DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+1,90 %
Thema: USD
Anzeige
Marktüberblick: Rohöl vor OPEC-Treffen auf Monatshoch

Am deutschen Aktienmarkt bewegten sich die Kurse, gestützt von positiven Konjunkturdaten und einem schwächeren Euro, weiter nach oben. Der ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im Mai von zuvor 113,0 auf ein neues Rekordhoch bei 114,6 Punkten. Der …

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Aktien, Euro, DAX, USD, WTI
Anlegerverlag USD/JPY volatil
Anlegerverlag: USD/JPY volatil

Es war nicht unbedingt der Yen, der gegenüber dem Dollar stark war – sondern der Dollar, der allgemein schwächelte. Hier gilt es, dass die Marke von 110,00 (= Yen pro USD) hält, dann könnte demnächst nochmal die Marke von 114,00 in Angriff genommen werden. Hier gilt es …

Themen: Dollar, Anleger, USD, Yen, JPY
Anzeige
Marktüberblick Linde gesucht
Marktüberblick: Linde gesucht

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich zur Wochenmitte bei dünnen Umsätzen lustlos. Der DAX schloss 0,12 Prozent schwächer bei 12.643 Punkten. MDAX und TecDAX verzeichneten hingegen Aufschläge von 0,25 respektive 0,87 Prozent. Unter den 110 …

Diskussion: Diskussion zur Linde Aktie

Wertpapier: Linde

Themen: Dollar, DAX, USD, EUR, Linde
4 wichtige Punkte aus dem Quartalsbericht von NVIDIA

NVIDIA (WKN:918422) erzielte in Q1 2018 Traumergebnisse. Die Aktien stiegen nach der Veröffentlichung der Ergebnisse um 17,8 % und konnten innerhalb der letzten 12 Monate bis zum 19. Mai 216,1 % zulegen. Dabei stiegen die Umsätze um 48 % im …

Wertpapier: NVIDIA
Salesforce.com vermeldet Umsatzwachstum von 25 %

Salesforce.com (WKN:A0B87V) präsentierte am 18.Mai seine Ergebnisse für das erste Geschäftsquartal 2018. Der globale Führer im Bereich Customer-Relationship-Management-Software genießt weiterhin eine so starke Nachfrage für seine …

Wertpapier: Salesforce.com
Anzeige
Marktüberblick Lufthansa im Aufwind
Marktüberblick: Lufthansa im Aufwind

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich am Donnerstag bei sehr dünnen Umsätzen uneinheitlich. Der DAX ging mit einem Abschlag von 0,16 Prozent bei 12.622 Punkten aus dem impulslosen Handel. MDAX und TecDAX gewannen hingegen 0,12 …

Diskussion: Lufthansa: Wie weit reicht der Aufwärtstrend noch?

Diskussion: COMMERZBANK belässt LUFTHANSA AG auf 'Reduce'

Wertpapier: Lufthansa

Themen: Dollar, Öl, DAX, USD, Lufthansa

Nachrichten zu "USD"

Anlegerverlag24.05.2017
USD/JPY volatil
Foto: www.anlegerverlag.de Es war nicht unbedingt der Yen, der gegenüber dem Dollar stark war – sondern der Dollar, der allgemein schwächelte. Hier gilt es, dass die Marke von 110,00 (= Yen pro USD) hält, dann könnte demnächst nochmal die Marke von 114,00 in Angriff genommen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD24.05.2017
Das Währungspaar hat im Augenblick einen echten Lauf
Der EUR/USD bewegte sich zu Beginn unseres Betrachtungszeitraums, am Mittwoch der letzten Handelswoche, im Bereich der 1,1100/1,1085. Er notierte damit deutlich über dem Niveau fünf Handelstage zuvor. Bereits am vergangenen Mittwoch stieg der EUR/USD an und konnte sich über die 1,1100 schieben. Am Donnerstag gab es zwar einen kleineren Rücksetzer, der bis in den Bereich der 1,1074 ging. Allerdings konnte sich der EUR/USD hier stabilisieren und am Freitag weiter ansteigen. Am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Forex-Report24.05.2017
China herabgestuft, Top-Daten Eurozone + Flop-US-Daten = fester USD
...häufig! Ja, unerwartete Top-Daten der Eurozone und weitgehend unerwartete Flop-Daten der USA resultieren in einem festeren USD gegenüber dem Euro! So ist das in freien Märkten ….. Aktuell ergibt sich ein Szenario, das den Euro gegenüber dem USD favorisiert. Erst ein Unterschreiten des Unterstützungsniveaus bei 1.0970-1.1000 dreht den Bias zu Gunsten des USD. Viel Erfolg! [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag23.05.2017
Die Situation bei GBP/USD
Foto: www.anlegerverlag.de Beim Währungspaar britisches Pfund in US-Dollar (GBP/USD) hatte ich zuletzt auf die charttechnische Formation des aufsteigenden Dreiecks hingewiesen. Das ist die eine Seite (und da ist üblicherweise ein Ausbruch gen Norden das wahrscheinlichere Szenario). Aber es gibt einen Unsicherheitsfaktor: Im Juni stehen in UK Wahlen an. Kennen Sie schon unseren brandneuen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.05.2017
Formationstrader Forex Ausgabe: GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an
Die folgende Ausgabe stammt vom 08.05.2017. Damit Sie in Zunkunft zeitnah und bestmöglich informiert sind, besuchen Sie unsere Hompage.     GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an - Der am 25.04.17 vorgestellten Paarung gelang der Ausbruch über die wichtige horizontale Marke bei 1,2880 - 1,29. Eine Aufwärtsbewegung in Richtung der 1,30 Marke... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD20.10.2015
Sentimentanalyse für EUR/USD
...Short-Future-Kontrakten im EUR/USD in der letzten Zeit, sondern einen moderaten Abbau. Sollte der EZB-Chef die Finanzmarktakteure enttäuschen, dann könnte so was wie ein kleiner Short-Squeeze entstehen, der den EUR/USD kurzfristig über die wichtige charttechnische Widerstandsmarke von 1,15 USD hievt. Sollte die EZB am Donnerstag aus Sicht der Finanzmarktakteure liefern, dann könnte kurzfristig die charttechnische Unterstützung bei der Marke von 1,11 USD angelaufen werden. Doch könnte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD22.08.2015
EUR/USD weiter mit Aufwärtspotential in kommender Woche, 1,1500 noch nicht vom Tisch
...Stint in Richtung der Region um 1,1500 im EUR/USD kaum etwas im Wege:   Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope   Eine wichtige Unterstützung sehe ich im Bereich um 1,1000. Solange der EUR/USD oberhalb dieses Levels tradet, favorisieren ich die Long-Seite im EUR/USD, gestützt durch den sich weiter Netto-Short präsentierenden SSI von FXCM.   Erst unter 1,1000 USD rückte im EUR/USD wieder die Region um 1,0800 USD in den Fokus:   Chart erstellt mit FXCMs Trading... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD15.10.2015
Kommt jetzt der Ausbruch in Richtung 1,17 USD?
Der EUR/USD hat heute den Sprung über die charttechnische Widerstandslinie bei 1,1450 USD geschafft und konnte sogar schon die Marke von 1,15 USD ankratzen. Momentan notiert der EUR/USD bei 1,1445 USD und es könnte sich die Frage stellen, ob der Kurs jetzt, nachdem er kurzfristig einen sehr steilen Aufwärtstrend ausgebildet hat, noch das Potential findet, sich nachhaltig über der wichtigen Widerstandszone zwischen den Marken von 1,1450 USD bis 1,15 USD zu halten. Da der Kurs des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD14.01.2016
Wichtige 1,08-USD-Marke hält
...bei der Marke von 1,08 USD konnte dem EUR/USD-Kurs bislang Halt bieten und auch in den letzten Tagen wurde diese Marke von den Bären erfolglos getestet. Momentan notiert der Kurs bei 1,0923 USD und könnte weiter auf dem Weg nach oben sein. Ein mögliches Kursziel könnte aus charttechnischer Sicht die wichtige Widerstandslinie sein, die bei der Marke von 1,11 USD verläuft. Im Kursbereich um 1,11 USD könnte sich dann wieder verstärkt Gegenwehr der EUR/USD-Bären mobilisieren. Auf der anderen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Für USD-Bullen23.11.2016
Euro/USD-Puts mit 400%-Chance bei Erreichen der Parität
...1,058 bis 1,066 USD auf. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Euro/USD-Kurs auf seinem Weg zur Parität derzeit nur eine Verschnaufpause einlegt, könnte die Veranlagung in länger laufende Short-Hebelprodukte interessant sein. Put-Optionsschein mit Basispreis bei 1,03 USD   Der Goldman Sachs-Put-Optionsschein auf den Euro/USD-Wechselkurs mit dem Basispreis bei 1,03 USD, Bewertungstag 12.5.17, BV 100, ISIN: DE000GD04YW2, wurde beim Euro/USD-Kurs von 1,0614 USD mit 1,76 – 1,78... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD20.10.2015
Sentimentanalyse für EUR/USD
...Short-Future-Kontrakten im EUR/USD in der letzten Zeit, sondern einen moderaten Abbau. Sollte der EZB-Chef die Finanzmarktakteure enttäuschen, dann könnte so was wie ein kleiner Short-Squeeze entstehen, der den EUR/USD kurzfristig über die wichtige charttechnische Widerstandsmarke von 1,15 USD hievt. Sollte die EZB am Donnerstag aus Sicht der Finanzmarktakteure liefern, dann könnte kurzfristig die charttechnische Unterstützung bei der Marke von 1,11 USD angelaufen werden. Doch könnte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD22.08.2015
EUR/USD weiter mit Aufwärtspotential in kommender Woche, 1,1500 noch nicht vom Tisch
...Stint in Richtung der Region um 1,1500 im EUR/USD kaum etwas im Wege:   Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope   Eine wichtige Unterstützung sehe ich im Bereich um 1,1000. Solange der EUR/USD oberhalb dieses Levels tradet, favorisieren ich die Long-Seite im EUR/USD, gestützt durch den sich weiter Netto-Short präsentierenden SSI von FXCM.   Erst unter 1,1000 USD rückte im EUR/USD wieder die Region um 1,0800 USD in den Fokus:   Chart erstellt mit FXCMs Trading... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD15.10.2015
Kommt jetzt der Ausbruch in Richtung 1,17 USD?
Der EUR/USD hat heute den Sprung über die charttechnische Widerstandslinie bei 1,1450 USD geschafft und konnte sogar schon die Marke von 1,15 USD ankratzen. Momentan notiert der EUR/USD bei 1,1445 USD und es könnte sich die Frage stellen, ob der Kurs jetzt, nachdem er kurzfristig einen sehr steilen Aufwärtstrend ausgebildet hat, noch das Potential findet, sich nachhaltig über der wichtigen Widerstandszone zwischen den Marken von 1,1450 USD bis 1,15 USD zu halten. Da der Kurs des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD14.01.2016
Wichtige 1,08-USD-Marke hält
...bei der Marke von 1,08 USD konnte dem EUR/USD-Kurs bislang Halt bieten und auch in den letzten Tagen wurde diese Marke von den Bären erfolglos getestet. Momentan notiert der Kurs bei 1,0923 USD und könnte weiter auf dem Weg nach oben sein. Ein mögliches Kursziel könnte aus charttechnischer Sicht die wichtige Widerstandslinie sein, die bei der Marke von 1,11 USD verläuft. Im Kursbereich um 1,11 USD könnte sich dann wieder verstärkt Gegenwehr der EUR/USD-Bären mobilisieren. Auf der anderen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Für USD-Bullen23.11.2016
Euro/USD-Puts mit 400%-Chance bei Erreichen der Parität
...1,058 bis 1,066 USD auf. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Euro/USD-Kurs auf seinem Weg zur Parität derzeit nur eine Verschnaufpause einlegt, könnte die Veranlagung in länger laufende Short-Hebelprodukte interessant sein. Put-Optionsschein mit Basispreis bei 1,03 USD   Der Goldman Sachs-Put-Optionsschein auf den Euro/USD-Wechselkurs mit dem Basispreis bei 1,03 USD, Bewertungstag 12.5.17, BV 100, ISIN: DE000GD04YW2, wurde beim Euro/USD-Kurs von 1,0614 USD mit 1,76 – 1,78... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "USD"

Pfizer-Pharmawert total unterbewertet! 50% möglich!08.02.2016
...Das Kursziel wird von 41,00 auf 38,00 USD gekürzt. Die Analysten von Jefferies & Co halten an der Kaufempfehlung fest, ebenso wie am Kursziel von 45,00 USD. Die Deutsche Bank-Analysten bestätigen ebenfalls das "buy"-Votum. Auch hier wird eine Kürzung des Kursziels vorgenommen, von 43,00 auf 41,00 USD. Die Analysten von Piper Jaffray stufen die Pfizer-Aktie unverändert mit "overweight" ein und behalten das Kursziel von 54,00 USD bei. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
► PA Power ◄ Testat vom WP + operativer Turnaround29.09.2015
...Maschinen, die in den Bereichen Fräsen, Drehen und Schleifen Anwendung finden, konzentriert. Die Vereinbarung umfasst für 2015 Aufträge im Volumen von rund USD 1,1 Mio., die im 2. Halbjahr ausgeliefert werden. Für 2016 sind Aufträge im Wert von mindestens USD 1,5 Mio. geplant und ab 2017 sollen jährlich Aufträge über rund USD 2,8 Mio. realisiert werden. Durch die Zusammenarbeit mit dem gut vernetzten Partner steigert PA Power Automation die Präsenz im wichtigen US‐Markt und setzt ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Red Hat spekulativ kaufen23.12.2009
...Posten von 0,17 USD je Aktie ausgewiesen. Analysten hatten im Mittel ihrer Prognosen mit einem Cent weniger gerechnet. Auch der Umsatz lag mit 194,3 Mio USD über de Konsenserwartung von 188,3 Mio USD. Im vorbörslichen Geschäft steigen Red Hat um 6,8%. Micron Technology rücken um 3,2% vor. Am Vortag hatte der Halbleiter-Hersteller für das zurückliegende Quartal den ersten Gewinn seit drei Jahren ausgewiesen. Noch dazu lag das Ergebnis mit 0,23 USD je Aktie klar über den Erwartungen der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!16.11.2009
...mehr als 10% beteiligt, und legte nochmals 80 Mio. USD in die Delta-Petroleum-Kassen. Auch vergangenen Dezember engagierte sich Tracinda deutlich zu wesentlich höheren Kursen. Interessanterweise wird ein größeres Geldpaket, mindestens 70 Mio. USD, zur Schuldentilgung verwendet. Aber der Rest der Kapitalerhöhung ist auch noch sehr groß, um die Exploration weiter voranzutreiben. An neun Projekten ist man derzeit dran. Immerhin 52 Mio. USD will man dazu 2009 aufwenden, um die Projekte endlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!20.05.2009
...mehr als 10% beteiligt, und legte nochmals 80 Mio. USD in die Delta-Petroleum- Kassen. Auch vergangenen Dezember engagierte sich Tracinda deutlich zu wesentlich höheren Kursen. Interessanterweise wird ein größeres Geldpaket, mindestens 70 Mio. USD, zur Schuldentilgung verwendet. Aber der Rest der Kapitalerhöhung ist auch noch sehr groß, um die Exploration weiter voranzutreiben. An neun Projekten ist man derzeit dran. Immerhin 52 Mio. USD will man dazu 2009 aufwenden, um die Projekte endlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NASTECH PHARMACEUT- der Riesenhammer!!!!!23.02.2000
...Akie von 3,11 USD als auch der Bargeldbestand von 2,86 USD über dem aktuellen Börsenkurs von 2,56 USD. Das kann sich jedoch schlagartig ändern! Positive Kommentare in diversen Message-Boards und Intraday-Kursanstiege von bis zu 12 % begleitet von einem explosiven Anstieg des Handeslvolumens, sind bereits erste Vorboten baldiger Erfolgsmeldungen. __________________ NASTECH IN ZAHLEN .............................1998......1999e.....2000e. ...2001e....2002e Umsatz in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Let´s talk about fundamentals!09.09.2002
...12 Monaten einen Umsatz von 26,63 Mrd. USD und machte dabei einen Gewinn von 2 Mrd. USD, was einer Nettomarge (2 / 26,63*100), sprich Umsatzrentabilität (ist das selbe) von 7,5 % entspricht. Sollte der Umsatz bei Intel auf 33 Mrd. USD ansteigen, sprich sollte Intel 6,37 Mrd. USD Umsatzzuwachs im kommenden Fiskaljahr verzeichnen, ist es durchaus denkbar, dass die Nettomarge auf 20 % ansteigt. Unter dieser Voraussetzung würde Intel 6,6 Mrd. USD Gewinn erwirtschaften und das KGV würde auf 16... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wo bleibt die Rally!19.09.2002
...- Marktkapitalisierung: 2,3 Mrd. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,4 - Cash: 1,1 Mrd. USD

2. Lattice Semiconductor (LSCC) - Preis/Buch Verhältnis: 0,88 - Marktkapitalisierung: 713 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,31 - Cash: 308 Mio. USD

3. LSI Logic (LSI) - Preis/Buch Verhältnis: 1,13 - Marktkapitalisierung: 2,62 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,57 - Cash: 1,01 Mrd. USD

4. Applied... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Will mir heute Aktien für ca.1000 Euro kaufen entweder Aegon oder Ing Groep21.09.2002
...MRD USD (= damals 264,061 MRD €) In der Höhe der Bilanzsumme nahm Aegon weltweit den 7. Rang ein: 1. Allianz 870 MRD USD 2. ING 612 MRD USD 3. AXA 447 MRD USD 4. American International Group 307 MRD USD 5. CGNU 289 MRD USD 6. Metlife 255 MRD USD 7. Aegon 232 MRD USD 3. Die Marktkapitalisierung (Aktienwert) betrug Ende 2001 38,5 MRD USD. Damit lag Aegon weltweit im 4. Rang: 1. American International Group 208,1 MRD USD 2. Allianz 62,8 MRD USD 3. ING 50,3 MRD USD 4. Aegon 38,5 MRD USD Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OmniVision Technologies(OVTI)06.10.2002
...Umsatz von 53,7 Mio. USD im Vorjahr auf 46,5 Mio. USD, aber das Unternehmen konnte einen Bruttogewinn von 20,5 Mio. USD erzielen. Unter dem Strich wurde zwar noch immer ein Verlust ausgewiesen, dieser war aber mit 0,06 USD je Aktie deutlich niedriger als im Vorjahr, als der Verlust 0,67 USD je Aktie betrug. Die Zahlen des vierten Quartals 2002 dokumentieren den Aufwärtstrend: Von Februar bis April wurden 13,1 Mio. USD Umsatz gemacht und ein Reingewinn von 1,6 Mio. USD erwirtschaftet. Und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NASTECH PHARMACEUT- der Riesenhammer!!!!!23.02.2000
...Akie von 3,11 USD als auch der Bargeldbestand von 2,86 USD über dem aktuellen Börsenkurs von 2,56 USD. Das kann sich jedoch schlagartig ändern! Positive Kommentare in diversen Message-Boards und Intraday-Kursanstiege von bis zu 12 % begleitet von einem explosiven Anstieg des Handeslvolumens, sind bereits erste Vorboten baldiger Erfolgsmeldungen. __________________ NASTECH IN ZAHLEN .............................1998......1999e.....2000e. ...2001e....2002e Umsatz in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Let´s talk about fundamentals!09.09.2002
...12 Monaten einen Umsatz von 26,63 Mrd. USD und machte dabei einen Gewinn von 2 Mrd. USD, was einer Nettomarge (2 / 26,63*100), sprich Umsatzrentabilität (ist das selbe) von 7,5 % entspricht. Sollte der Umsatz bei Intel auf 33 Mrd. USD ansteigen, sprich sollte Intel 6,37 Mrd. USD Umsatzzuwachs im kommenden Fiskaljahr verzeichnen, ist es durchaus denkbar, dass die Nettomarge auf 20 % ansteigt. Unter dieser Voraussetzung würde Intel 6,6 Mrd. USD Gewinn erwirtschaften und das KGV würde auf 16... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wo bleibt die Rally!19.09.2002
...- Marktkapitalisierung: 2,3 Mrd. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,4 - Cash: 1,1 Mrd. USD

2. Lattice Semiconductor (LSCC) - Preis/Buch Verhältnis: 0,88 - Marktkapitalisierung: 713 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,31 - Cash: 308 Mio. USD

3. LSI Logic (LSI) - Preis/Buch Verhältnis: 1,13 - Marktkapitalisierung: 2,62 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,57 - Cash: 1,01 Mrd. USD

4. Applied... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Will mir heute Aktien für ca.1000 Euro kaufen entweder Aegon oder Ing Groep21.09.2002
...MRD USD (= damals 264,061 MRD €) In der Höhe der Bilanzsumme nahm Aegon weltweit den 7. Rang ein: 1. Allianz 870 MRD USD 2. ING 612 MRD USD 3. AXA 447 MRD USD 4. American International Group 307 MRD USD 5. CGNU 289 MRD USD 6. Metlife 255 MRD USD 7. Aegon 232 MRD USD 3. Die Marktkapitalisierung (Aktienwert) betrug Ende 2001 38,5 MRD USD. Damit lag Aegon weltweit im 4. Rang: 1. American International Group 208,1 MRD USD 2. Allianz 62,8 MRD USD 3. ING 50,3 MRD USD 4. Aegon 38,5 MRD USD Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OmniVision Technologies(OVTI)06.10.2002
...Umsatz von 53,7 Mio. USD im Vorjahr auf 46,5 Mio. USD, aber das Unternehmen konnte einen Bruttogewinn von 20,5 Mio. USD erzielen. Unter dem Strich wurde zwar noch immer ein Verlust ausgewiesen, dieser war aber mit 0,06 USD je Aktie deutlich niedriger als im Vorjahr, als der Verlust 0,67 USD je Aktie betrug. Die Zahlen des vierten Quartals 2002 dokumentieren den Aufwärtstrend: Von Februar bis April wurden 13,1 Mio. USD Umsatz gemacht und ein Reingewinn von 1,6 Mio. USD erwirtschaftet. Und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen