Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+0,06 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,63 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

Schuldenlast

Das Wichtigste über Schuldenlast

Nachrichten zu "Schuldenlast"

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss30.09.2016
Gewinne - Furcht vor Finanzkrise verringert
...hervor. Der spanische Telekomkonzern stoppte den geplanten Börsengang seiner Netzwerksparte Telxius vorerst, da die Nachfrage der Investoren nicht hoch genug gewesen sei. Telefonica peilt seit geraumer Zeit an, durch Anteilsverkäufe seine Schuldenlast zu senken. Airbus-Chef Tom Enders strafft das Management des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns. Die Passagierjet-Sparte verschmilzt mit den Konzernstrukturen der Airbus Group zu einer neuen Gesellschaft. So will Enders den... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien Europa30.09.2016
Ängste um neue Finanzkrise ziehen Börsen abwärts
...Der spanische Telekomkonzern hat den geplanten Börsengang seiner Netzwerksparte Telxius vorerst gestoppt, da die Nachfrage der Investoren nicht hoch genug gewesen sei. Telefonica peilt seit geraumer Zeit an, durch Anteilsverkäufe seine Schuldenlast zu senken. Frühere Schätzungen sahen den Wert der Netzwerksparte bei 3,5 Milliarden Euro. Airbus-Chef Tom Enders strafft das Management des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns. Die Passagierjet-Sparte verschmilzt mit den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO29.09.2016
Telefonica sagt Börsengang der Netzwerksparte Telxius ab
...werde "strategische Alternativen" analysieren, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens vom Donnerstag. Die Nachfrage der Investoren sei nicht hoch genug gewesen. Telefonica peilt seit geraumer Zeit an, durch Anteilsverkäufe seine Schuldenlast zu senken. Frühere Schätzungen sahen den Wert der Netzwerksparte bei 3,5 Milliarden Euro. Nach dem Votum der Briten für den EU-Austritt hatte Telefonica Kreisen zufolge den Verkauf zwischenzeitlich auf Eis gelegt. Ein erster Anlauf für den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Morgan Stanley29.09.2016
Das Sparprogramm wird fortgesetzt
...einem Rückgang um 15%. Der Gewinn ging um ein Drittel auf 2,5 Mrd $ zurück. Allerdings sind die Gewinnzahlen mit dem Vorjahr nicht direkt vergleichbar. Wegen einer Änderung der Rechnungslegungsvorschriften müssen Veränderungen in der Schuldenlast nicht mehr dargestellt werden. Schwäche zeigte das Geldhaus vor allem im Handelsgeschäft. Das Investment-Banking und der Eigenhandel mussten starke Umsatzrückgänge verkraften. In Zukunft will sich Morgan Stanley unabhängiger von diesem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barrick Gold28.09.2016
Gelingt nun die Trendwende?
...zwei Wochen wieder in Betrieb genommen werden. Aufgrund eines Unfalls mit einem Eisblock war in der Anlage Cyanid ausgetreten, so dass die Produktion seit letzter Woche stillsteht. Zudem ist man optimistisch, auch ohne Verkäufe die Schuldenlast um weitere 2 Mrd. Dollar reduzieren zu können. Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es… …. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 223.10.2015
Hollande stellt Griechenland Linderung der Schuldenlast in Aussicht
...Staatspräsident François Hollande hat Griechenland eine Linderung der Schuldenlast in Aussicht gestellt, sofern das Land die versprochenen Reformen wie geplant umsetzt. "Die nächsten Wochen werden von entscheidender Bedeutung sein", sagte Hollande am Freitag vor dem griechischen Parlament. "Wenn Griechenland seine Verpflichtungen einhält, dann wird auch die Diskussion über eine Linderung der Schuldenlast eröffnet werden." Gastgeber Tsipras hatte zuvor bei einem Treffen der beiden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lagarde17.07.2015
Griechenland-Hilfe braucht geringere Schuldenlast
PARIS (dpa-AFX) - IWF-Chefin Christine Lagarde hat erneut eine Verringerung der Schuldenlast für Griechenland gefordert. In einem Interview mit dem französischen Radiosender "France's Europe1" sagte die Präsidentin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Freitag auf die Frage, ob die Einigung auf weitere Hilfsmaßnahmen ausreiche: "Die Antwort ist ein kategorisches Nein." Die jüngsten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP23.10.2015
Hollande stellt Griechenland Senkung der Schuldenlast in Aussicht
ATHEN (dpa-AFX) - Frankreich hat Griechenland eine Linderung seiner Schuldenlast in Aussicht gestellt, wenn die Regierung in Athen die von ihr zugesagten Reformen verwirklicht. "Flexibilität ist ein Wort, das man in Europa gerne vergisst", sagte der französische Staatspräsident François Hollande am Freitag nach einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras in Athen. "Aber wenn Griechenland seine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.07.2015
Griechenland hat weiter die höchste Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat in der EU immer noch die höchste Schuldenlast - auch wenn die Lage sich etwas gebessert hat. Am Ende des ersten Quartals dieses Jahres betrug die öffentliche Verschuldung gemessen an der Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt BIP) 168,8 Prozent, wie das Europäische Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mitteilte. Dies ist aber immerhin eine Verbesserung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2016
Griechenland weiter mit höchster Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat die höchste Schuldenlast in der Europäischen Union. Am Ende des dritten Quartals 2015 lag die öffentliche Verschuldung bei 171 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das ist zwar ein Anstieg gegenüber dem Vorquartal (168,9 Prozent), bedeutet aber einen Rückgang um 6,6 Prozentpunkte gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Den größten Teil... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 223.10.2015
Hollande stellt Griechenland Linderung der Schuldenlast in Aussicht
...Staatspräsident François Hollande hat Griechenland eine Linderung der Schuldenlast in Aussicht gestellt, sofern das Land die versprochenen Reformen wie geplant umsetzt. "Die nächsten Wochen werden von entscheidender Bedeutung sein", sagte Hollande am Freitag vor dem griechischen Parlament. "Wenn Griechenland seine Verpflichtungen einhält, dann wird auch die Diskussion über eine Linderung der Schuldenlast eröffnet werden." Gastgeber Tsipras hatte zuvor bei einem Treffen der beiden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lagarde17.07.2015
Griechenland-Hilfe braucht geringere Schuldenlast
PARIS (dpa-AFX) - IWF-Chefin Christine Lagarde hat erneut eine Verringerung der Schuldenlast für Griechenland gefordert. In einem Interview mit dem französischen Radiosender "France's Europe1" sagte die Präsidentin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Freitag auf die Frage, ob die Einigung auf weitere Hilfsmaßnahmen ausreiche: "Die Antwort ist ein kategorisches Nein." Die jüngsten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP23.10.2015
Hollande stellt Griechenland Senkung der Schuldenlast in Aussicht
ATHEN (dpa-AFX) - Frankreich hat Griechenland eine Linderung seiner Schuldenlast in Aussicht gestellt, wenn die Regierung in Athen die von ihr zugesagten Reformen verwirklicht. "Flexibilität ist ein Wort, das man in Europa gerne vergisst", sagte der französische Staatspräsident François Hollande am Freitag nach einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras in Athen. "Aber wenn Griechenland seine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.07.2015
Griechenland hat weiter die höchste Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat in der EU immer noch die höchste Schuldenlast - auch wenn die Lage sich etwas gebessert hat. Am Ende des ersten Quartals dieses Jahres betrug die öffentliche Verschuldung gemessen an der Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt BIP) 168,8 Prozent, wie das Europäische Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mitteilte. Dies ist aber immerhin eine Verbesserung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2016
Griechenland weiter mit höchster Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat die höchste Schuldenlast in der Europäischen Union. Am Ende des dritten Quartals 2015 lag die öffentliche Verschuldung bei 171 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das ist zwar ein Anstieg gegenüber dem Vorquartal (168,9 Prozent), bedeutet aber einen Rückgang um 6,6 Prozentpunkte gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Den größten Teil... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Schulden

Suche nach weiteren Themen