Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,49 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-1,58 %
Themenüberblick

Schuldenlast

Das Wichtigste über Schuldenlast

Nachrichten zu "Schuldenlast"

Bayer26.07.2016
Vor den Zahlen!
...für viele Marktteilnehmer(innen) dürfte es vielmehr sein, wie es mit dem Übernahmeangebot der Bayer AG für Monsanto weitergehen wird. Die Höhe des Gebots hat einigen Aktionären schließlich die Stimmung vermiest – denn das würde die Schuldenlast deutlich erhöhen bzw. (im Falle eine Kapitalerhöhung) den Anteil der Alt-Aktionäre verwässern. Spannend deshalb, ob das Bayer-Management in der Telefonkonferenz auch zu diesem Thema Stellung beziehen wird! Das wird Amazon ganz und gar... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barrick Gold25.07.2016
lohnt sich der Einstieg noch?
...man bemüht, Schulden zu begleichen. Investitionen im großen Stil dürfen die Anleger daher erst einmal nicht erwarten. Es ist sogar ein Szenario denkbar, in dem Barrick Gold sich verkleinert und mehrere Assets an den Mann bringt, um so die Schuldenlast weiter zu verringern. Denn der Minenbetreiber hat sich auf die Fahne geschrieben, die Schulden alleine in diesem Jahr noch um 2 Milliarden Dollar zu verringern. All diese Fakten gilt es aus Anliegersicht zu beachten. Das wird Amazon ganz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barrick Gold25.07.2016
Diese Woche Zahlen!
...Was mich noch interessiert ist der Punkte „Anleihenrückkauf“. Denn Barrick Gold hatte im März ein Programm gestartet, eigene Anleihen mit Kupons von bis zu 6,95% zurückzukaufen. So können liquide Mittel genutzt werden, um die eigene Schuldenlast zu verringern. Mal sehen, ob es auch dazu Angaben im Bericht für das zweite Quartal geben wird. Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken … … denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.07.2016
Rosige Aussichten für Barrick Gold – dennoch ist Vorsicht angebracht
...Aktuell ist davon auszugehen, dass vor allem Schulden beglichen werden. Große Investitionen sind also nicht zu erwarten. Es wäre sogar möglich, dass Barrick Gold sich stattdessen verkleinert und weitere Assets verkauft, um die eigene Schuldenlast zu senken. Immerhin sollen die Schulden allein im laufenden Jahr um 2 Milliarden Dollar gesenkt werden, was alleine mit den laufenden Einnahmen kaum möglich ist. Wer also Barrick Gold im Portfolio hat oder über einen Kauf nachdenkt, sollte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.07.2016
Söder legt Eckpunkte für CSU-Steuerkonzept vor
...Söder (CSU) Eckpunkte seines Steuerkonzepts präsentieren, das er im Auftrag von Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer erarbeitet hat. Finanziellen Spielraum sieht die CSU auch deshalb, weil der Bund angesichts der eigenen Schuldenlast von den seit langem niedrigen Zinsen profitiert - während Sparer mit niedrigen und mittleren Einkommen darunter leiden. Deshalb wolle man den Bürgern etwas zurückgeben. Einen möglichen Umfang von Steuersenkungen wollte Söder aber bisher... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 223.10.2015
Hollande stellt Griechenland Linderung der Schuldenlast in Aussicht
...Staatspräsident François Hollande hat Griechenland eine Linderung der Schuldenlast in Aussicht gestellt, sofern das Land die versprochenen Reformen wie geplant umsetzt. "Die nächsten Wochen werden von entscheidender Bedeutung sein", sagte Hollande am Freitag vor dem griechischen Parlament. "Wenn Griechenland seine Verpflichtungen einhält, dann wird auch die Diskussion über eine Linderung der Schuldenlast eröffnet werden." Gastgeber Tsipras hatte zuvor bei einem Treffen der beiden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lagarde17.07.2015
Griechenland-Hilfe braucht geringere Schuldenlast
PARIS (dpa-AFX) - IWF-Chefin Christine Lagarde hat erneut eine Verringerung der Schuldenlast für Griechenland gefordert. In einem Interview mit dem französischen Radiosender "France's Europe1" sagte die Präsidentin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Freitag auf die Frage, ob die Einigung auf weitere Hilfsmaßnahmen ausreiche: "Die Antwort ist ein kategorisches Nein." Die jüngsten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP23.10.2015
Hollande stellt Griechenland Senkung der Schuldenlast in Aussicht
ATHEN (dpa-AFX) - Frankreich hat Griechenland eine Linderung seiner Schuldenlast in Aussicht gestellt, wenn die Regierung in Athen die von ihr zugesagten Reformen verwirklicht. "Flexibilität ist ein Wort, das man in Europa gerne vergisst", sagte der französische Staatspräsident François Hollande am Freitag nach einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras in Athen. "Aber wenn Griechenland seine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.07.2015
Griechenland hat weiter die höchste Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat in der EU immer noch die höchste Schuldenlast - auch wenn die Lage sich etwas gebessert hat. Am Ende des ersten Quartals dieses Jahres betrug die öffentliche Verschuldung gemessen an der Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt BIP) 168,8 Prozent, wie das Europäische Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mitteilte. Dies ist aber immerhin eine Verbesserung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2016
Griechenland weiter mit höchster Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat die höchste Schuldenlast in der Europäischen Union. Am Ende des dritten Quartals 2015 lag die öffentliche Verschuldung bei 171 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das ist zwar ein Anstieg gegenüber dem Vorquartal (168,9 Prozent), bedeutet aber einen Rückgang um 6,6 Prozentpunkte gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Den größten Teil... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 223.10.2015
Hollande stellt Griechenland Linderung der Schuldenlast in Aussicht
...Staatspräsident François Hollande hat Griechenland eine Linderung der Schuldenlast in Aussicht gestellt, sofern das Land die versprochenen Reformen wie geplant umsetzt. "Die nächsten Wochen werden von entscheidender Bedeutung sein", sagte Hollande am Freitag vor dem griechischen Parlament. "Wenn Griechenland seine Verpflichtungen einhält, dann wird auch die Diskussion über eine Linderung der Schuldenlast eröffnet werden." Gastgeber Tsipras hatte zuvor bei einem Treffen der beiden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lagarde17.07.2015
Griechenland-Hilfe braucht geringere Schuldenlast
PARIS (dpa-AFX) - IWF-Chefin Christine Lagarde hat erneut eine Verringerung der Schuldenlast für Griechenland gefordert. In einem Interview mit dem französischen Radiosender "France's Europe1" sagte die Präsidentin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Freitag auf die Frage, ob die Einigung auf weitere Hilfsmaßnahmen ausreiche: "Die Antwort ist ein kategorisches Nein." Die jüngsten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP23.10.2015
Hollande stellt Griechenland Senkung der Schuldenlast in Aussicht
ATHEN (dpa-AFX) - Frankreich hat Griechenland eine Linderung seiner Schuldenlast in Aussicht gestellt, wenn die Regierung in Athen die von ihr zugesagten Reformen verwirklicht. "Flexibilität ist ein Wort, das man in Europa gerne vergisst", sagte der französische Staatspräsident François Hollande am Freitag nach einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras in Athen. "Aber wenn Griechenland seine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.07.2015
Griechenland hat weiter die höchste Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat in der EU immer noch die höchste Schuldenlast - auch wenn die Lage sich etwas gebessert hat. Am Ende des ersten Quartals dieses Jahres betrug die öffentliche Verschuldung gemessen an der Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt BIP) 168,8 Prozent, wie das Europäische Statistikamt Eurostat am Mittwoch in Luxemburg mitteilte. Dies ist aber immerhin eine Verbesserung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2016
Griechenland weiter mit höchster Schuldenlast in Europa
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Griechenland hat die höchste Schuldenlast in der Europäischen Union. Am Ende des dritten Quartals 2015 lag die öffentliche Verschuldung bei 171 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das ist zwar ein Anstieg gegenüber dem Vorquartal (168,9 Prozent), bedeutet aber einen Rückgang um 6,6 Prozentpunkte gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Den größten Teil... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Schulden

Suche nach weiteren Themen