Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Wirtschaftspolitik

    Das Wichtigste über Wirtschaftspolitik

    Nachrichten zu "Wirtschaftspolitik"

    ROUNDUP18.11.2014
    Japans Regierungschef Abe ruft Neuwahlen aus
    ...hat mit 240 Prozent des Bruttoinlandsprodukts die höchsten Schulden unter allen großen Industriestaaten. Indem die für Oktober 2015 geplante weitere Steueranhebung verschoben werde, wolle er sicher gehen, dass seine "Abenomics" genannte Wirtschaftspolitik ein Erfolg wird, sagte Abe. Eine Erhöhung zum Oktober würde die Überwindung der jahrelangen Deflation mit fallenden Preisen und Stagnation in Gefahr bringen. "Abenomics" besteht aus einer aggressiven Lockerung der Geldpolitik,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Abenomics18.11.2014
    Bringt Japan die Euro-Zone endgültig zu Fall?
    ...einer aggressiven Geld- und Fiskalpolitik sowie umfassenden Reformen versucht Japans Premierminister Shinzo Abe das Land aus der nunmehr fast 20 Jahre andauernden Deflation zu holen. Das Kernprinzip der als „Abenomics“ bekanntgewordenen Wirtschaftspolitik: Gelddrucken, Gelddrucken und nochmals Gelddrucken. Billiges Geld und immer mehr Schulden Im April 2013 startete die Bank of Japan ein aggressives Anleihekaufprogramm. Seither kauft sie monatlich Staatspapiere im Wert von 6 bis 8 Billionen... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    17.11.2014
    EZB sieht Wende zum Besseren bei der Kreditvergabe
    ...weiteren Besserung der Lage auf dem Kreditmarkt beitragen, forderte Praet. Vor allem eine stärkere Nachfrage von Unternehmen nach Bankkrediten sei der Schlüssel zur Reparatur des gestörten Transmissionsmechanismus. "Das meint, dass die Wirtschaftspolitik der Mitgliedsstaaten ihren Teil erfüllen muss, damit die Euro-Volkswirtschaften so schnell wie möglich wieder zu ihrem Potentialwachstum zurückfinden."/jkr/bgf [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    17.11.2014
    Deutsche Anleihen geben frühe Gewinne ab
    ...kamen zunächst aus Asien. Insbesondere ein Abrutschen der japanischen Wirtschaft in die Rezession hatte der Risikofreude am Morgen noch einen Dämpfer versetzt und Bundesanleihen gestützt. Für die nach Premierminister Shinzo Abe benannte Wirtschaftspolitik "Abenomics" ist das ein schwerer Schlag. Spekulationen über eine Verschiebung der zweiten Stufe der Mehrwertsteuererhöhung und vorgezogene Neuwahlen dürften zusätzliche Nahrung erhalten. Im Verlauf des Vormittags hätten sich die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP 317.11.2014
    Japans Wirtschaft rutscht in die Rezession
    ...dürfte beim Wähler gut ankommen. Abe versucht mit einer Mischung aus aggressiver Geld- und Fiskalpolitik sowie Reformen Japan aus einer fast 20 Jahre andauernden Deflation mit fallenden Preisen zu holen. Als "Abenomics" ist diese Wirtschaftspolitik bekanntgeworden. Die unerwartet schlechten Konjunkturdaten lösten an der Börse einen Kurseinbruch aus. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte verlor fast drei Prozent und sackte wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 17 000... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    CDU-Wirtschaftspolitiker17.10.2014
    "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit"
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU-Wirtschaftspolitiker Michael Fuchs hat den von der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) angekündigten Streik scharf kritisiert. Überdies hat die Union als Reaktion auf den Streik bei der Deutschen Bahn eine schnelle Reform des Tarifrechts gefordert. "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Fuchs (CDU) dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). "Die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC (deutsch)
    ...DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC DGAP-News: Champion Iron Mines Limited / Schlagwort(e): Sonstiges CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC
    ...CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC Toronto (Kanada), 7. Oktober 2013 - CHAMPION IRON MINES LIMITED (TSX:CHM; OTCQX: CPMNF; (FSE:... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    APA ots news19.06.2014
    Wirtschaftspolitik muss internationaler und strategischer werden
    ...der führenden europäischen Wirtschaftsforschungsinstitute skizzierte der Leiter des WIFO Prof. Karl Aiginger eine verstärkte internationale und strategische Orientierung der Wirtschaftspolitik, um die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte zu bewältigen. Verschiedene Elemente der Wirtschaftspolitik müssen immer mehr kombiniert und miteinander in Einklang gebracht werden, um Synergien zu nutzen und Kosten zu senken. Industriepolitik wird immer mehr auch zur Bildungs- und... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    29.10.2013
    Union und SPD wollen schnelle Einigung über Wirtschaftspolitik
    BERLIN (dpa-AFX) - Die Unterhändler von Union und SPD wollen sich schon in der kommenden Woche auf Schwerpunkte der künftigen Wirtschaftspolitik einigen. Das kündigte die Co-Vorsitzende der Arbeitsgruppe, die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), am Dienstag zum Auftakt der Verhandlungen in Berlin an. 'Wir haben einen sehr ambitionierten Zeitplan', sagte... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    CDU-Wirtschaftspolitiker17.10.2014
    "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit"
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU-Wirtschaftspolitiker Michael Fuchs hat den von der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) angekündigten Streik scharf kritisiert. Überdies hat die Union als Reaktion auf den Streik bei der Deutschen Bahn eine schnelle Reform des Tarifrechts gefordert. "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Fuchs (CDU) dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). "Die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC (deutsch)
    ...DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC DGAP-News: Champion Iron Mines Limited / Schlagwort(e): Sonstiges CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC
    ...CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC Toronto (Kanada), 7. Oktober 2013 - CHAMPION IRON MINES LIMITED (TSX:CHM; OTCQX: CPMNF; (FSE:... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    APA ots news19.06.2014
    Wirtschaftspolitik muss internationaler und strategischer werden
    ...der führenden europäischen Wirtschaftsforschungsinstitute skizzierte der Leiter des WIFO Prof. Karl Aiginger eine verstärkte internationale und strategische Orientierung der Wirtschaftspolitik, um die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte zu bewältigen. Verschiedene Elemente der Wirtschaftspolitik müssen immer mehr kombiniert und miteinander in Einklang gebracht werden, um Synergien zu nutzen und Kosten zu senken. Industriepolitik wird immer mehr auch zur Bildungs- und... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    29.10.2013
    Union und SPD wollen schnelle Einigung über Wirtschaftspolitik
    BERLIN (dpa-AFX) - Die Unterhändler von Union und SPD wollen sich schon in der kommenden Woche auf Schwerpunkte der künftigen Wirtschaftspolitik einigen. Das kündigte die Co-Vorsitzende der Arbeitsgruppe, die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), am Dienstag zum Auftakt der Verhandlungen in Berlin an. 'Wir haben einen sehr ambitionierten Zeitplan', sagte... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Wirtschaftspolitik"

    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???06.11.2014
    Zitat von CembyZitat von CembyWirtschaftspolitik Angela Merkel begeht Verrat an der Zukunft Die schwarze Null, die Bundeskanzlerin Angela Merkel so tapfer verteidigt, ist nicht "alternativlos", Haushaltskonsolidierung und mehr Investitionen sind kein Widerspruch. Was fehlt, sind kluge Reformen. ... Das ökonomische Feigenblatt der Merkel´schen Politik Die schwarze Null ist das ökonomische Feigenblatt der Merkel’schen Politik: das Symbol für Solidität,... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???31.10.2014
    Zitat von CembyWirtschaftspolitik Angela Merkel begeht Verrat an der Zukunft Die schwarze Null, die Bundeskanzlerin Angela Merkel so tapfer verteidigt, ist nicht "alternativlos", Haushaltskonsolidierung und mehr Investitionen sind kein Widerspruch. Was fehlt, sind kluge Reformen. ... Das ökonomische Feigenblatt der Merkel´schen Politik Die schwarze Null ist das ökonomische Feigenblatt der Merkel’schen Politik: das Symbol für Solidität, Zukunftsvorsorge und wirtschaftliche... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???31.10.2014
    Wirtschaftspolitik Angela Merkel begeht Verrat an der Zukunft Die schwarze Null, die Bundeskanzlerin Angela Merkel so tapfer verteidigt, ist nicht "alternativlos", Haushaltskonsolidierung und mehr Investitionen sind kein Widerspruch. Was fehlt, sind kluge Reformen. ... Das ökonomische Feigenblatt der Merkel´schen Politik Die schwarze Null ist das ökonomische Feigenblatt der Merkel’schen Politik: das Symbol für Solidität, Zukunftsvorsorge und wirtschaftliche Vernunft, das die Blöße im... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    AFD- würdet ihr sie wählen ?20.10.2014
    ...Was die beiden da im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vorgeschlagen haben, ist im Grunde ein Textbuch-Beispiel für die wirtschaftspolitische Koordination in einer Währungsunion. Alle Teilnehmer stimmen ihre Wirtschaftspolitik so ab, dass sie für den Euroraum insgesamt optimal ist. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wirtschaftspo litik… [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Cosmo - die Story für die nächsten 5 Jahre!18.10.2014
    ...in Lainate, Italien, sind davon nicht tangiert. «Der Umzug hat nichts mit der gescheiterten Transaktion mit Salix zu tun», versichert CFO Chris Tanner im Gespräch mit «Finanz und Wirtschaft». Cosmo scheint jedoch mit der italienischen Wirtschaftspolitik nicht mehr einverstanden zu sein. Der Wegzug werde Cosmo die Flexibilität grosser multinationaler Unternehmen geben und erlauben, in einem Land zu expandieren, das die Pharmaindustrie unterstütze, lässt sich CEO Alessandro Della Chà... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High10.02.2010
    ...hatten ihre Probleme auch auf die exportorientierte deutsche Wirtschaftspolitik zurückgeführt. Ihre Budgetdefizite seien unter anderem auf die unkooperative Wirtschaftspolitik Deutschlands zurückzuführen, argumentieren Ökonomen. Künftig soll der Rat, dem Van Rompuy vorsteht, "spezifische Maßnahmen" für alle Euro-Länder beschließen und überwachen, schreibt der Belgier. Dabei werde man darauf achten, dass die Wirtschaftspolitik jedes Landes "kompatibel mit den Richtlinien für die gesamte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Europas teuerste Fehlentscheidung27.11.2012
    ...des ESM zur Bewältigung von Finanzkrisen, die trotz getroffener präventiver Maßnahmen eintreten könnten. Der ESM gehöre infolgedessen zum Bereich der Wirtschaftspolitik. Zweitens berühre die streitige Änderung auch nicht die Zuständigkeit der Union (Erster Teil des AEUV) im Bereich der Koordinierung der Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten. Da die Bestimmungen des EUV und des AEUV der Union nämlich keine spezielle Zuständigkeit für die Schaffung eines Stabilitätsmechanismus wie des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Generation Ladendieb14.05.2014
    ...zu können?“ antworteten 72 % der Befragten mit "Ja". Weiter ... http://www.armut-und-alter.de/ - DEUTSCHLAND OECD rügt unsoziale Wirtschaftspolitik Bei der Vorstellung des OECD-Wirtschaftsberichts für Deutschland wurde die geplante Einführung des Mindestlohns gelobt. Ansonsten hagelte es Kritik für die aus OECD-Sicht unsoziale Wirtschaftspolitik der Bundesregierung: Vom Wachstum in Deutschland müssten unter anderem mehr Bürger profitieren. Weiterlesen ...... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Neue Filme - Neue Spannung für Studio Babelsberg15.04.2010
    ...internationale Koproduktionen mit Filmaufnahmen in Deutschland. Mit Arnold Schwarzenegger traf sich Merkel zum Frühstück im feinen Stadtteil Beverly Hills. Der frühere "Terminator" lobte die Kanzlerin über den Klee: "Die Art, wie sie Wirtschaftspolitik macht, ist ein sehr, sehr gutes Beispiel dafür, wie wir es auch machen können", sagte der republikanische Gouverneur. Merkel traf sich zudem mit kalifornischen Wirtschaftsvertretern, die deutschen Unternehmen die Tür zu großen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sarrazin schlägt wieder zu14.02.2011
    Kritik an SPD-Wirtschaftspolitik Gabriel lobt den "ökonomischen Sarrazin" Von Christian Teevs SPD-Chef Gabriel: Fettes Lob für dünnes Buch Die Konstellation ist pikant. Ein linker Ökonom rechnet in seinem neuen Buch mit der Wirtschaftspolitik von Ex-Kanzler Gerhard Schröder ab. Ausgerechnet SPD-Chef Sigmar Gabriel stellt das Werk vor - und kann ihm fast nur Positives abgewinnen. Berlin - Eigentlich ist Gustav A. Horn an diesem Montagmittag in die Bundespressekonferenz gekommen,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High10.02.2010
    ...hatten ihre Probleme auch auf die exportorientierte deutsche Wirtschaftspolitik zurückgeführt. Ihre Budgetdefizite seien unter anderem auf die unkooperative Wirtschaftspolitik Deutschlands zurückzuführen, argumentieren Ökonomen. Künftig soll der Rat, dem Van Rompuy vorsteht, "spezifische Maßnahmen" für alle Euro-Länder beschließen und überwachen, schreibt der Belgier. Dabei werde man darauf achten, dass die Wirtschaftspolitik jedes Landes "kompatibel mit den Richtlinien für die gesamte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Europas teuerste Fehlentscheidung27.11.2012
    ...des ESM zur Bewältigung von Finanzkrisen, die trotz getroffener präventiver Maßnahmen eintreten könnten. Der ESM gehöre infolgedessen zum Bereich der Wirtschaftspolitik. Zweitens berühre die streitige Änderung auch nicht die Zuständigkeit der Union (Erster Teil des AEUV) im Bereich der Koordinierung der Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten. Da die Bestimmungen des EUV und des AEUV der Union nämlich keine spezielle Zuständigkeit für die Schaffung eines Stabilitätsmechanismus wie des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Generation Ladendieb14.05.2014
    ...zu können?“ antworteten 72 % der Befragten mit "Ja". Weiter ... http://www.armut-und-alter.de/ - DEUTSCHLAND OECD rügt unsoziale Wirtschaftspolitik Bei der Vorstellung des OECD-Wirtschaftsberichts für Deutschland wurde die geplante Einführung des Mindestlohns gelobt. Ansonsten hagelte es Kritik für die aus OECD-Sicht unsoziale Wirtschaftspolitik der Bundesregierung: Vom Wachstum in Deutschland müssten unter anderem mehr Bürger profitieren. Weiterlesen ...... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Neue Filme - Neue Spannung für Studio Babelsberg15.04.2010
    ...internationale Koproduktionen mit Filmaufnahmen in Deutschland. Mit Arnold Schwarzenegger traf sich Merkel zum Frühstück im feinen Stadtteil Beverly Hills. Der frühere "Terminator" lobte die Kanzlerin über den Klee: "Die Art, wie sie Wirtschaftspolitik macht, ist ein sehr, sehr gutes Beispiel dafür, wie wir es auch machen können", sagte der republikanische Gouverneur. Merkel traf sich zudem mit kalifornischen Wirtschaftsvertretern, die deutschen Unternehmen die Tür zu großen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sarrazin schlägt wieder zu14.02.2011
    Kritik an SPD-Wirtschaftspolitik Gabriel lobt den "ökonomischen Sarrazin" Von Christian Teevs SPD-Chef Gabriel: Fettes Lob für dünnes Buch Die Konstellation ist pikant. Ein linker Ökonom rechnet in seinem neuen Buch mit der Wirtschaftspolitik von Ex-Kanzler Gerhard Schröder ab. Ausgerechnet SPD-Chef Sigmar Gabriel stellt das Werk vor - und kann ihm fast nur Positives abgewinnen. Berlin - Eigentlich ist Gustav A. Horn an diesem Montagmittag in die Bundespressekonferenz gekommen,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Wirtschaftspolitik

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen