Fenster schließen  |  Fenster drucken

Recht interessant: J&J hat offensichtlich den bislang in Phase 3 befindlichen anti-CD123-Mab talacotuzumab aus dem Programm genommen. talacotuzumab wurde mit demselben Verfahren von Xencor FC-optimiert wie MOR208. Eigentlich müßte der Xencor-Kurs stärker nachgeben, möglicherweise haben sich die Neuigkeiten aber auch nur noch nicht herumgesprochen (wenigstens wird es in den Endpoints News erwähnt).
 
aus der Diskussion: Morphosys – fachliche Überlegungen zur Entwicklungspipeline
Autor (Datum des Eintrages): Joschka Schröder  (17.10.17 16:01:12)
Beitrag: - von 768 (ID:55966665)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online