Themenüberblick

    Wirtschaftspolitik

    Das Wichtigste über Wirtschaftspolitik

    Nachrichten zu "Wirtschaftspolitik"

    ROUNDUP 325.02.2015
    EU-Kommission gibt Frankreich noch einmal mehr Zeit zum Sparen
    ...zuständiger Amtskollege Valdis Dombrovskis zurück. Anders als Paris könne sich Athen nicht selbst finanziell über Wasser halten. Die Entscheidung der EU-Kommission fiel im Zuge ihrer jährlichen Analyse der Wirtschaftspolitik der EU-Staaten. Diese mussten dafür ihre Haushaltsentwürfe für das laufende Jahr vorlegen. Die Kommission hatte explizit Frankreich, Italien und Belgien eine Frist bis März gesetzt, um die jeweiligen nationalen Haushalte in Ordnung zu... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    25.02.2015
    Innovationskraft im Mittelstand lässt weiter nach
    ...weiteren Rückzug der Mittelständler aus der Innovationstätigkeit zu verhindern. Je stärker der Preiswettbewerb, desto enger werden die Spielräume. Weiteres Innovationshemmnis sind Finanzierungsschwierigkeiten. Hier muss die Wirtschaftspolitik weiterhin am Ball bleiben", so Zeuner. Der aktuelle KfW-Innovationsbericht Mittelstand sowie weiteres Pressematerial zum Thema ist abrufbar unter www.kfw.de/innovationsbericht. OTS: KfW newsroom:... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    OTS25.02.2015
    KfW / Innovationskraft im Mittelstand lässt weiter nach
    ...aus der Innovationstätigkeit zu verhindern. Je stärker der Preiswettbewerb, desto enger werden die Spielräume. Weiteres Innovationshemmnis sind Finanzierungsschwierigkeiten. Hier muss die Wirtschaftspolitik weiterhin am Ball bleiben", so Zeuner. Der aktuelle KfW-Innovationsbericht Mittelstand sowie weiteres Pressematerial zum Thema ist abrufbar unter www.kfw.de/innovationsbericht.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    25.02.2015
    Draghis Sohn – überraschend gute Zins-Prognosen
    ...auf neue Rekordtiefs drucken. In den vergangenen Monaten ist die EZB nicht nur massiv dafür kritisiert worden, dass sie mit dem Kauf von Staatsanleihen ihre Befugnisse überschreitet, weil die EZB nicht mehr nur Geld- sondern Wirtschaftspolitik betreibt. Zudem sind die Interessenkonflikte von Mario Draghi wiederholt diskutiert worden. So ist Draghi Mitglied in im „Group of Thirty“, einer privaten Lobbyorganisation der Finanzwirtschaft, wo er sich regelmäßig mit... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP 317.02.2015
    Eurogruppe verliert Geduld mit Athen: 'Am 28., 24.00 Uhr, is over'
    ...FINANZLAGE BLEIBT UNKLAR Die aktuelle und künftige Finanzlage Griechenlands bleibt unklar. Athen hat den Europartnern nach Angaben aus Delegationskreisen erneut keine verlässlichen Zahlen und Pläne zur Wirtschaftspolitik vorgelegt. Bis Sommer muss Griechenland Milliarden an die Geldgeber zahlen. Am Kapitalmarkt kann sich Athen längerfristig kein Geld leihen und benötigt daher weitere Hilfen. Die nächste wichtige Entscheidung steht an... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    CDU-Wirtschaftspolitiker17.10.2014
    "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit"
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU-Wirtschaftspolitiker Michael Fuchs hat den von der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) angekündigten Streik scharf kritisiert. Überdies hat die Union als Reaktion auf den Streik bei der Deutschen Bahn eine schnelle Reform des Tarifrechts gefordert. "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Fuchs (CDU) dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). "Die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC (deutsch)
    ...DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC DGAP-News: Champion Iron Mines Limited / Schlagwort(e): Sonstiges CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC
    ...CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC Toronto (Kanada), 7. Oktober 2013 - CHAMPION IRON MINES LIMITED (TSX:CHM; OTCQX: CPMNF; (FSE:... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    APA ots news19.06.2014
    Wirtschaftspolitik muss internationaler und strategischer werden
    ...der führenden europäischen Wirtschaftsforschungsinstitute skizzierte der Leiter des WIFO Prof. Karl Aiginger eine verstärkte internationale und strategische Orientierung der Wirtschaftspolitik, um die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte zu bewältigen. Verschiedene Elemente der Wirtschaftspolitik müssen immer mehr kombiniert und miteinander in Einklang gebracht werden, um Synergien zu nutzen und Kosten zu senken. Industriepolitik wird immer mehr auch zur Bildungs- und... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    29.10.2013
    Union und SPD wollen schnelle Einigung über Wirtschaftspolitik
    BERLIN (dpa-AFX) - Die Unterhändler von Union und SPD wollen sich schon in der kommenden Woche auf Schwerpunkte der künftigen Wirtschaftspolitik einigen. Das kündigte die Co-Vorsitzende der Arbeitsgruppe, die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), am Dienstag zum Auftakt der Verhandlungen in Berlin an. 'Wir haben einen sehr ambitionierten Zeitplan', sagte... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    CDU-Wirtschaftspolitiker17.10.2014
    "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit"
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU-Wirtschaftspolitiker Michael Fuchs hat den von der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) angekündigten Streik scharf kritisiert. Überdies hat die Union als Reaktion auf den Streik bei der Deutschen Bahn eine schnelle Reform des Tarifrechts gefordert. "Dieser Bahnstreik ist eine Unverschämtheit", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Fuchs (CDU) dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). "Die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC (deutsch)
    ...DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC DGAP-News: Champion Iron Mines Limited / Schlagwort(e): Sonstiges CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News08.10.2013
    CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC
    ...CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC 08.10.2013 / 14:00 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG CHAMPION BEGRÜßT DIE ANKÜNDIGUNG EINER VORMACHBARKEITSSTUDIE FÜR EINE DRITTE BAHNTRASSE IM RAHMEN DER WIRTSCHAFTSPOLITIK DER REGIERUNG IN QUEBEC Toronto (Kanada), 7. Oktober 2013 - CHAMPION IRON MINES LIMITED (TSX:CHM; OTCQX: CPMNF; (FSE:... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    APA ots news19.06.2014
    Wirtschaftspolitik muss internationaler und strategischer werden
    ...der führenden europäischen Wirtschaftsforschungsinstitute skizzierte der Leiter des WIFO Prof. Karl Aiginger eine verstärkte internationale und strategische Orientierung der Wirtschaftspolitik, um die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte zu bewältigen. Verschiedene Elemente der Wirtschaftspolitik müssen immer mehr kombiniert und miteinander in Einklang gebracht werden, um Synergien zu nutzen und Kosten zu senken. Industriepolitik wird immer mehr auch zur Bildungs- und... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    29.10.2013
    Union und SPD wollen schnelle Einigung über Wirtschaftspolitik
    BERLIN (dpa-AFX) - Die Unterhändler von Union und SPD wollen sich schon in der kommenden Woche auf Schwerpunkte der künftigen Wirtschaftspolitik einigen. Das kündigte die Co-Vorsitzende der Arbeitsgruppe, die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), am Dienstag zum Auftakt der Verhandlungen in Berlin an. 'Wir haben einen sehr ambitionierten Zeitplan', sagte... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Wirtschaftspolitik"

    Franz & Friends Reloaded20.02.2015
    ...falsch. Gruß Matze Griechenland war auf gutem Weg? – Der Bundesfinanzminister verweigert sich der Realität und Griechenland steht am Scheideweg 18. Februar 2015 l Heiner Flassbeck - Friederike Spiecker l Allgemeine Politik, Europa, Wirtschaftspolitik Share on facebookShare on twitterShare on emailShare on pinterest_shareMore Sharing Services102 In einem Interview im Deutschlandfunk hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kurz vor den Verhandlungen der europäischen Finanzminister mit... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    AFD- würdet ihr sie wählen ?14.02.2015
    ...Weiteres Ziel ist die Unterstützung der Wirtschaftspolitik (...), mit dem Ziel eines hohen Beschäftigungsniveaus und dauerhaften Wachstums, soweit dies ohne Gefährdung der Preisniveaustabilität möglich ist." http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Zentralba nk#Aufgaben_und_Ziele 4. EZB, Wirtschaftspolitik Die EZB macht ja keine Wirtschaftspolitik. Es geht ja beim QE um Geldpolitik, Bekaempfung der Deflation, nicht um Wirtschaftspolitik 5. EZB haette keinen Sachverstand Die EZB, also... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    AFD- würdet ihr sie wählen ?13.02.2015
    ...etwa Papiere der Europäischen Investitionsbank zählen könnten, sollen zwölf Prozent der gesamten Käufe ausmachen. 4. die EZB sei nicht zu einer eigenständigen Wirtschaftspolitik ermächtigt Ist so, die EZB macht keine Wirtschaftspolitik. Es geht ja beim QE um Geldpolitik, Bekaempfung der Deflation, nicht um Wirtschaftspolitik http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/geldpoli tik/ezb-liveblog-1-140-000-000-000-euro/11264360.html Kurz vor der Wahl hat die AfD also was gefunden, um sich... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wasserkraft Volk AG - Mittelgroße Wasserkraft aus einer Hand06.02.2015
    ...sind*) mit dem guten Ruf der Firma WKV - übrig bleibt eine klebrige Falsch-Info: sinngemäß: alle Grüne Aktien gehen pleite - so ist es aber nicht. *) Und wenn man die EEG-Wende mit etwas mehr Fingerspitzengefühl, bzw. aktiver Wirtschaftspolitik (wie in China) betrieben hätte, dann wären viele von den Pleite gegangenen noch am Leben. Der globale Bedarf und das Potential an PV und auch an mittlerer Wasserkraft ist jedenfalls noch groß. Und WKV ist solide. @namfon: ich hoffe dass Sie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204015.01.2015
    ...Inflationsschub; jedenfalls heute. [Und vl. kommen darüber noch mal Zeiten, wo Deutsche Inflation herbei sehnen; hoffentlich dann nicht exklusiv, ...] >> Irgendwie sieht das für mich so aus, dass die Schweizer Bevölkerung für ihre gute Wirtschaftspolitik zumindest kurzfristig damit eher bestraft wird. << Einerseits. Sie wird die Produktivität ihrer Wirtschaft entsprechend der Währungseffekte zu verbessern bzw. das zu schultern haben. Das ist für die CH indes keine neue geschweige denn... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Europas teuerste Fehlentscheidung27.11.2012
    ...des ESM zur Bewältigung von Finanzkrisen, die trotz getroffener präventiver Maßnahmen eintreten könnten. Der ESM gehöre infolgedessen zum Bereich der Wirtschaftspolitik. Zweitens berühre die streitige Änderung auch nicht die Zuständigkeit der Union (Erster Teil des AEUV) im Bereich der Koordinierung der Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten. Da die Bestimmungen des EUV und des AEUV der Union nämlich keine spezielle Zuständigkeit für die Schaffung eines Stabilitätsmechanismus wie des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Generation Ladendieb14.05.2014
    ...zu können?“ antworteten 72 % der Befragten mit "Ja". Weiter ... http://www.armut-und-alter.de/ - DEUTSCHLAND OECD rügt unsoziale Wirtschaftspolitik Bei der Vorstellung des OECD-Wirtschaftsberichts für Deutschland wurde die geplante Einführung des Mindestlohns gelobt. Ansonsten hagelte es Kritik für die aus OECD-Sicht unsoziale Wirtschaftspolitik der Bundesregierung: Vom Wachstum in Deutschland müssten unter anderem mehr Bürger profitieren. Weiterlesen ...... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Neue Filme - Neue Spannung für Studio Babelsberg15.04.2010
    ...internationale Koproduktionen mit Filmaufnahmen in Deutschland. Mit Arnold Schwarzenegger traf sich Merkel zum Frühstück im feinen Stadtteil Beverly Hills. Der frühere "Terminator" lobte die Kanzlerin über den Klee: "Die Art, wie sie Wirtschaftspolitik macht, ist ein sehr, sehr gutes Beispiel dafür, wie wir es auch machen können", sagte der republikanische Gouverneur. Merkel traf sich zudem mit kalifornischen Wirtschaftsvertretern, die deutschen Unternehmen die Tür zu großen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sarrazin schlägt wieder zu14.02.2011
    Kritik an SPD-Wirtschaftspolitik Gabriel lobt den "ökonomischen Sarrazin" Von Christian Teevs SPD-Chef Gabriel: Fettes Lob für dünnes Buch Die Konstellation ist pikant. Ein linker Ökonom rechnet in seinem neuen Buch mit der Wirtschaftspolitik von Ex-Kanzler Gerhard Schröder ab. Ausgerechnet SPD-Chef Sigmar Gabriel stellt das Werk vor - und kann ihm fast nur Positives abgewinnen. Berlin - Eigentlich ist Gustav A. Horn an diesem Montagmittag in die Bundespressekonferenz gekommen,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?22.03.2013
    ...wieder mal zur Wirtschaftspolitik ein paar Statements aus DDR-geprägter Sicht einfallen: "Höhere Steuern bedeuten nur bei schlechter Wirtschaftspolitik sinkenden Reallohn." Das bedeutet im Umkehrschluß, daß die hiesige Witschaftspolitik nicht so schlecht gewesen sein kann, denn wir hatten eine Reallohnsteigerung von 0,8% (Lohnsteigerung im Schnitt 2,8% minus Inflationsrate 2,0%) und es wurden mehr Steuern eingenommen. Ein solches verstecktes Lob für die Wirtschaftspolitik von CDU/CSU und... [mehr]
    (
    7
    Empfehlungen)
    Europas teuerste Fehlentscheidung27.11.2012
    ...des ESM zur Bewältigung von Finanzkrisen, die trotz getroffener präventiver Maßnahmen eintreten könnten. Der ESM gehöre infolgedessen zum Bereich der Wirtschaftspolitik. Zweitens berühre die streitige Änderung auch nicht die Zuständigkeit der Union (Erster Teil des AEUV) im Bereich der Koordinierung der Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten. Da die Bestimmungen des EUV und des AEUV der Union nämlich keine spezielle Zuständigkeit für die Schaffung eines Stabilitätsmechanismus wie des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Generation Ladendieb14.05.2014
    ...zu können?“ antworteten 72 % der Befragten mit "Ja". Weiter ... http://www.armut-und-alter.de/ - DEUTSCHLAND OECD rügt unsoziale Wirtschaftspolitik Bei der Vorstellung des OECD-Wirtschaftsberichts für Deutschland wurde die geplante Einführung des Mindestlohns gelobt. Ansonsten hagelte es Kritik für die aus OECD-Sicht unsoziale Wirtschaftspolitik der Bundesregierung: Vom Wachstum in Deutschland müssten unter anderem mehr Bürger profitieren. Weiterlesen ...... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Neue Filme - Neue Spannung für Studio Babelsberg15.04.2010
    ...internationale Koproduktionen mit Filmaufnahmen in Deutschland. Mit Arnold Schwarzenegger traf sich Merkel zum Frühstück im feinen Stadtteil Beverly Hills. Der frühere "Terminator" lobte die Kanzlerin über den Klee: "Die Art, wie sie Wirtschaftspolitik macht, ist ein sehr, sehr gutes Beispiel dafür, wie wir es auch machen können", sagte der republikanische Gouverneur. Merkel traf sich zudem mit kalifornischen Wirtschaftsvertretern, die deutschen Unternehmen die Tür zu großen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sarrazin schlägt wieder zu14.02.2011
    Kritik an SPD-Wirtschaftspolitik Gabriel lobt den "ökonomischen Sarrazin" Von Christian Teevs SPD-Chef Gabriel: Fettes Lob für dünnes Buch Die Konstellation ist pikant. Ein linker Ökonom rechnet in seinem neuen Buch mit der Wirtschaftspolitik von Ex-Kanzler Gerhard Schröder ab. Ausgerechnet SPD-Chef Sigmar Gabriel stellt das Werk vor - und kann ihm fast nur Positives abgewinnen. Berlin - Eigentlich ist Gustav A. Horn an diesem Montagmittag in die Bundespressekonferenz gekommen,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?22.03.2013
    ...wieder mal zur Wirtschaftspolitik ein paar Statements aus DDR-geprägter Sicht einfallen: "Höhere Steuern bedeuten nur bei schlechter Wirtschaftspolitik sinkenden Reallohn." Das bedeutet im Umkehrschluß, daß die hiesige Witschaftspolitik nicht so schlecht gewesen sein kann, denn wir hatten eine Reallohnsteigerung von 0,8% (Lohnsteigerung im Schnitt 2,8% minus Inflationsrate 2,0%) und es wurden mehr Steuern eingenommen. Ein solches verstecktes Lob für die Wirtschaftspolitik von CDU/CSU und... [mehr]
    (
    7
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Wirtschaftspolitik

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen