Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Staat

    Das Wichtigste über Staat

    Nachrichten zu "Staat"

    17.08.2014
    Staatsrechtler zweifeln an Rechtmäßigkeit der Ausländer-Maut
    ...- Staatsrechtler hegen massive Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Plans der Bundesregierung, eine Pkw-Maut einzuführen, die nur Ausländer belastet. Das Vorhaben sei bereits im Koalitionsvertrag so formuliert, dass es nicht mit dem Europarecht zu vereinen sei, sagte der Verfassungsrechtler Joachim Wieland aus Speyer dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). "Ein Vorhaben, mit dem nur Ausländer belastet werden sollen, trägt die Diskriminierung schon in sich", sagte er. Der Staatsrechtler Christoph... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Meinung16.08.2014
    Der demokratische Staat ist ein macht- und geldgieriges Monstrum
    ...dass es gute und schlechte Staatsanleihen gibt und dass die Märkte voll von schlechten Staatsanleihen sind. Doch die Staatsanleihen an sich sind überhaupt nicht das Problem. Wären die demokratischen Staaten nicht durchweg über alle Maßen verschuldet, hätten die Staatsanleihen auf den Finanzmärkten überhaupt nicht das Gewicht, das sie heute haben. Staatsanleihen sind ja keine neue Erfindung. Es gab sie schon immer. Früher nannte man sie öfter Staatsobligationen. Sie sind kurz-,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Irak15.08.2014
    Außenminister für Waffenlieferungen durch einzelne EU-Staaten
    ...Mitgliedsstaaten an die kurdischen Kämpfer im Nordirak ausgesprochen. Was genau geliefert werde, sei jedoch noch nicht klar, da man noch nicht genau wisse, was gebraucht werde, erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier am Freitag nach einem Treffen der EU-Außenminister. Einige EU-Staaten hätten bisher auch noch nicht feststellen können, welche Ausrüstung sie gegebenenfalls liefern könnten. Es müsse alles getan werden, um den Vormarsch der Kämpfer des "Islamischen Staates" (IS)... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatshilfe angefordert15.08.2014
    Russischer Ölkonzern Rosneft wegen Sanktionen in Finanznöten
    Der staatliche russische Ölkonzern Rosneft hat Probleme. Aufgrund der Sanktionen der EU und der USA kommt der Rohstoffkonzern nicht an Geld. Als Ausweg aus der finanziellen Bredouille soll nach Vorstellung von Rosneft-Chef Igor Setschin - ein enger Vertrauter von Präsident Wladimir Putin - der russische Staatsfonds Anleihen des Unternehmens erwerben. Besonderes brisant: Bei Rosneft handelt es sich um kein geringeren als den größten Energiekonzern der Welt - erreicht durch eine Vielzahl... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    14.08.2014
    Spanische Staatsschulden erstmals über einer Billion Euro
    MADRID (dpa-AFX) - Die Staatsschulden in Spanien haben erstmals die Schwelle von einer Billion Euro überschritten. Wie die Madrider Zentralbank am Donnerstag mitteilte, stiegen die Verbindlichkeiten des Staates im Juni im Vergleich zum Vormonat um 30,3 Milliarden auf den Rekordbetrag von 1,007 Billionen Euro. Dies entspricht etwa 98,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Die spanische Regierung geht davon aus, dass der Schuldenberg bis zum Jahresende auf 99,5... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsvermögen - ESM27.08.2013
    BDI fordert Verkauf von Staatsvermögen in Griechenland
    ...den Verkauf von Staatseigentum: "Griechenland tut sich schwer mit Privatisierungen, um den Haushalt zu sanieren." Die Privatisierung von Staatsvermögen soll nach den Vorstellungen des BDI generell ein Instrument zur Sanierung der Haushalte angeschlagener Euro-Länder werden. "Jeder Mitgliedsstaat der europäischen Währungsunion, der sich in einer finanziellen Schieflage befindet, sollte die Möglichkeit bekommen, staatliches Vermögen - zum Beispiel Unternehmen im Staatsbesitz - auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EU-Staatsanwaltschaft31.10.2013
    Barroso installiert europäische Staatsanwaltschaft
    ...einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Ab 2015 soll die neue Behörde verhindern, dass die EU betrogen wird. Später soll ihre Rolle auch auf andere Bereiche ausgeweitet werden. Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten unterstützt den Vorschlag einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Bis Montag hatten die Parlamente der Mitgliedsstaaten Zeit, Einsprüche oder Bedenken einzureichen. Der Deutsche Bundestag hatte keine Bedenken. „Eine klare Mehrheit der Mitgliedstaaten hat keine schriftliche... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsanleihen-Vorstoß14.10.2013
    Gegenseitige Umklammerung von Banken und Staaten zurückfahren
    ...für eine bessere Absicherung von Staatsanleihen-Beständen in Bankbilanzen. „Die Signale, die wir dazu in Washington bekommen haben, zeigen, dass das Thema sehr wohl ernst genommen wird“, sagte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret der Tageszeitung „Die Welt“ im Anschluss an das Jahrestreffen des Internationalen Währungsfonds (IWF). Bislang müssen Banken für Staatsanleihen anders als für andere Kredite kein Eigenkapital vorhalten, was den Staaten die Finanzierung erleichtert, in... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Staatsanleihen23.05.2013
    Fallende Zinsen auf Staatsanleihen - Anleger orientieren sich um
    Staatsanleihen bringen mittlerweile nur noch magere 1,5 Prozent. Institutionelle Investoren halten daher zunehmend nach Alternativen mit geringer Volatilität und Renditen von über 3 Prozent Ausschau.     Dazu Tim Dowling: „Auf der institutionellen Seite basieren Portfolios seit jeher auf Staatsanleihen – sicheren Staatsanleihen – als Ausgangspunkt. Doch für Rentenfonds oder Versicherungen ist es nicht besonders attraktiv, Kapital in Anleihen anzulegen, die nur 1,5 Prozent abwerfen.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Euro-Staatsschuldenkrise26.09.2013
    Bundesbank warnt vor neuen Spannungen bei Staatsanleihen
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bundesbank hat vor einem Wiederaufflammen der Euro-Staatsschuldenkrise gewarnt. 'Obwohl es derzeit in einigen europäischen Ländern kleine Verbesserungen beim Wirtschaftswachstum gibt, besteht das Risiko neuer Verwerfungen am Markt für Staatsanleihen noch immer', sagte Bundesbank-Vorstand Joachim Nagel am Donnerstag auf einer Konferenz in Frankfurt. Das Wachstum sei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsvermögen - ESM27.08.2013
    BDI fordert Verkauf von Staatsvermögen in Griechenland
    ...den Verkauf von Staatseigentum: "Griechenland tut sich schwer mit Privatisierungen, um den Haushalt zu sanieren." Die Privatisierung von Staatsvermögen soll nach den Vorstellungen des BDI generell ein Instrument zur Sanierung der Haushalte angeschlagener Euro-Länder werden. "Jeder Mitgliedsstaat der europäischen Währungsunion, der sich in einer finanziellen Schieflage befindet, sollte die Möglichkeit bekommen, staatliches Vermögen - zum Beispiel Unternehmen im Staatsbesitz - auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EU-Staatsanwaltschaft31.10.2013
    Barroso installiert europäische Staatsanwaltschaft
    ...einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Ab 2015 soll die neue Behörde verhindern, dass die EU betrogen wird. Später soll ihre Rolle auch auf andere Bereiche ausgeweitet werden. Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten unterstützt den Vorschlag einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Bis Montag hatten die Parlamente der Mitgliedsstaaten Zeit, Einsprüche oder Bedenken einzureichen. Der Deutsche Bundestag hatte keine Bedenken. „Eine klare Mehrheit der Mitgliedstaaten hat keine schriftliche... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsanleihen-Vorstoß14.10.2013
    Gegenseitige Umklammerung von Banken und Staaten zurückfahren
    ...für eine bessere Absicherung von Staatsanleihen-Beständen in Bankbilanzen. „Die Signale, die wir dazu in Washington bekommen haben, zeigen, dass das Thema sehr wohl ernst genommen wird“, sagte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret der Tageszeitung „Die Welt“ im Anschluss an das Jahrestreffen des Internationalen Währungsfonds (IWF). Bislang müssen Banken für Staatsanleihen anders als für andere Kredite kein Eigenkapital vorhalten, was den Staaten die Finanzierung erleichtert, in... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Staatsanleihen23.05.2013
    Fallende Zinsen auf Staatsanleihen - Anleger orientieren sich um
    Staatsanleihen bringen mittlerweile nur noch magere 1,5 Prozent. Institutionelle Investoren halten daher zunehmend nach Alternativen mit geringer Volatilität und Renditen von über 3 Prozent Ausschau.     Dazu Tim Dowling: „Auf der institutionellen Seite basieren Portfolios seit jeher auf Staatsanleihen – sicheren Staatsanleihen – als Ausgangspunkt. Doch für Rentenfonds oder Versicherungen ist es nicht besonders attraktiv, Kapital in Anleihen anzulegen, die nur 1,5 Prozent abwerfen.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Euro-Staatsschuldenkrise26.09.2013
    Bundesbank warnt vor neuen Spannungen bei Staatsanleihen
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bundesbank hat vor einem Wiederaufflammen der Euro-Staatsschuldenkrise gewarnt. 'Obwohl es derzeit in einigen europäischen Ländern kleine Verbesserungen beim Wirtschaftswachstum gibt, besteht das Risiko neuer Verwerfungen am Markt für Staatsanleihen noch immer', sagte Bundesbank-Vorstand Joachim Nagel am Donnerstag auf einer Konferenz in Frankfurt. Das Wachstum sei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Staat"

    Was sollte Deutschland im Irak tun?19.08.2014
    ...Was würdet ihr tun, wenn in Deutschland das Staatssystem marode wäre, die Sicherheitsbehörden versagen würden und eine Terrororganisation mordend und vergewaltigend durch unser Land ziehen würde? Die Behörden bei ihrem Kampf gegen den Terror unterstützen, bzw. wie alle Männer als Reservist in die Bundeswehr eingezogen werden, die dann für Ordnung sorgt. Ergo, das Staatssystem kann gar nicht marode werden, denn wir alle sind der Staat. Und wir dürfen es nicht zulassen, daß eine fremde... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Nordex buy ("First Berlin")19.08.2014
    ...mit Afrika Wichtig, da China auf dem Afrikanischen Kontinent in vielen Bereichen sehr stark Vertreten ist. Von Landwirtschaft Ueber Schwerindustrie und Grosszuegiger Kreditvergaben an Regierungen haben Chinesische Firmen und der Chinesische Staat seit Langer Zeit eine sehr Enge Bindung mit Zustaendigen Behoerden Kultiviert. Das ist schon richtig, die Chinesen haben in Afrika schon einiges, vor allem wohl im Agrar-Bereich, aufgekauft. Darauf sollte man natürlich schon achten, aber man muss das... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merkel blamiert die Bundesrepublik Deutschland19.08.2014
    . Es geht voran in ‪#‎Neuland ... IT-SICHERHEITSGESETZ Der Staat soll von Angriffen erfahren, die Bürger nicht Innenminister Maizière will Unternehmen zwingen, Angriffe auf ihre Server zu melden. Piraten und die Wirtschaft kritisieren den Entwurf für das IT-Sicherheitsgesetz. Weiterlesen ... http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-08/it-siche rheit… http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/2014 /08/e… -... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Peak Oil und die Folgen19.08.2014
    ...Genau das ist doch heute noch der Fall. Sicher, eines Tages wird das Finanzsystem kollabieren, sogar die Zivilisation wird kollabieren, aber momentan passiert das doch genau so, mit Geld als Medium wird Ware gegen Ware getauscht. Und wenn ein Staat wie D begehrte Produkte produziert und mehr verkauft (gegen das Medium Geld), als er gleichzeitig importieren muss, dann ist das doch erfreulich und kein Problem. Denn das Geld stärkt unsere Kaufkraft unseren Wohlstand, ein Arbeitnehmer bei VW, du... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    COLEXON Energy AG19.08.2014
    ...VERTEILUNG ODER ABGABE INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN, ODER IN JEDE ANDERE JURISDIKTION, IN DER ANGEBOTE ODER VERKÄUFE NACH GELTENDEM RECHT UNTERSAGT SIND. Diese Ad-hoc-Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder in anderen Jurisdiktionen dar, in denen diese... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Francotyp-Postalia -- Kurz vor dem Breakout19.08.2014
    ...Holding AG dar. Die im Rahmen des Börsengangs angebotenen Aktien sind bereits verkauft worden. Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika veröffentlicht, verteilt oder anderweitig übermittelt werden. Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Francotyp-Postalia Holding AG in den Vereinigten Staaten von Amerika und zielt nicht auf die Abgabe von entsprechenden Angeboten. Die in dieser Mitteilung beschriebenen Wertpapiere sind nicht und... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???19.08.2014
    ...Augen nur das böses Werk unfairer Marktteilnehmer oder des bösen Staates. Nein, es ist das Marktsystem an sich. Es gibt einfach keine "soziale" Marktwirtschaft, da es immer Marktteilnehmer gibt, die auf das "soziale" pfeifen und sich so einen Konkurrenzvorteil verschaffen. Und wenn die Staaten oder Bürger versuchen gegenzuhalten, bringen die Marktteilnehmer ihre Medien und Lobbyverbände in Stellung und biegen den Staat und Bürger auf Linie. Warte ab, die nächste Krise kommt bestimmt. Als... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Prophecy Coal, ein neuer Kohleproduzent in der Mongolei19.08.2014
    ...konservativen Regierungsfreunde vertreten sein, die nun einen Anteil von 3,43Bt Thermalkohle Repräsentieren. Solche Konstellationen kamen in allen Staaten der Welt bei Zeiten zu ihrem Vorteil! Die jetzige Entwicklung ist die Fortführung der Gesetzgebung aus dem November 2013. Die Zelthura BFS ist genehmigt, Prophecy Coal wurde vom Staat gehört und die Chancen für das Gemeinwohl, durch Arbeitsplätze, Steuern, algemeines prosperieren von ausländischen Investitionen erkannt, die wirklcih... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?19.08.2014
    ...demnächst in diesen drei Varianten sowie einer weiteren und besonders exklusiven Version hergestellt werden: Sie erscheint exklusiv für die sieben Golf-Staaten Kuwait, Irak, Bahrain, Oman, Katar, Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, ist auf 99 Geräte limitiert und trägt ganz nach Wahl eines der Embleme dieser Staaten. Da das iPhone 6 aller Voraussicht nach größer als sein Vorgänger ausfallen wird, könnten auch die Preise auf Grund der größeren Goldmenge pro Smartphone... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    COLEXON Energy AG19.08.2014
    ...VERTEILUNG ODER ABGABE INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN, ODER IN JEDE ANDERE JURISDIKTION, IN DER ANGEBOTE ODER VERKÄUFE NACH GELTENDEM RECHT UNTERSAGT SIND. Diese Ad-hoc-Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder in anderen Jurisdiktionen dar, in denen diese... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Francotyp-Postalia -- Kurz vor dem Breakout19.08.2014
    ...Holding AG dar. Die im Rahmen des Börsengangs angebotenen Aktien sind bereits verkauft worden. Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika veröffentlicht, verteilt oder anderweitig übermittelt werden. Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Francotyp-Postalia Holding AG in den Vereinigten Staaten von Amerika und zielt nicht auf die Abgabe von entsprechenden Angeboten. Die in dieser Mitteilung beschriebenen Wertpapiere sind nicht und... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???19.08.2014
    ...Augen nur das böses Werk unfairer Marktteilnehmer oder des bösen Staates. Nein, es ist das Marktsystem an sich. Es gibt einfach keine "soziale" Marktwirtschaft, da es immer Marktteilnehmer gibt, die auf das "soziale" pfeifen und sich so einen Konkurrenzvorteil verschaffen. Und wenn die Staaten oder Bürger versuchen gegenzuhalten, bringen die Marktteilnehmer ihre Medien und Lobbyverbände in Stellung und biegen den Staat und Bürger auf Linie. Warte ab, die nächste Krise kommt bestimmt. Als... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Prophecy Coal, ein neuer Kohleproduzent in der Mongolei19.08.2014
    ...konservativen Regierungsfreunde vertreten sein, die nun einen Anteil von 3,43Bt Thermalkohle Repräsentieren. Solche Konstellationen kamen in allen Staaten der Welt bei Zeiten zu ihrem Vorteil! Die jetzige Entwicklung ist die Fortführung der Gesetzgebung aus dem November 2013. Die Zelthura BFS ist genehmigt, Prophecy Coal wurde vom Staat gehört und die Chancen für das Gemeinwohl, durch Arbeitsplätze, Steuern, algemeines prosperieren von ausländischen Investitionen erkannt, die wirklcih... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?19.08.2014
    ...demnächst in diesen drei Varianten sowie einer weiteren und besonders exklusiven Version hergestellt werden: Sie erscheint exklusiv für die sieben Golf-Staaten Kuwait, Irak, Bahrain, Oman, Katar, Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, ist auf 99 Geräte limitiert und trägt ganz nach Wahl eines der Embleme dieser Staaten. Da das iPhone 6 aller Voraussicht nach größer als sein Vorgänger ausfallen wird, könnten auch die Preise auf Grund der größeren Goldmenge pro Smartphone... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    COLEXON Energy AG19.08.2014
    ...VERTEILUNG ODER ABGABE INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN, ODER IN JEDE ANDERE JURISDIKTION, IN DER ANGEBOTE ODER VERKÄUFE NACH GELTENDEM RECHT UNTERSAGT SIND. Diese Ad-hoc-Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder in anderen Jurisdiktionen dar, in denen diese... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Staat

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen