Fenster schließen  |  Fenster drucken

Dt. Post ist kurzfristig durchgesackt - wahrscheinlich weil über den Ticker ging, dass sie in Finnland die restlichen Anteile eines

Logistikers übernommen haben.

Ich habe die Gelegenheit genutzt und mir jetzt die 1.000 Stück zum Kurs von € 20,45 gebunkert.

Jetzt heißt es "in Ruhe abwarten" was die nächsten Jahre passiert.



von eisesser: dir viel Glück bei deinem Vorhaben. Mir sind solche Geschäfte zu riskant, weil ich mich zeitlich nicht "auf die Lauer" legen kann, um den Höchstpunkt (Verkauf) bzw. Tiefstpunkt (Kauf) zu erwischen.



Ich bin aber die letzten Jahre auch nicht schlecht gefahren ...
 
aus der Diskussion: Deutsche Post: Kursgewinne möglich!
Autor (Datum des Eintrages): alphashare  (12.07.06 15:23:16)
Beitrag: - von 2.657 (ID:22543649)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online