Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,42 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,51 % Öl (Brent)-2,18 %
Themenüberblick

Volatilität

Das Wichtigste über Volatilität

Nachrichten zu "Volatilität"

Prognose26.07.2016
 Lateinamerikas Wirtschaft wird wegen Brasilien schrumpfen
...Der Verfall der internationalen Rohstoffpreise und eine niedrigere Nachfrage sowohl bei den Exporten als auch im Binnenmarkt hätten die Wachstumsperspektiven stark beeinträchtigt, heißt es im Bericht. Der Brexit habe zudem die Volatilität der internationalen Finanzmärkte erhöht und werde voraussichtlich die Investitionsbereitschaft dämpfen. Weiteres Wirtschaftswachstum erwartet die Cepal für Bolivien (4,5 Prozent), Peru (3,9 Prozent) und Mexiko (2,3 Prozent). Lateinamerika hatte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
26.07.2016
DAX - Neuer Anlauf auf 10.300 Punkte
...hin, was bullisch zu werten ist, Kontraindikator) 3. CBOE Volatility Index (VIX) Put/Call Ratio (25. Juli 2016): 0,46 zuvor 0,41 (In der Regel Spanne zwischen 0,10 und 0,50. Ein hoher Wert deutet auf eine hohe Volatilität hin, ein niedriger Wert auf eine niedrige Volatilität im S&P500. Steigt der VIX-Wert an, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der S&P500 sinkt, fällt der VIX-Wert steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der S&P500 zulegt.) Commitment of Traders (CoT-Daten)-Report,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
26.07.2016
Commerzbank mit rosigem Kursziel
Der DAX lässt sich nach oben kaum aufhalten, notiert weiter oberhalb der 10.000er-Marke, wenngleich die Volatilität mit Ständen um 18-19 Punkten im VDAX-New ein Warnsignal gibt. Dies könnte zum einen eine Pause sein, zum anderen ein kleiner Rücksetzer. Unsere Charts weiter unten illustrieren die Lage recht gut wie wir finden. Probleme gibt es weiterhin bei den Banken, ebenso bei den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX-Future26.07.2016
Kleine Preis- Volumen-Divergenz – Technische Analyse vom 26. Juli 2016
...und ENI (-1,4%; Recovery-Trend kommt in den Fokus) unter den Tagesverlierern. In Summe sollte der Newsflow von den Zentralbanken (Fed am 27.07. & BoJ am 29.07) in Kombination mit der Q2-Berichtssaison für leicht steigende (Intraday-)Volatilität an den europ. Aktienmärkten sorgen. Aus tech. Sicht war der DAX-Future nach der Recovery von 8732 bis 10508 (April ´16) in die laufende, mittelfr. Seitwärtspendelbewegung mit dem Support um 9485 und der Resistance-Zone bei 10508... [mehr]
(
0
Bewertungen)
26.07.2016
US-Aktienfonds schlagen europäische Aktienfonds über drei und zehn Jahre
Über zehn Jahre wird der Unterschied sogar noch deutlicher: Hier schafft die US-Kategorie eine Rendite von 83,37 Prozent, die europäische dagegen nur 37,61 Prozent.  Und auch bei der Volatilität liegt Europa vorne: Über zwei Jahre sind es 14,23 Prozent, bei den US-amerikanischen Fonds dagegen 13,84... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Hohe Volatilität15.06.2016
VSTOXX-Discount-Puts mit Chance auf 23% Seitwärtsrendite
...einen deutlichen Anstieg der impliziten Volatilität. Die implizite Volatilität stellt neben den Kursveränderungen des Basiswertes den wesentlichsten Faktor bei der Preisbildung von Optionen und Optionsscheinen dar. Bei einem Volatilitätsanstieg legen sowohl die Preise von Calls als auch jene der Puts zu; vice versa verlieren bei einem Rückgang der Volatilität sowohl die Calls als auch die Puts an Wert. Üblicherweise steigt die Volatilität bei Kursrückgängen des Basiswertes an und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar25.07.2016
AB: Brexit-Volatilität verdeutlicht Chancen in China
Die weitverbreitete Volatilität an den Kapitalmärkten im Gefolge des Brexit-Referendums hat die relative Attraktivität eines Anleihenmarkts hervorgehoben, den viele Anleger noch nicht entdeckt haben: China. Für aktive globale Investoren kann Volatilität Chancen eröffnen. Das war auch nach dem Sieg der EU-Gegner im Brexit-Referendum der Fall, als viele Märkte in einen Abwärtsstrudel gerieten. Während sich viele Anleger auf den Absturz des Britischen Pfunds und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.03.2016
Volatilität liefert Renditechancen
...Im Gegenzug sind die Discount-Papiere jedoch defensiver ausgerichtet als klassische Optionsscheine. Aktuell liegt die Volatilität an den Aktienmärkt in der Nähe des Jahrestiefs. Anleger, die eine Konsolidierung an den Märkten nach dem starken Kursanstieg der letzten Wochen erwarten, können mit VSTOXX Discount Calls von einem Anstieg der Volatilität profitieren. Häufig geht sie mit einer Korrektur an den Bören einher. Eine Möglichkeit wäre das Papier mit der WKN SE3MA3, das im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ETF Securities – Ausblick April 201609.05.2016
Aktien/Anleihe-Allokation: Mit Volatilität die Rendite steigern
...Aktienmarktvolatilität (CBOE Volatility Index oder VIX) statt der relativen Bewertung, lässt sich die Strategie sowohl in-sample als auch out-of-sample validieren. Die Volatilität ist die gebräuchlichste Messgröße für das Marktrisiko und ein wichtiger Indikator bei Anlageentscheidungen. Für unsere Strategie nehmen wir den Medianwert der Volatilität und wählen das obere und das untere Band so, dass mindestens 80% der Datenpunkte erfasst werden. Wenn die Volatilität des S&P 500 (VIX)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung25.11.2015
AssetStandard: Volatilität zahlt sich nicht immer aus
...unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihrer Volatilität zwischen dem 18.8. und dem 18.11.2015 untersucht. Das Ergebnis: Während der DAX im Beobachtungszeitraum annähernd eine Nullrendite einfuhr, konnten flexible und offensive VV-Fonds die Volatilität nicht nutzen und fuhren überwiegend Verluste ein. Defensive Produkte wurden ihrem Anspruch hingegen gerecht. Die Liste der fünfzehn VV-Fonds mit der geringsten Volatilität im Untersuchungszeitraum weist allein schon elf defensive... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Hohe Volatilität15.06.2016
VSTOXX-Discount-Puts mit Chance auf 23% Seitwärtsrendite
...einen deutlichen Anstieg der impliziten Volatilität. Die implizite Volatilität stellt neben den Kursveränderungen des Basiswertes den wesentlichsten Faktor bei der Preisbildung von Optionen und Optionsscheinen dar. Bei einem Volatilitätsanstieg legen sowohl die Preise von Calls als auch jene der Puts zu; vice versa verlieren bei einem Rückgang der Volatilität sowohl die Calls als auch die Puts an Wert. Üblicherweise steigt die Volatilität bei Kursrückgängen des Basiswertes an und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar25.07.2016
AB: Brexit-Volatilität verdeutlicht Chancen in China
Die weitverbreitete Volatilität an den Kapitalmärkten im Gefolge des Brexit-Referendums hat die relative Attraktivität eines Anleihenmarkts hervorgehoben, den viele Anleger noch nicht entdeckt haben: China. Für aktive globale Investoren kann Volatilität Chancen eröffnen. Das war auch nach dem Sieg der EU-Gegner im Brexit-Referendum der Fall, als viele Märkte in einen Abwärtsstrudel gerieten. Während sich viele Anleger auf den Absturz des Britischen Pfunds und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.03.2016
Volatilität liefert Renditechancen
...Im Gegenzug sind die Discount-Papiere jedoch defensiver ausgerichtet als klassische Optionsscheine. Aktuell liegt die Volatilität an den Aktienmärkt in der Nähe des Jahrestiefs. Anleger, die eine Konsolidierung an den Märkten nach dem starken Kursanstieg der letzten Wochen erwarten, können mit VSTOXX Discount Calls von einem Anstieg der Volatilität profitieren. Häufig geht sie mit einer Korrektur an den Bören einher. Eine Möglichkeit wäre das Papier mit der WKN SE3MA3, das im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ETF Securities – Ausblick April 201609.05.2016
Aktien/Anleihe-Allokation: Mit Volatilität die Rendite steigern
...Aktienmarktvolatilität (CBOE Volatility Index oder VIX) statt der relativen Bewertung, lässt sich die Strategie sowohl in-sample als auch out-of-sample validieren. Die Volatilität ist die gebräuchlichste Messgröße für das Marktrisiko und ein wichtiger Indikator bei Anlageentscheidungen. Für unsere Strategie nehmen wir den Medianwert der Volatilität und wählen das obere und das untere Band so, dass mindestens 80% der Datenpunkte erfasst werden. Wenn die Volatilität des S&P 500 (VIX)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung25.11.2015
AssetStandard: Volatilität zahlt sich nicht immer aus
...unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihrer Volatilität zwischen dem 18.8. und dem 18.11.2015 untersucht. Das Ergebnis: Während der DAX im Beobachtungszeitraum annähernd eine Nullrendite einfuhr, konnten flexible und offensive VV-Fonds die Volatilität nicht nutzen und fuhren überwiegend Verluste ein. Defensive Produkte wurden ihrem Anspruch hingegen gerecht. Die Liste der fünfzehn VV-Fonds mit der geringsten Volatilität im Untersuchungszeitraum weist allein schon elf defensive... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Börse

Suche nach weiteren Themen