DAX-1,20 % EUR/USD-0,41 % Gold+0,58 % Öl (Brent)0,00 %

Werthstein Zeitgeist Grüne Rendite DEU

Nachrichtenquelle: Werthstein
16.02.2017, 11:07  |  278   |   |   


Überschwemmungen, Dürre, Tsunamis, die Erhebung der Munich Re zählt sie alle zusammen und addiert die Naturkatastrophen fein säuberlich auf. Und kommt zu der Erkenntnis, dass sich die Anzahl der „Schadensereignisse“ zwischen 1980 und 2015 nahezu vervierfacht hat. Dabei geht es nicht um einzelne Ausreißer, die die Statistik prägen. Nein, die Zahlen steigen stetig an, notierte das Versicherungshaus im März 2016. Vordergründig ist hier zwar die Politik gefordert zu handeln, um zum Beispiel die diesem Trend zugrundeliegende Erderwärmung durch internationale Verträge und Abreden zu bremsen. Gefragt sind aber auch die Unternehmen, deren Produktionsprozesse zur Klimaerwärmung beitragen. Und je mehr sie dabei umdenken, umso besser auch für deren Investoren. Ein Zusammenhang, der immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Neueste Videos von Werthstein

Play
Werthstein

Quelle: Werthstein | 16.02.2017, 11:07

Werthstein Zeitgeist Gold Deep dive DEU

Play
Werthstein

Quelle: Werthstein | 16.02.2017, 11:07

Weekly Update vom 7. Februar 2017, Deutsch



Verpassen Sie keine Nachrichten von Werthstein
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Interessante Videos

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.02.2017, 15:17

Dow Jones, Alphabet, Facebook, Goldman Sachs, Baidu

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.02.2017, 14:01

Blick ins TSI-Depot