der beste Monat seit September 2012 werden. In den vergangenen Tagen sorgte die Rückkehr Chinas auf den Markt für steigende Handelsumsätze. Die Marktteilnehmer gehen davon aus, die Nachfrage in China zum Beginn des dritten Quartals wieder anziehen werde. Dieses stellt traditionell die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe27.02.2015
    Agrarfutures legen zu
    Chicago 27.02.15 - Die Agrarfutures zeigten sich gestern am Chicago Board of Trade fester. Im elektronischen Handel geht es weiter nach oben. Die jüngsten Exportberichte fielen durchwachsen aus, dennoch konnten sich die Notierungen gegen den festen US-Dollar behaupten. Im elektronischen Handel geht es für Mai-Mais um 0,25 Cents auf 3,8875 USD/Scheffel. Bereits gestern ging es hier leicht nach oben, obgleich die jüngsten Exportdaten eher schwach ausfielen. Die Orders lagen in... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe26.02.2015
    Industriemetalle im Plus - Kupfer um 5.900 USD
    London 26.02.15 - Die Industriemetalle zeigen sich heute an der London Metal Exchange fester. Dabei wirkt sich die Rückkehr Chinas auf den Markt positiv aus. Auch mehren sich die Spekulationen über die Angebotslage bei Kupfer. Mit der Wiedereröffnung der Märkte in China haben die Handelsumsätze an der London Metal Exchange wieder zugenommen. Kupfer kletterte heute zeitweise auf das höchste Niveau seit sechs Wochen. Beobachter gehen davon aus, dass es weiterhin Short... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe und jetzt???27.05.2013
    Rohstoffe und Rohstoffaktien jetzt erst recht oder doch lieber nie wieder???
    ...wird ohnehin mit Rohstoffen oder Rohstoffaktien nichts mehr zu tun haben. Wer aber an Rohstoffe glaubt und trotz der zurzeit biederen Marktbedingungen investiert, oder investiert geblieben ist, wird manchmal schon an sich gezweifelt haben. So wie wir auch! Wir versuchen immer mal wieder Meinungen und Sichtweisen anderer Marktteilnehmer mit in unsere Überlegungen einzubeziehen. Einen ganz interessanten Beitrag liefert das Rohstoff-TV mit dem Titel: „Warum Rohstoffe jetzt erst recht?“ Das... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe - Ausblick für 201306.12.2012
    Keine Enttäuschung bei Rohstoffen 2013
    Die Weltwirtschaft dürfte den Talboden durchschritten haben. Doch eine anziehende Weltkonjunktur bedeutet auch eine höhere Nachfrage nach Rohstoffen. Deren Preise sollten 2013 steigen. Wenn ein Jahr zu Ende geht, schaut man gern in die Zukunft, auch was die Preisentwicklung der Rohstoffe angeht. Grundlage ist vor allem das Weltwirtschaftswachstum. Goldman... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Rohstoffe04.11.2013
    Rohstoffe haken schlechte Woche ab
    ...Vor allem Agrarrohstoffe sind unter Verkaufsdruck geraten. "Der DJ-UBS-Index der 19 wichtigsten Rohstoffe fiel gleich mal um zwei Prozent auf ein Dreimonatstief", erklärt Ole Hansen, Rohstoffexprte der Saxo Bank. "Hart getroffen wurden die Arabica- und Robusta-Kaffees, aber auch Zucker, Weizen und Mais sackten ab. Arabica etwa war so billig wie seit vier Jahren nicht mehr."   Stärkere Verluste verzeichneten nur noch Erdgas und Kohle. Hansen hierzu: "Auch die Energierohstoffe wurden letztlich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe04.03.2013
    Brutaler Februar für Rohstoffe
    ...stabil, so war der Februar für viele wichtige Rohstoffe ein Monat zum vergessen. „Das war ein brutaler Februar voller schlechter Nachrichten innerhalb der Sektoren sowie mit Blick auf allgemeine Konjunkturdaten“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Politische Ereignisse, wie die Patt-Situation nach den Wahlen in Italien, hätten auch ihren Teil dazu beigetragen. Und auch der wieder erstarkte US-Dollar setzte die Rohstoffe noch weiter unter Druck. Beide großen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe11.03.2013
    Rohstoffe entkommen Februar-Blues
    „Der März startet für einige Rohstoffe vielversprechend: Sie haben sich von der schlechten Performance der zweiten Februarhälfte erholt“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte der Saxo Bank. Die verbesserte Marktstimmung werde einerseits durch das billige Geld getrieben und andererseits von steigenden Zinsen auf den Anleihemärkten in Deutschland und den USA. „Dies wird als ein Zeichen für einen wirtschaftlichen Aufwärtstrend angesehen und lässt die Sorgen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe und jetzt???27.05.2013
    Rohstoffe und Rohstoffaktien jetzt erst recht oder doch lieber nie wieder???
    ...wird ohnehin mit Rohstoffen oder Rohstoffaktien nichts mehr zu tun haben. Wer aber an Rohstoffe glaubt und trotz der zurzeit biederen Marktbedingungen investiert, oder investiert geblieben ist, wird manchmal schon an sich gezweifelt haben. So wie wir auch! Wir versuchen immer mal wieder Meinungen und Sichtweisen anderer Marktteilnehmer mit in unsere Überlegungen einzubeziehen. Einen ganz interessanten Beitrag liefert das Rohstoff-TV mit dem Titel: „Warum Rohstoffe jetzt erst recht?“ Das... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe - Ausblick für 201306.12.2012
    Keine Enttäuschung bei Rohstoffen 2013
    Die Weltwirtschaft dürfte den Talboden durchschritten haben. Doch eine anziehende Weltkonjunktur bedeutet auch eine höhere Nachfrage nach Rohstoffen. Deren Preise sollten 2013 steigen. Wenn ein Jahr zu Ende geht, schaut man gern in die Zukunft, auch was die Preisentwicklung der Rohstoffe angeht. Grundlage ist vor allem das Weltwirtschaftswachstum. Goldman... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Rohstoffe04.11.2013
    Rohstoffe haken schlechte Woche ab
    ...Vor allem Agrarrohstoffe sind unter Verkaufsdruck geraten. "Der DJ-UBS-Index der 19 wichtigsten Rohstoffe fiel gleich mal um zwei Prozent auf ein Dreimonatstief", erklärt Ole Hansen, Rohstoffexprte der Saxo Bank. "Hart getroffen wurden die Arabica- und Robusta-Kaffees, aber auch Zucker, Weizen und Mais sackten ab. Arabica etwa war so billig wie seit vier Jahren nicht mehr."   Stärkere Verluste verzeichneten nur noch Erdgas und Kohle. Hansen hierzu: "Auch die Energierohstoffe wurden letztlich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe04.03.2013
    Brutaler Februar für Rohstoffe
    ...stabil, so war der Februar für viele wichtige Rohstoffe ein Monat zum vergessen. „Das war ein brutaler Februar voller schlechter Nachrichten innerhalb der Sektoren sowie mit Blick auf allgemeine Konjunkturdaten“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Politische Ereignisse, wie die Patt-Situation nach den Wahlen in Italien, hätten auch ihren Teil dazu beigetragen. Und auch der wieder erstarkte US-Dollar setzte die Rohstoffe noch weiter unter Druck. Beide großen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe11.03.2013
    Rohstoffe entkommen Februar-Blues
    „Der März startet für einige Rohstoffe vielversprechend: Sie haben sich von der schlechten Performance der zweiten Februarhälfte erholt“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte der Saxo Bank. Die verbesserte Marktstimmung werde einerseits durch das billige Geld getrieben und andererseits von steigenden Zinsen auf den Anleihemärkten in Deutschland und den USA. „Dies wird als ein Zeichen für einen wirtschaftlichen Aufwärtstrend angesehen und lässt die Sorgen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Rohstoffe"

    Wann platzt die TESLA-Blase27.02.2015
    ...Angaben 10 Cent. Da die Sonne ja "keine Rechnung schickt", bestehen die Solarstromkosten zum größten Teil aus den Herstellungskosten der Solarmodule. Diese werden nicht von Hand gedengelt, es steckt wenig Arbeit darin, die Hauptkosten sind Rohstoffe und Energie, bei Fertigung in China auch noch der Transport. Die 10 Cent je kWh für Stromerzeugung ohne Brennstoffkosten repräsentieren also einen entsprechenden Verbrauch an Ressourcen und Energie bei der Herstellung. Zitat von gagaga"Privat... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DocCheck - auf Namensaktie umgestellt27.02.2015
    ...nicht! Dazu folgende Überlegungen: Ich lasse die Entwicklung von Platin, Gold und den gehaltenen Wertpapieren außen vor und konzentriere mich auf die Ertragskraft des eigentlichen Geschäftes. In 2012 belief sich die um Bewertungsgeinflüsse (Rohstoffe) bereingte EBIT-Marge auf 8,6%. In 2013 stieg sie auf 10,6%. Im ersten HJ 2014 lag sie bei 8,7% (VJ: 7,9%). Ich gehe nach den sehr starken 3Q14-Zahlen (Umsatz: +22,6%; EBIT: +25,6%) von einem guten 4Q14 aus und rechne mit einer EBIT-Marge von... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Diskussion zum Thema Silber27.02.2015
    ...haben Gold und Silber gekauft. €uro- und vor allem Dollarbashing war zu dieser Zeit volle Kanne in und am Hochpunkt wie jeder weiss. Immer wieder zeigt doch die Börse, was man in solchen Phasen machen soll; vor allem wenn der Hype Rohstoffe erfasst: Gewinne mitnehmen oder noch besser: shorten. Damals war übrigens Gold bei fast 2000$ und Silber bei knapp 50$. Sagt mir dann bescheid, wann der "Untergang" endlich kommt, hab nur 720 Sekunden zum nächsten EM-Händler; dass sollte reichen.. [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Tinka resources27.02.2015
    Tinka meldet erste abgeleitete Zink Ressource von 13,3 Mio. Tonnen mit 7,7% Zink Equivalent zu Ayawilca Peru VANCOUVER, 26. Februar 2015 / PRNewswire / - Tinka Resources Limited ("Tinka" oder das "Unternehmen") (TSXV: TK) (OTCPK: TKRFF) freut sich, die erste Mineralressourcenschätzung für das zu 100% unternehmenseigene verkünden Ayawilca Zink (Zn) - Indium (In) - Silber (Ag) - Blei (Pb) Kaution in Zentral-Peru. Die abgeleitete Mineralressource bei Ayawilca erfolgt in drei separaten Strukturen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...27.02.2015
    Zitat von NickelChromeLieber Goldopa, dann genieße mal deinen Ruhestand in Indien. Wenn Du ein Sanyasin warst/bist hast Du doch schon das Pensionsalter erreicht. Wie sieht es denn in Poona aus... Gibt es da einen Rashnee reloaded? Wieso machst Du eigentlich Werbung für Zijin Gold? Ist doch voll kapitalistisch und aus China. Ich bin da lieber bei Vedanta investiert... Willst du mich in einer deiner Schubladen unterbringen? Ich arbeite hier in Indien und das nicht wenig. Dieser Begriff Ruhestand... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    DocCheck - auf Namensaktie umgestellt27.02.2015
    ...nicht! Dazu folgende Überlegungen: Ich lasse die Entwicklung von Platin, Gold und den gehaltenen Wertpapieren außen vor und konzentriere mich auf die Ertragskraft des eigentlichen Geschäftes. In 2012 belief sich die um Bewertungsgeinflüsse (Rohstoffe) bereingte EBIT-Marge auf 8,6%. In 2013 stieg sie auf 10,6%. Im ersten HJ 2014 lag sie bei 8,7% (VJ: 7,9%). Ich gehe nach den sehr starken 3Q14-Zahlen (Umsatz: +22,6%; EBIT: +25,6%) von einem guten 4Q14 aus und rechne mit einer EBIT-Marge von... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Aktienkapitalaufbau mit Einzelwerte10.01.2012
    Neues von der Deutsche Rohstoff AG: Tochter AG wird an die Börse gebracht; Seltene Erden-Vorkommen in Storkwitz soll erschlossen werden: Deutsche Rohstoff AG: Gründung de 'Seltenerden Storkwitz AG… [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    SHERWIN IRON LIMITED ehem. BATAVIA MINING LTD - Eine unentdeckte Perle ???20.09.2010
    ...Die kosten zwar in der Regel weniger, sind dafür aber auch risikoreicher, da teilweise noch nicht einmal eine Basisressource nachgewiesen werden konnte. Doch China scheint zu ahnen, dass die aktuelle weltweite Nachfrage nach strategischen Rohstoffen erst der Anfang dessen ist, was da noch kommen könnte. Und so zeigt China mehr Mut zum Risiko und kauft fast alles, was auch nur nach einer Ressource riecht. Das bekommt seit Kurzem auch Kanada zu spüren. In Toronto sind nämlich weltweit die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig08.10.2014
    ...einer der führenden Hersteller in einem wichtigen Wachstumsmarkt. Gleichzeitig ist CropEnergies ein bedeutender Produzent von Lebens- und Futtermitteln. Die eingesetzten Rohstoffe - Getreide und Zuckerrüben - werden vollständig genutzt. So entstehen aus den nicht-fermentierbaren Bestandteilen der Rohstoffe jährlich über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens- und Futtermittel. Mit Spitzentechnologie und hoher Innovationskraft trägt CropEnergies mit dem Hauptprodukt Bioethanol... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    + + + Tepla steigt + + +09.04.2010
    ...zu rechnen. Preise von 400 Dollar, wie sie heute zum Teil auf dem Spotmarkt verlangt werden, wären dann passé. Zumal bei einem Erfolg des aufbereiteten metallurgischen Siliziums. Dieses ließe sich wegen der geringen Herstellungskosten Rohstoffexperte Weber zufolge selbst für 15 Dollar pro Kilogramm noch gewinnbringend verkaufen. Verlierer einer solchen Entwicklung wären neben den etablierten Siliziumanbietern wie Hemlock und Wacker, die ihren Sonnenstoff auf dem Spotmarkt dann viel... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DocCheck - auf Namensaktie umgestellt27.02.2015
    ...nicht! Dazu folgende Überlegungen: Ich lasse die Entwicklung von Platin, Gold und den gehaltenen Wertpapieren außen vor und konzentriere mich auf die Ertragskraft des eigentlichen Geschäftes. In 2012 belief sich die um Bewertungsgeinflüsse (Rohstoffe) bereingte EBIT-Marge auf 8,6%. In 2013 stieg sie auf 10,6%. Im ersten HJ 2014 lag sie bei 8,7% (VJ: 7,9%). Ich gehe nach den sehr starken 3Q14-Zahlen (Umsatz: +22,6%; EBIT: +25,6%) von einem guten 4Q14 aus und rechne mit einer EBIT-Marge von... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Aktienkapitalaufbau mit Einzelwerte10.01.2012
    Neues von der Deutsche Rohstoff AG: Tochter AG wird an die Börse gebracht; Seltene Erden-Vorkommen in Storkwitz soll erschlossen werden: Deutsche Rohstoff AG: Gründung de 'Seltenerden Storkwitz AG… [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    SHERWIN IRON LIMITED ehem. BATAVIA MINING LTD - Eine unentdeckte Perle ???20.09.2010
    ...Die kosten zwar in der Regel weniger, sind dafür aber auch risikoreicher, da teilweise noch nicht einmal eine Basisressource nachgewiesen werden konnte. Doch China scheint zu ahnen, dass die aktuelle weltweite Nachfrage nach strategischen Rohstoffen erst der Anfang dessen ist, was da noch kommen könnte. Und so zeigt China mehr Mut zum Risiko und kauft fast alles, was auch nur nach einer Ressource riecht. Das bekommt seit Kurzem auch Kanada zu spüren. In Toronto sind nämlich weltweit die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig08.10.2014
    ...einer der führenden Hersteller in einem wichtigen Wachstumsmarkt. Gleichzeitig ist CropEnergies ein bedeutender Produzent von Lebens- und Futtermitteln. Die eingesetzten Rohstoffe - Getreide und Zuckerrüben - werden vollständig genutzt. So entstehen aus den nicht-fermentierbaren Bestandteilen der Rohstoffe jährlich über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens- und Futtermittel. Mit Spitzentechnologie und hoher Innovationskraft trägt CropEnergies mit dem Hauptprodukt Bioethanol... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    + + + Tepla steigt + + +09.04.2010
    ...zu rechnen. Preise von 400 Dollar, wie sie heute zum Teil auf dem Spotmarkt verlangt werden, wären dann passé. Zumal bei einem Erfolg des aufbereiteten metallurgischen Siliziums. Dieses ließe sich wegen der geringen Herstellungskosten Rohstoffexperte Weber zufolge selbst für 15 Dollar pro Kilogramm noch gewinnbringend verkaufen. Verlierer einer solchen Entwicklung wären neben den etablierten Siliziumanbietern wie Hemlock und Wacker, die ihren Sonnenstoff auf dem Spotmarkt dann viel... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Rohstoffe

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen