Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Staat

    Das Wichtigste über Staat

    Nachrichten zu "Staat"

    Riester-Vertrag20.11.2014
    Mehr Geld auf dem Konto mit Hilfe des Staates
    ...(ITA). Der Studie "12 Jahre Riester-Rente" zufolge steigt die Rendite deutlich mit Hilfe der staatlichen Zulagen. Wer sich diese Förderung nicht entgehen lassen will, muss bis Ende des Jahres handeln: Denn die staatlichen Zulagen für Riester-Verträge gibt es nicht automatisch. Fast 16 Millionen Menschen haben einen Riester-Vertrag abgeschlossen. Sie haben Anspruch auf staatliche Förderung. Diese muss gesondert beantragt werden. Den entsprechenden Antrag erhalten Sparer von ihrem... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe - Gold19.11.2014
    Gold? Nein danke! – Sagt der Staat
    ...und Staaten diesbezüglich einzuschätzen sind. Erst jüngst brachte Rogoff an der Ludwig-Maximilians-Universität in München seine Überlegungen diesbezüglich den Wirtschaftsstudenten näher. Das Ersetzen von Bargeld durch elektronisches Geld ist also bereits weiter als viele Normalbürger denken würden. Bereits jetzt gehen Interbankengeschäfte nicht mehr mit Bargeld und auch viele private Zahlungen erfolgen bargeldlos. Dies wird sicherlich forciert werden. Notenbanken und Staatsgewalt... [mehr]
    (
    3
    Bewertungen)
    19.11.2014
    Staatsanwaltschaft untersucht Aktiengeschäfte von BNP-Führungskräften
    ...wie Iran, Sudan und Kuba begonnen. In der Öffentlichkeit hatte sich die Bank stets sehr bedeckt über die möglichen Folgen gehalten. Der Aktienkurs geriet im Zuge der Verhandlungen unter die Räder. Schließlich erklärte sich BNP Ende Juni offiziell für schuldig und akzeptierte eine Strafe von 8,97 Milliarden US-Dollar. Das führte im zweiten Quartal zu einem Rekordverlust. Die Ermittlungen gegen die Führungskräfte werden von der neuen französischen Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    STICHWORT18.11.2014
    Opec-Staat Venezuela
    ...schätzungsweise fast 300 Milliarden Barrel sogar die größten der Welt. Der südamerikanische Staat an der Karibikküste ist stark von den Öleinnahmen abhängig, denn sie machen über 95 Prozent der Exporterlöse aus, und sie füllen die Staatskasse etwa zur Hälfte. Venezuela muss sogar Kraftstoff importieren, denn die Raffineriekapazitäten reichen nicht aus. Nach dem Tod des sozialistischen Staatschefs Hugo Chávez 2013 übernahm Nicolás Maduro die Führung. Er will mit Hilfe Verbündeter... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Verdeckte Staatsgelder18.11.2014
    Condor-Chef kritisiert Etihad-Hilfe für Air Berlin - Verstoß gegen europäisches Beihilferecht
    ...Ralf Teckentrup der WirtschaftsWoche. „Bereits das wäre gegen europäisches Recht. Dazu hat Etihad in den vergangenen Jahren 800 Millionen Euro in Air Berlin gesteckt. Weil hinter Etihad letztlich das Emirat Abu Dhabi steht, sind das Staatsgelder und damit ein Verstoß gegen europäisches Beihilferecht“, kommentierte Teckentrup in Hinblick auf die noch für den November erwartete Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums in der Frage, ob das Engagement von Etihad bei Air Berlin mit dem... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Staatsschuldenkrise17.09.2012
    Wie misst man die Leitungsfähigkeit von Staatsschuldnern?
    ...Leistungsfähigkeit von Staatsschuldnern gerade jetzt einer Neubewertung unterziehen sollte:   Staatsschuldenkrisen nun auch an den entwickelten Märkten   Noch vor ein paar Jahren galten Staatsschuldenkrisen und Zahlungsausfälle bei Staatsanleihen als Phänomen der Emerging Markets. In den 1980er und 1990er Jahre traten diese nämlich nur in den weniger entwickelten Weltregionen in Erscheinung. In den USA, Europa und Japan blieben Staatspleiten dagegen aus. Daher bildeten... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsvermögen - ESM27.08.2013
    BDI fordert Verkauf von Staatsvermögen in Griechenland
    ...den Verkauf von Staatseigentum: "Griechenland tut sich schwer mit Privatisierungen, um den Haushalt zu sanieren." Die Privatisierung von Staatsvermögen soll nach den Vorstellungen des BDI generell ein Instrument zur Sanierung der Haushalte angeschlagener Euro-Länder werden. "Jeder Mitgliedsstaat der europäischen Währungsunion, der sich in einer finanziellen Schieflage befindet, sollte die Möglichkeit bekommen, staatliches Vermögen - zum Beispiel Unternehmen im Staatsbesitz - auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EU-Staatsanwaltschaft31.10.2013
    Barroso installiert europäische Staatsanwaltschaft
    ...einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Ab 2015 soll die neue Behörde verhindern, dass die EU betrogen wird. Später soll ihre Rolle auch auf andere Bereiche ausgeweitet werden. Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten unterstützt den Vorschlag einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Bis Montag hatten die Parlamente der Mitgliedsstaaten Zeit, Einsprüche oder Bedenken einzureichen. Der Deutsche Bundestag hatte keine Bedenken. „Eine klare Mehrheit der Mitgliedstaaten hat keine schriftliche... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsanleihen-Vorstoß14.10.2013
    Gegenseitige Umklammerung von Banken und Staaten zurückfahren
    ...für eine bessere Absicherung von Staatsanleihen-Beständen in Bankbilanzen. „Die Signale, die wir dazu in Washington bekommen haben, zeigen, dass das Thema sehr wohl ernst genommen wird“, sagte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret der Tageszeitung „Die Welt“ im Anschluss an das Jahrestreffen des Internationalen Währungsfonds (IWF). Bislang müssen Banken für Staatsanleihen anders als für andere Kredite kein Eigenkapital vorhalten, was den Staaten die Finanzierung erleichtert, in... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Staatsanleihen23.05.2013
    Fallende Zinsen auf Staatsanleihen - Anleger orientieren sich um
    Staatsanleihen bringen mittlerweile nur noch magere 1,5 Prozent. Institutionelle Investoren halten daher zunehmend nach Alternativen mit geringer Volatilität und Renditen von über 3 Prozent Ausschau.     Dazu Tim Dowling: „Auf der institutionellen Seite basieren Portfolios seit jeher auf Staatsanleihen – sicheren Staatsanleihen – als Ausgangspunkt. Doch für Rentenfonds oder Versicherungen ist es nicht besonders attraktiv, Kapital in Anleihen anzulegen, die nur 1,5 Prozent abwerfen.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsschuldenkrise17.09.2012
    Wie misst man die Leitungsfähigkeit von Staatsschuldnern?
    ...Leistungsfähigkeit von Staatsschuldnern gerade jetzt einer Neubewertung unterziehen sollte:   Staatsschuldenkrisen nun auch an den entwickelten Märkten   Noch vor ein paar Jahren galten Staatsschuldenkrisen und Zahlungsausfälle bei Staatsanleihen als Phänomen der Emerging Markets. In den 1980er und 1990er Jahre traten diese nämlich nur in den weniger entwickelten Weltregionen in Erscheinung. In den USA, Europa und Japan blieben Staatspleiten dagegen aus. Daher bildeten... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsvermögen - ESM27.08.2013
    BDI fordert Verkauf von Staatsvermögen in Griechenland
    ...den Verkauf von Staatseigentum: "Griechenland tut sich schwer mit Privatisierungen, um den Haushalt zu sanieren." Die Privatisierung von Staatsvermögen soll nach den Vorstellungen des BDI generell ein Instrument zur Sanierung der Haushalte angeschlagener Euro-Länder werden. "Jeder Mitgliedsstaat der europäischen Währungsunion, der sich in einer finanziellen Schieflage befindet, sollte die Möglichkeit bekommen, staatliches Vermögen - zum Beispiel Unternehmen im Staatsbesitz - auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EU-Staatsanwaltschaft31.10.2013
    Barroso installiert europäische Staatsanwaltschaft
    ...einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Ab 2015 soll die neue Behörde verhindern, dass die EU betrogen wird. Später soll ihre Rolle auch auf andere Bereiche ausgeweitet werden. Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten unterstützt den Vorschlag einer Europäischen Staatsanwaltschaft. Bis Montag hatten die Parlamente der Mitgliedsstaaten Zeit, Einsprüche oder Bedenken einzureichen. Der Deutsche Bundestag hatte keine Bedenken. „Eine klare Mehrheit der Mitgliedstaaten hat keine schriftliche... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Staatsanleihen-Vorstoß14.10.2013
    Gegenseitige Umklammerung von Banken und Staaten zurückfahren
    ...für eine bessere Absicherung von Staatsanleihen-Beständen in Bankbilanzen. „Die Signale, die wir dazu in Washington bekommen haben, zeigen, dass das Thema sehr wohl ernst genommen wird“, sagte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret der Tageszeitung „Die Welt“ im Anschluss an das Jahrestreffen des Internationalen Währungsfonds (IWF). Bislang müssen Banken für Staatsanleihen anders als für andere Kredite kein Eigenkapital vorhalten, was den Staaten die Finanzierung erleichtert, in... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Staatsanleihen23.05.2013
    Fallende Zinsen auf Staatsanleihen - Anleger orientieren sich um
    Staatsanleihen bringen mittlerweile nur noch magere 1,5 Prozent. Institutionelle Investoren halten daher zunehmend nach Alternativen mit geringer Volatilität und Renditen von über 3 Prozent Ausschau.     Dazu Tim Dowling: „Auf der institutionellen Seite basieren Portfolios seit jeher auf Staatsanleihen – sicheren Staatsanleihen – als Ausgangspunkt. Doch für Rentenfonds oder Versicherungen ist es nicht besonders attraktiv, Kapital in Anleihen anzulegen, die nur 1,5 Prozent abwerfen.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Staat"

    REE-Aktien / Boom bei Seltenen Erden: Wo ist das höchste Potential?20.11.2014
    keine Ahnung. Das ist denen vermutlich mittlerweile "wurscht". So global denken die Pferdehirten wahrscheinlich gar nicht. von Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kirgisistan Wirtschaftsbeziehungen Als erster GUS-Staat wurde Kirgisistan 1998 Mitglied der WTO. Geschichte und... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    ...größeren Server in den USA oder von US-Unternehmen hat. Cloud-Dienste begünstigen das, weil dort die Datenabgriffe nicht so leicht auffallen, wie es bei einem vom Unternehmen betreuten lokalen Server der Fall wäre. Alle Cloud-Server, die nicht staatlich verifiziert/kontrolliert verdächtige Datenzugriffe ausschließen können, weil sie automatisch danach scannen, sind potentielle CIA/NSA-Zulieferer, auch wenn sie in Deutschland stehen. Deutschland soll endlich seine ITK absichern. (imho)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???20.11.2014
    Einiges Europa Der EU droht eine Zahlungskrise Die Europäische Union hat bei der Erstellung ihres Haushalts für das kommende Jahr den Wettlauf mit der Uhr verloren. Für das EU-Budget 2015 ist es Unterhändlern der EU-Staaten und des Europaparlaments nicht rechtzeitig... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    VanCamel - Platzt die nächste Bombe ?20.11.2014
    ...Staaten von Amerika. Wertpapiere durfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der VanCamel AG sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten von... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???20.11.2014
    ...Kranken, Pflegefälle das nicht überleben wird. Denn Renten und andere Sozialleistungen wird es für einige Zeit nicht geben, wahrscheinlich überhaupt nicht mehr. Dieses Schicksal wird aber auch sehr viele jüngere Personen, die heute vom Staat leben und zwei linke Hände haben, treffen. http://www.hartgeld.com/downloads.html (Nach dem Crash) Thomas, lad schon mal die Flinte. Wir fahren gleich in die Fluchtburg! [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Schönes neues Deutschland20.11.2014
    ...sich auch selbst vorbereiten können. Ein wichtiger Punkt ist, dass ein Staat, der unter Naturkatastrophen leidet, sich auf das Überleben konzentrieren muss und kein dickes fettes Weltraumprogramm fahren kann. Der Versuch, in schwierigen Zeiten mit der restliche Welt wirtschaftlich, militärisch, wissenschaftlich und im Weltraum mitzuhalten, kann einen Staat zerstören. Aber wessen Schuld ist es, wenn der Staat untergeht, obwohl das nicht sein müsste? Die Naturkatastrophen sind (beim dem... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    VanCamel - Platzt die nächste Bombe ?20.11.2014
    ...Staaten von Amerika. Wertpapiere durfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der VanCamel AG sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten von... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    ...guebe… http://www.heise.de/tr/artikel/Tower-an-Drohne-Bitte-ko mmen-… Prinzipiell gute Idee aber das sollte Aufgabe des Staates sein. Weitere Sicherheitsmaßnahmen: Klare (gesetzliche) Aufteilung der Frequenzbereiche und vor allem eine lückenlose Überwachung: größere Drohnen müssen ihre Position der staatlichen Flugüberwachung melden und es muss auch flächendeckend Peilstationen geben, um Störsender und illegale Sender aufspüren zu können. Die Absicherung der (automatischen)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    Die Kosten des wissenschaftlichen Publizierens http://www.heise.de/tp/artikel/43/43350/1.html Open-Access soll vom Staat gefördert werden. Vom Staat geförderte Universitäten sollen Ausgaben für kapitalistische Open-Access-Alternativen offenlegen und begründen müssen oder ihre staatliche Förderung verlieren. So ungefähr jedenfalls und wenigstens für die EU - gute Experten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    ...größeren Server in den USA oder von US-Unternehmen hat. Cloud-Dienste begünstigen das, weil dort die Datenabgriffe nicht so leicht auffallen, wie es bei einem vom Unternehmen betreuten lokalen Server der Fall wäre. Alle Cloud-Server, die nicht staatlich verifiziert/kontrolliert verdächtige Datenzugriffe ausschließen können, weil sie automatisch danach scannen, sind potentielle CIA/NSA-Zulieferer, auch wenn sie in Deutschland stehen. Deutschland soll endlich seine ITK absichern. (imho)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Schönes neues Deutschland20.11.2014
    ...sich auch selbst vorbereiten können. Ein wichtiger Punkt ist, dass ein Staat, der unter Naturkatastrophen leidet, sich auf das Überleben konzentrieren muss und kein dickes fettes Weltraumprogramm fahren kann. Der Versuch, in schwierigen Zeiten mit der restliche Welt wirtschaftlich, militärisch, wissenschaftlich und im Weltraum mitzuhalten, kann einen Staat zerstören. Aber wessen Schuld ist es, wenn der Staat untergeht, obwohl das nicht sein müsste? Die Naturkatastrophen sind (beim dem... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    VanCamel - Platzt die nächste Bombe ?20.11.2014
    ...Staaten von Amerika. Wertpapiere durfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der VanCamel AG sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten von... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    ...guebe… http://www.heise.de/tr/artikel/Tower-an-Drohne-Bitte-ko mmen-… Prinzipiell gute Idee aber das sollte Aufgabe des Staates sein. Weitere Sicherheitsmaßnahmen: Klare (gesetzliche) Aufteilung der Frequenzbereiche und vor allem eine lückenlose Überwachung: größere Drohnen müssen ihre Position der staatlichen Flugüberwachung melden und es muss auch flächendeckend Peilstationen geben, um Störsender und illegale Sender aufspüren zu können. Die Absicherung der (automatischen)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    Die Kosten des wissenschaftlichen Publizierens http://www.heise.de/tp/artikel/43/43350/1.html Open-Access soll vom Staat gefördert werden. Vom Staat geförderte Universitäten sollen Ausgaben für kapitalistische Open-Access-Alternativen offenlegen und begründen müssen oder ihre staatliche Förderung verlieren. So ungefähr jedenfalls und wenigstens für die EU - gute Experten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.11.2014
    ...größeren Server in den USA oder von US-Unternehmen hat. Cloud-Dienste begünstigen das, weil dort die Datenabgriffe nicht so leicht auffallen, wie es bei einem vom Unternehmen betreuten lokalen Server der Fall wäre. Alle Cloud-Server, die nicht staatlich verifiziert/kontrolliert verdächtige Datenzugriffe ausschließen können, weil sie automatisch danach scannen, sind potentielle CIA/NSA-Zulieferer, auch wenn sie in Deutschland stehen. Deutschland soll endlich seine ITK absichern. (imho)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Staat

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen