Fenster schließen  |  Fenster drucken

Übrigens peilt VW bis 2018 eine Umsatzrendite von 8% an. Ich erwarte, dass der Konzernumsatz sich bis dahin um 50% erhöht hat. Dann würden wir bei ca. 300 Mrd. Euro Jahresumsatz landen. 8% davon wären dann 24 Mrd. Euro. Gut, da gehen wohl noch Steuern weg, sagen wir 25%, dann wären das aber immer noch gewaltige 18 Mrd. Euro.



So und nun vergleichen wir das mal mit dem aktuellen Börsenwert von rund 80 Mrd. Euro. Ich erkenne ein KGV von 4,x

Für ein DAX Wert ist das klasse. Selbst wenn sich der Aktienkurs bis 2018 verdoppelt wäre das KGV weiter einstellig. Aber im Grunde erleben wir das schon lange, dass VW die KGV Spritze im DAX ist.



aber nur meine Meinung

der zivielkubaner
 
aus der Diskussion: Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?
Autor (Datum des Eintrages): zivielkubaner  (20.09.13 10:20:30)
Beitrag: - von 13.443 (ID:45486535)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online