DAX+0,19 % EUR/USD-0,28 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+0,39 %

Devisenexperte Wiedemann Entwicklungen nach Brexit sorgen für Spannung

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
10.01.2017, 14:47  |  530   |   |   


Außerdem blickt der Experte auf die längerfristige Entwicklung des Euro. Laut Wiedemann ist im Vergleich zum Dollar der Januar der schwächste Monat für die Gemeinschaftswährung.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.01.2017, 18:27

Der Faktencheck zu Trump: DAX, S&P 500, BMW

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.01.2017, 18:14

Die US-Börsen bleiben stark

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 23.01.2017, 15:17

Das Wichtigste vom US-Markt + Update aus Frankfurt

Wertpapier: EUR/USD, EUR/GBP, GBP/USD, USD/JPY

Themen: Euro, Devisen, Brexit


Verpassen Sie keine Nachrichten von Der Aktionär TV
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
1,0740USD08:05:01-0,28
0,8608GBP08:05:01+0,17
1,2478USD08:05:01-0,45
113,1270JPY08:05:01+0,50