Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,51 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,47 % Öl (Brent)-0,96 %
Themenüberblick

Schuldenberg

Das Wichtigste über Schuldenberg

Nachrichten zu "Schuldenberg"

26.08.2016
Grüne mahnen in der Steuerdebatte Schuldenabbau an
BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um die beste Verwendung der überschüssigen Staatsmilliarden mahnen die Grünen den Abbau von Schulden an. "Wir sollten nicht vergessen, dass wir trotz allem noch immer auf einem riesigen Schuldenberg sitzen und damit unsere Kinder und Enkel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Goldpreis25.08.2016
Neue Manipulationen am Goldmarkt! Was wird hier vertuscht?
...nicht nur von den sinkenden Zinsen, sondern auch von dem schwächeren Dollar Rückenwind. Die Entscheidung für Sparer wie  Sie und mich ist klar: Wir können unser Geld in Staatsanleihen anlegen und beispielsweise Italien mit einem Schuldenberg von horrenden 2,25 Billionen Euro Geld für zehn Jahre für ein Prozent pro Jahr leihen. Oder wir kaufen Gold und setzen darauf, dass die weltweiten Notenbanker immer mehr Geld drucken werden und damit die Strafzinsen immer weiter nach unten drücken.... [mehr]
(
27
Bewertungen)
24.08.2016
Die 10 dividenden-stärksten Aktien in Tech
...großer Schuldenberg und kostenintensive Expansionspläne ein Zeichen dafür, dass es wichtigere Prioritäten hat, als die bereits großzügigen Dividenden zu steigern. Betrachten wir mal IBM als einen stärkeren Kandidaten für Dividenden-Wachstum. Seine vierteljährlichen Auszahlungen von 1,3 Milliarden US-Dollar waren im letzten Quartal weniger als die Hälfte seines wesentlichen Einkommens und nur ein Drittel seines operativen Cashflows. Der Schuldenberg des Big Blue ist währenddessen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Valeant24.08.2016
Gelingt nun eine Kehrtwende?
...schwierigen Aufgabe. Neben rückläufigen Umsätzen haftet dem Unternehmen zudem ein schlechtes Image an, da man in der Vergangenheit höchst kontrovers die Preise von Medikamenten erhöht hatte. Darüber hinaus erstickt Valeant an einem Schuldenberg von über 30 Mrd. Dollar. Unterstützung erhält der neue Finanzmanager von Joseph Papa, der seit Mai den Vorstandsvorsitz vom langjährigen Chef Michael Pearson übernommen hatte. Er stand zuvor bei dem irischen Pharmakonzern Perrigo an der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Nachhaltigkeit versus Wählergunst17.08.2016
Die Länder der Eurozone könnten längst schuldenfrei sein. KÖNNTEN, wohl bemerkt.
...Entlastungseffekt von 8,6 Prozentpunkten hätte sich das Land bis heute locker entschulden können, wären diese Einsparungen in sofortige Tilgungszahlen geflossen. Passiert ist jedoch das Gegenteil. Innerhalb von 11 Jahren hat sich der Schuldenberg nochmal um 800 Milliarden Euro auf 2,25 Billionen Euro vergrößert. Auch in Spanien sowie in Portugal hätte der jähe Zinsrutsch für einen zügigen Schuldenabbau sorgen können. Doch ist die Pro-Kopf-Verschuldung dortzulande seit 1995 um das... [mehr]
(
4
Bewertungen)
18.06.2015
Parlamentsausschuss befindet griechischen Schuldenberg für 'illegal'
ATHEN (dpa-AFX) - Ein von der griechischen Parlamentspräsidentin Zoe Konstantopoulou einberufener Parlamentsausschuss hat den Schuldenberg des Landes für "illegal" erklärt. Die Schulden von rund 320 Milliarden Euro sollten aus diesem Grund nicht bezahlt werden, hieß es am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Parlament. Griechenland sei Opfer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.08.2016
Italiens Schuldenberg steigt auf Rekordstand
ROM (dpa-AFX) - Italiens Staatsverschuldung ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Der Schuldenberg erhöhte sich auf 2,25 Billionen Euro, wie die italienische Notenbank mitteilte. Er stieg damit im Vergleich zum Vormonat um 70 Milliarden Euro. Zugleich stockte das Wachstum, wie am Freitag veröffentlichte Daten zeigen. Für Ministerpräsent Matteo Renzi sind die Wirtschaftsdaten eine weitere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO01.10.2015
US-Zahlungsabwickler First Data will mit Börsengang Schuldenberg abtragen
...hinzu. Mit dem Geld will First Data Anleihen in Höhe von rund 2,5 Milliarden Dollar vorzeitig tilgen. Der Finanzinvestor KKR hatte First Data 2007 für knapp 30 Milliarden Dollar gekauft. Aus dieser Übernahme resultiert derzeit noch ein Schuldenberg von fast 21 Milliarden Dollar. First Data bietet Händlern, Banken und Kreditkartenfirmen die Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs an. Mit nach jüngsten Angaben 23 000 Mitarbeitern wickelt das Unternehmen jährlich in 118... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.05.2016
Spanische Staatsschulden deutlich gestiegen
MADRID (dpa-AFX) - Die Staatsschulden des EU-Defizitsünders Spanien sind kräftig gestiegen. Wie die Madrider Zentralbank am Mittwoch mitteilte, erhöhte sich der Schuldenberg im März im Vergleich zum Vormonat um 14,0 Milliarden Euro auf 1,1 Billionen Euro. Dies ist der höchste Anstieg seit zwei Jahren. Damit könnte Spanien bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.05.2016
Griechisches Parlament berät neue harte Sparmaßnahmen und Reformen
ATHEN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Griechenlands riesigen Schuldenberg setzt die Regierung in Athen auf weitere Steuererhöhungen. Das Parlament soll am Sonntagabend über ein Bündel von indirekten Steuern, die Bildung eines neuen Privatisierungsfonds sowie eine Schuldensperre abstimmen. Die Debatte dazu im zuständigen Ausschuss hatte bereits am Donnerstag begonnen. Es geht um indirekte Steuernrn in Höhe von insgesamt 1,8 Milliarden Euro.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.06.2015
Parlamentsausschuss befindet griechischen Schuldenberg für 'illegal'
ATHEN (dpa-AFX) - Ein von der griechischen Parlamentspräsidentin Zoe Konstantopoulou einberufener Parlamentsausschuss hat den Schuldenberg des Landes für "illegal" erklärt. Die Schulden von rund 320 Milliarden Euro sollten aus diesem Grund nicht bezahlt werden, hieß es am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Parlament. Griechenland sei Opfer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.08.2016
Italiens Schuldenberg steigt auf Rekordstand
ROM (dpa-AFX) - Italiens Staatsverschuldung ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Der Schuldenberg erhöhte sich auf 2,25 Billionen Euro, wie die italienische Notenbank mitteilte. Er stieg damit im Vergleich zum Vormonat um 70 Milliarden Euro. Zugleich stockte das Wachstum, wie am Freitag veröffentlichte Daten zeigen. Für Ministerpräsent Matteo Renzi sind die Wirtschaftsdaten eine weitere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO01.10.2015
US-Zahlungsabwickler First Data will mit Börsengang Schuldenberg abtragen
...hinzu. Mit dem Geld will First Data Anleihen in Höhe von rund 2,5 Milliarden Dollar vorzeitig tilgen. Der Finanzinvestor KKR hatte First Data 2007 für knapp 30 Milliarden Dollar gekauft. Aus dieser Übernahme resultiert derzeit noch ein Schuldenberg von fast 21 Milliarden Dollar. First Data bietet Händlern, Banken und Kreditkartenfirmen die Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs an. Mit nach jüngsten Angaben 23 000 Mitarbeitern wickelt das Unternehmen jährlich in 118... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.05.2016
Spanische Staatsschulden deutlich gestiegen
MADRID (dpa-AFX) - Die Staatsschulden des EU-Defizitsünders Spanien sind kräftig gestiegen. Wie die Madrider Zentralbank am Mittwoch mitteilte, erhöhte sich der Schuldenberg im März im Vergleich zum Vormonat um 14,0 Milliarden Euro auf 1,1 Billionen Euro. Dies ist der höchste Anstieg seit zwei Jahren. Damit könnte Spanien bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.05.2016
Griechisches Parlament berät neue harte Sparmaßnahmen und Reformen
ATHEN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Griechenlands riesigen Schuldenberg setzt die Regierung in Athen auf weitere Steuererhöhungen. Das Parlament soll am Sonntagabend über ein Bündel von indirekten Steuern, die Bildung eines neuen Privatisierungsfonds sowie eine Schuldensperre abstimmen. Die Debatte dazu im zuständigen Ausschuss hatte bereits am Donnerstag begonnen. Es geht um indirekte Steuernrn in Höhe von insgesamt 1,8 Milliarden Euro.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Schulden

Suche nach weiteren Themen