DAX+0,15 % EUR/USD+0,62 % Gold-0,98 % Öl (Brent)+1,84 %
Thema: Schulden

Nachrichten zu "Schulden"

ROUNDUP25.04.2017
Fresenius schluckt Akorn und Biosimilars-Geschäft von Merck
...Arzneien (Biosimilars) ein und wollen hierfür die entsprechende Sparte des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA schlucken. Für Akorn legt Fresenius 34 Dollar je Aktie und damit 4,3 Milliarden Dollar auf den Tisch, zuzüglich Schulden von bis Jahresende erwarteten 450 Millionen Dollar, wie der Dax -Konzern am späten Montagabend mitteilte. Dabei werde der Kaufpreis rein fremdfinanziert, sagte Konzernchef Stephan Sturm der Nachrichtenagentur dpa-AFX, eine Kapitalerhöhung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.04.2017
Fresenius kauft US-Generikahersteller Akorn und Biosimilars-Geschäft von Merck
...des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA schlucken, wie der Dax -Konzern am späten Montagabend in Bad Homburg mitteilte. Für Akorn legt Fresenius 34 Dollar je Aktie und damit 4,3 Milliarden Dollar auf den Tisch, zuzüglich Schulden von bis Jahresende erwarteten 450 Millionen Dollar. Der Biosimilars-Bereich von Merck wechselt für einen Kaufpreis von bis zu 670 Millionen Euro den Besitzer. So will Fresenius zunächst mit Abschluss der Übernahme 170 Millionen Euro in bar an... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar24.04.2017
Werner Kolitsch (M&G): Einen Sieg Le Pens nicht völlig abschreiben
...möglicherweise Ende 2018 angehoben werden. Das Finanzierungsumfeld in Europa wird damit wahrscheinlich äußerst komfortabel bleiben und die ECB ihre Anreizmaßnahmen nur sehr allmählich abbremsen, da sowohl öffentliche als auch private Schulden in der Eurozone auf hohem Niveau liegen [mehr]
(
0
Bewertungen)
RATING21.04.2017
DBRS sieht Portugal-Anleihen weiter nicht als spekulative Anlage
TORONTO (dpa-AFX) - Die Ratingagentur DBRS hat den Daumen über Portugal trotz hoher Schulden erneut nicht gesenkt. Dadurch kann die Europäische Zentralbank (EZB) auch weiterhin portugiesische Staatspapiere kaufen. Die Kreditbewertung für das Euroland bleibe unverändert auf "BBB low", teilte DBRS am Freitag mit. Das ist eine Stufe über dem sogenannten "Ramschbereich", mit dem spekulative Anlagen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.04.2017
Schäuble wirft Athen Verzögerungen bei Reformverhandlungen vor
...der Reformen und einer Analyse über die Tragfähigkeit der griechischen Schulden entscheiden, ob er sich am dritten Hilfsprogramm beteiligt. Dies ist vor allem für Deutschland und die Niederlande unabdingbar. Ohne den IWF entfalle die Geschäftsgrundlage für das dritte Programm, sagte Schäuble und betonte zugleich: "Der IWF verzögert den Prozess überhaupt nicht." Über mögliche Schuldenerleichterungen soll erst nach Auslaufen des dritten Hilfsprogramms im Sommer 2018 beraten werden.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schulden statt Millionen28.03.2017
Schuldnerquote in der Schweiz gestiegen
ZÜRICH (dpa-AFX) - In der reichen Schweiz ist die Zahl der Menschen mit hohen Schulden gestiegen. Die Quote der zahlungsunfähigen Eidgenossen kletterte 2016 von 5,3 auf 5,6 Prozent, wie der Wirtschaftsinformationsdienst CRIF am Dienstag mitteilte. In Deutschland ist die Quote derjeninigen, die als überschuldet gelten, fast doppelt so hoch. Während auf dem Land sehr wenige Menschen ihre Finanzen nicht im Griff... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schulden28.03.2017
Öffentliche Schulden 2016 um 0,8 Prozent gesunken
...zum Ende des vierten Quartals 2016 mit 2.006,5 Milliarden Euro verschuldet gewesen: Damit sank der Schuldenstand gegenüber dem 31. Dezember 2015 um 0,8 Prozent beziehungsweise 16,1 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Ergebnisse am Dienstag mit. Dabei konnten alle Ebenen ihre Verschuldung verringern. Gegenüber dem Vorquartal sank der Schuldenstand um 1,2 Prozent beziehungsweise 24,9 Milliarden Euro. Zum nicht-öffentlichen Bereich zählen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Berufseinstieg mit Miesen26.09.2016
Fast jeder zweite Absolvent verlässt die Hochschule mit Schulden (FOTO)
...Schulden auch jenseits der BAföG-Deckelung Die Anzahl der Befragten, die BAföG bezogen oder einen Studienkredit in Anspruch nahmen, trägt zur hohen Zahl derer bei, die die Hochschule mit Schulden verlassen haben. Deren finanzielle Belastung zum Berufsstart ist in vielen Fällen erheblich: Zwölf Prozent gingen mit 10.000 bis 19.999 Euro Schulden in die Erwerbstätigkeit, elf Prozent mit immerhin noch 6.000 bis 9.999 Euro. Bei acht Prozent der Befragten beliefen sich die Schulden zum Zeitpunkt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.11.2016
Werden uns die Schulden 2017 um die Ohren fliegen?
...letzten Jahren zu steigenden Staatsschulden geführt. Kein größeres Land auf der Welt hat sein Verhältnis von Schulden zu BIP seit 2007 gesenkt. Das zeigt, dass Schulden zwar erfolgreich benutzt wurden, um eine globale Depression nach der Finanzkrise abzuwehren, die Welt aber immer mehr von geliehenem Geld abhängt, um zu wachsen und um überhaupt zu funktionieren. Das könnte in Zukunft ein größeres Problem zu werden. Natürlich sind hohe Schulden solange nachhaltig, wie sie leistbar... [mehr]
(
1
Bewertung)
05.10.2016
Warum du es mit dem Schulden Zurückzahlen nicht zu eilig haben solltest
Foto: The Motley Fool Für viele Leute sind Schulden ein Teil ihres Lebens. Für ein Auto oder ein Haus zu zahlen, bedeutet oft, dass man sich Geld leihen muss. Solange dieser Betrag noch vernünftig im Verhältnis zu deinem Einkommen ist und die Schuldkosten leistbar sind, sollten auch keinen Schwierigkeiten auftreten. Schulden abzuzahlen, ist aber auch eines der Ziele vieler Leute. Der Gedanke, anderen etwas zu schulden, kann eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schulden statt Millionen28.03.2017
Schuldnerquote in der Schweiz gestiegen
ZÜRICH (dpa-AFX) - In der reichen Schweiz ist die Zahl der Menschen mit hohen Schulden gestiegen. Die Quote der zahlungsunfähigen Eidgenossen kletterte 2016 von 5,3 auf 5,6 Prozent, wie der Wirtschaftsinformationsdienst CRIF am Dienstag mitteilte. In Deutschland ist die Quote derjeninigen, die als überschuldet gelten, fast doppelt so hoch. Während auf dem Land sehr wenige Menschen ihre Finanzen nicht im Griff... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schulden28.03.2017
Öffentliche Schulden 2016 um 0,8 Prozent gesunken
...zum Ende des vierten Quartals 2016 mit 2.006,5 Milliarden Euro verschuldet gewesen: Damit sank der Schuldenstand gegenüber dem 31. Dezember 2015 um 0,8 Prozent beziehungsweise 16,1 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Ergebnisse am Dienstag mit. Dabei konnten alle Ebenen ihre Verschuldung verringern. Gegenüber dem Vorquartal sank der Schuldenstand um 1,2 Prozent beziehungsweise 24,9 Milliarden Euro. Zum nicht-öffentlichen Bereich zählen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Berufseinstieg mit Miesen26.09.2016
Fast jeder zweite Absolvent verlässt die Hochschule mit Schulden (FOTO)
...Schulden auch jenseits der BAföG-Deckelung Die Anzahl der Befragten, die BAföG bezogen oder einen Studienkredit in Anspruch nahmen, trägt zur hohen Zahl derer bei, die die Hochschule mit Schulden verlassen haben. Deren finanzielle Belastung zum Berufsstart ist in vielen Fällen erheblich: Zwölf Prozent gingen mit 10.000 bis 19.999 Euro Schulden in die Erwerbstätigkeit, elf Prozent mit immerhin noch 6.000 bis 9.999 Euro. Bei acht Prozent der Befragten beliefen sich die Schulden zum Zeitpunkt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.11.2016
Werden uns die Schulden 2017 um die Ohren fliegen?
...letzten Jahren zu steigenden Staatsschulden geführt. Kein größeres Land auf der Welt hat sein Verhältnis von Schulden zu BIP seit 2007 gesenkt. Das zeigt, dass Schulden zwar erfolgreich benutzt wurden, um eine globale Depression nach der Finanzkrise abzuwehren, die Welt aber immer mehr von geliehenem Geld abhängt, um zu wachsen und um überhaupt zu funktionieren. Das könnte in Zukunft ein größeres Problem zu werden. Natürlich sind hohe Schulden solange nachhaltig, wie sie leistbar... [mehr]
(
1
Bewertung)
05.10.2016
Warum du es mit dem Schulden Zurückzahlen nicht zu eilig haben solltest
Foto: The Motley Fool Für viele Leute sind Schulden ein Teil ihres Lebens. Für ein Auto oder ein Haus zu zahlen, bedeutet oft, dass man sich Geld leihen muss. Solange dieser Betrag noch vernünftig im Verhältnis zu deinem Einkommen ist und die Schuldkosten leistbar sind, sollten auch keinen Schwierigkeiten auftreten. Schulden abzuzahlen, ist aber auch eines der Ziele vieler Leute. Der Gedanke, anderen etwas zu schulden, kann eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Schulden"

Claudia Roth: Claudia Roth zur Türken-Abstimmung:Deutsche an allem Schuld18.04.2017
Die Mehrheit der Türken hat "Ja" gestimmt. Claudia Roth behauptet das Gegenteil - und belegt das mit billigen Rechentricks, mit denen aus 63% jetzt 13% werden. Auch für deren "Ja" hat sie eine Erklärung: Die Deutschen sind schuld. Ihr Vorschlag zur Besserung: Türken ohne deutschen Pass sollten nun auch in Deutschland die Bürgermeister wählen dürfen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kehrt Trump zum Goldstandard zurück ?08.04.2017
...20 Billionen $ Schulden. Obama, hat mehr Schulden gemacht, als alle 43 Präsidenten der US zusammen. Die Schulden liegen in Form von Staatsanleihen vor (US-Bonds) Was ist z.Z. der Leitzins der USA?....1,5 % ? Bei 1,5 % p.a. muss somit die USA ca. 300 Milliarden $ alleine im Jahr Zinsen auf diese Bonds zahlen. Wie hoch sind die Steuereinnahmen pro Jahr der USA? Diese decken ja nicht einmal den aktuellen Staatshaushalt...es kommen somit jährlich immer mehr Schulden zusammen...und die Zinslast... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kehrt Trump zum Goldstandard zurück ?05.04.2017
Die Anzeichen mehren sich, dass Trump evtl. Gold in den monetären Kreislauf zurück holt. Die US-Verschuldung, wird in diesem Jahr auf 20 Billionen US $ steigen. Mit was sind diese 20 Billionen Schulden gedeckt?...mit nichts ausser heisser Luft. Obama machte in den 8 Jahren im Office mehr Schulden als... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Magix: Topaktie im Ausverkauf09.12.2015
...Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten und Sonderposten entspricht. Ein nach der Verrechnung verbleibender Unterschiedsbetrag wird, wenn er auf der Aktivseite entsteht, als Geschäfts- oder Firmenwert und, wenn er auf der Passivseite entsteht, unter dem Posten "Unterschiedsbetrag aus der Kapitalkonsolidierung" nach dem Eigenkapital ausgewiesen. Der für die Bestimmung des Zeitwerts der in den Konzernabschluss aufzunehmenden Vermögensgegenstände, Schulden, Rechnungsabgrenzungsposten und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ING-Group: optimaler Einstiegszeitpunkt ?12.02.2010
...2011 unter der Billionengrenze liegen. Und der Schuldenberg türmt sich momentan immer weiter auf. Aber wir kommt es zu solchen Schuldenbergen in den USA? Die Schulden in den USA haben schon längst die zehn Billionen Dollar Grenze überschritten. In den monatlichen Schuldenberichten wird erklärt das die Wirtschaftskrise an den immensen Schulden in den USA schuld sei. Die USA haben ein Rettungspaket entworfen. Dadurch würden sich die Staatschulden um bis zu zehn Prozent zu erhöhen. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kehrt Trump zum Goldstandard zurück ?08.04.2017
...20 Billionen $ Schulden. Obama, hat mehr Schulden gemacht, als alle 43 Präsidenten der US zusammen. Die Schulden liegen in Form von Staatsanleihen vor (US-Bonds) Was ist z.Z. der Leitzins der USA?....1,5 % ? Bei 1,5 % p.a. muss somit die USA ca. 300 Milliarden $ alleine im Jahr Zinsen auf diese Bonds zahlen. Wie hoch sind die Steuereinnahmen pro Jahr der USA? Diese decken ja nicht einmal den aktuellen Staatshaushalt...es kommen somit jährlich immer mehr Schulden zusammen...und die Zinslast... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die US-Wirtschaft steckt in Schwierigkeiten10.03.2004
...Schulden aller privaten Haushalte aus Kreditkäufen, Hypotheken und anderen Schulden (auf Autos, Kreditkarten usw.) auf 9,3 Billionen Dollar. Das ist ein gewaltiger Anstieg. Der Grossteil der Schulden stammt aus Hypotheken auf Liegenschaften und damit zusammenhängenden Kreditaufnahmen. Hier sind die Gesamtschulden auf über 7 Billionen Dollar gestiegen. Das bedeutet eine Pro-Kopf-Verschuldung von 25000 Dollar - für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Allein die durchschnittlichen Schulden,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Schulden der Haushalte wachsen und Stellen gehen verloren22.03.2004
...Schulden aller privaten Haushalte aus Kreditkäufen, Hypotheken und anderen Schulden (auf Autos, Kreditkarten usw.) auf 9,3 Billionen Dollar. Das ist ein gewaltiger Anstieg. Der Grossteil der Schulden stammt aus Hypotheken auf Liegenschaften und damit zusammenhängenden Kreditaufnahmen. Hier sind die Gesamtschulden auf über 7 Billionen Dollar gestiegen. Das bedeutet eine Pro-Kopf-Verschuldung von 25000 Dollar - für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Allein die durchschnittlichen Schulden,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Todesursache Zins19.09.2002
...werden kann. Diese Sättigung kann als erreicht angesehen werden, wenn viele Staaten bis zum Hals voll mit Schulden sind, und die Unternehmen eine nur noch dünne Eigenkapitaldecke besitzen, und selbst die Privaten reichlich Schulden haben. Gerade diesen versucht man dann noch einige Waren auf Kredit aufzuschwatzen, gar nicht so sehr wegen der Waren, sondern vor allem, um ihnen Schulden aufzuladen, die die Großgeldhaber doch in ständig steigendem Umfang brauchen. In dieser Phase finden die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Köhler - IWF10.03.2004
...des IWF abgeben. Tiefer in die Schulden Nimmt man die offiziellen Schuldenstatistiken der Weltbank, wird offensichtlich, dass das Spiel des IWF dazu dient, den Dollar zu stützen. Die erste Schuldenkrise in der dritten Welt brach 1982 aus. Der IWF griff ein, um das Schuldenproblem zu «stabilisieren». Seither sind die Auslandschulden der Entwicklungsländer exponentiell angestiegen. In Argentinien, dem früheren «Erfolgsland» des IWF, lagen die Auslandschulden 1990 bei 62 Milliarden Dollar.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kehrt Trump zum Goldstandard zurück ?08.04.2017
...20 Billionen $ Schulden. Obama, hat mehr Schulden gemacht, als alle 43 Präsidenten der US zusammen. Die Schulden liegen in Form von Staatsanleihen vor (US-Bonds) Was ist z.Z. der Leitzins der USA?....1,5 % ? Bei 1,5 % p.a. muss somit die USA ca. 300 Milliarden $ alleine im Jahr Zinsen auf diese Bonds zahlen. Wie hoch sind die Steuereinnahmen pro Jahr der USA? Diese decken ja nicht einmal den aktuellen Staatshaushalt...es kommen somit jährlich immer mehr Schulden zusammen...und die Zinslast... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die US-Wirtschaft steckt in Schwierigkeiten10.03.2004
...Schulden aller privaten Haushalte aus Kreditkäufen, Hypotheken und anderen Schulden (auf Autos, Kreditkarten usw.) auf 9,3 Billionen Dollar. Das ist ein gewaltiger Anstieg. Der Grossteil der Schulden stammt aus Hypotheken auf Liegenschaften und damit zusammenhängenden Kreditaufnahmen. Hier sind die Gesamtschulden auf über 7 Billionen Dollar gestiegen. Das bedeutet eine Pro-Kopf-Verschuldung von 25000 Dollar - für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Allein die durchschnittlichen Schulden,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Schulden der Haushalte wachsen und Stellen gehen verloren22.03.2004
...Schulden aller privaten Haushalte aus Kreditkäufen, Hypotheken und anderen Schulden (auf Autos, Kreditkarten usw.) auf 9,3 Billionen Dollar. Das ist ein gewaltiger Anstieg. Der Grossteil der Schulden stammt aus Hypotheken auf Liegenschaften und damit zusammenhängenden Kreditaufnahmen. Hier sind die Gesamtschulden auf über 7 Billionen Dollar gestiegen. Das bedeutet eine Pro-Kopf-Verschuldung von 25000 Dollar - für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Allein die durchschnittlichen Schulden,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Todesursache Zins19.09.2002
...werden kann. Diese Sättigung kann als erreicht angesehen werden, wenn viele Staaten bis zum Hals voll mit Schulden sind, und die Unternehmen eine nur noch dünne Eigenkapitaldecke besitzen, und selbst die Privaten reichlich Schulden haben. Gerade diesen versucht man dann noch einige Waren auf Kredit aufzuschwatzen, gar nicht so sehr wegen der Waren, sondern vor allem, um ihnen Schulden aufzuladen, die die Großgeldhaber doch in ständig steigendem Umfang brauchen. In dieser Phase finden die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Köhler - IWF10.03.2004
...des IWF abgeben. Tiefer in die Schulden Nimmt man die offiziellen Schuldenstatistiken der Weltbank, wird offensichtlich, dass das Spiel des IWF dazu dient, den Dollar zu stützen. Die erste Schuldenkrise in der dritten Welt brach 1982 aus. Der IWF griff ein, um das Schuldenproblem zu «stabilisieren». Seither sind die Auslandschulden der Entwicklungsländer exponentiell angestiegen. In Argentinien, dem früheren «Erfolgsland» des IWF, lagen die Auslandschulden 1990 bei 62 Milliarden Dollar.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Schulden

Suche nach weiteren Themen