Fenster schließen  |  Fenster drucken

VIRAGEN ZUM HEUTE ERSCHEINEN AUF BIOTECH

PLANTAGE, FLORIDA? August 4, 2003 - Viragen, Inc. (Amex: heute verkündet dem Firma wird festgelegt, als gekennzeichneter Gast auf Biotech heute zu erscheinen , ein neues Mittelinternet-Radioerscheinen, das durch Radio World Talk getragen wird. Das Programm lüftet Phasen am Mittwoch, Th Augustes 6 von 4:00 P.M.. zu 5:00 P.M. (östliche Sommerzeit). Die Phasen- und archivierte Sendung kann an der folgenden Internet-Verbindung erreicht werden: http://www.viragen.com

Viragen ist auf dem Programm eingeladen worden, seine Zusammenarbeit mit Institut Roslin (Schottland) zu besprechen um VogelTechnologie Transgenic als biomanufacturing Alternative zu den teuren und verhältnismäßig wirkungslosen Bioreaktortechnologien (Fermentation-/Cellkulturtechniken) zu entwickeln. Das Ziel des Projektes ist, das allgemeine Huhn zu einen in hohem Grade leistungsfähigen und kosteneffektiven pharmazeutischen Produzenten für die großräumige Produktion der recombinant proteinbasierten Drogen, wie monoclonal Antikörper für die Behandlung des Krebses zu machen.

Die Gäste, die festgelegt werden, auf dem Programm zu erscheinen, umfassen:

Robert C. Salisbury, Präsident Viragen?s und CEO.

Dr. Douglas Lind, ein Brettmitglied Viragen und ehemaliger älterer Biotechnologiebilligkeitsanalytiker für Morgan Stanley.

Dr. Helen Sang, älterer molekularer Vogelbiologe Roslin?s und Leitungwissenschaftler für das VogelProjekt Transgenic. Dr. Sang ist eine der vordersten Behörden der world?s auf Vogelforschung und dem Schöpfer des ersten transgenic Hahns der world?s durch eine Nichtvirenmethode. Institut Roslin ist eine der führenden Mitten der Welt für Forschung auf Bauernhof und anderen Tieren und ist für ihre Kreation?Dolly der Schafe? international renowned.
Über VogelTechnologie Transgenic

Viragen hält die weltweite ausschliessliche Lizenz, VogelTechnologie Transgenic in den Handel zu bringen, wie von Roslin Institute bewilligt. Dieses Projekt wird entworfen, um Huhneier für die kostspieligen Bioreaktorbehälter zu ersetzen, die momentan in der Herstellung der proteinbasierten Drogen benutzt werden. Nach der erfolgreichen Beendigung dieses Projektes, würden Mengen der besonders produzierten transgenic Hühner die praktisch unbegrenzten Anzahlen von Eiern legen, die bedeutende Mengen der Zieldroge im Eiweiß haben würden. Der Anteil Proteindrogen, einschließlich der monoclonal Antikörper, unter Entwicklung wird prognostiziert, schnell zu erweitern und herstellenbegrenzungen, einschließlich des Mangels an ausreichendem Service, sind erkannt worden.

Über Viragen Inc..
Viragen ist eine Biotechnologiefirma, die auf die Forschung, die Entwicklung und die Kommerzialisierung der natürlichen und recombinant proteinbasierten Drogen sich spezialisiert, die entworfen werden, um eine ausgedehnte Strecke der Viren- und bösartigen Krankheiten zu behandeln. Diese proteinbasierten Drogen schließen natürliches menschliches Alphainterferon, monoclonal Antikörper, Peptiddrogen und therapeutische Impfstoffe mit ein. Strategie Viragen?s umfaßt auch die Entwicklung der VogelTechnologie Transgenic für die großräumige, kosteneffektive Herstellung seiner Mappe der proteinbasierten Drogen, sowie anbietenvertragsherstellung für die biopharmaceutical Industrie.

Viragen wird öffentlich auf der amerikanischen Börse (VRA) gehandelt. Besessene Tochtergesellschaft Viragen?s Majorität, Viragen International, Inc., wird öffentlich auf dem im Freiverkehr gehandelten Anschlagbrett (VGNI) gehandelt. Schlüsselpartner und Lizenzgeber Viragen?s umfassen: Institut Roslin, ErinnerungsKrebsmitte Sloan-Kettering, nationale Institute der Gesundheit, Krebsforschung Großbritannien, Universität von Nottingham (Großbritannien), Universität von Miami, Blutmitten America?s und das deutsche rote Kreuz.


--------------------------------------------------------------------------------

Korporativer Kontakt Viragen, Inc.:

Douglas Calder, Direktor von Kommunikationen
Telefon: (954) 233-8746; Telefax: (954) 233-1414
E-mail: dcalder@viragen.com


--------------------------------------------------------------------------------

Die vorangehende Presseansage enthält das Vorwärts-Schauen der Aussagen, die durch solche Terminologie wie?expect gekennzeichnet
 
aus der Diskussion: Viragen - aktueller Artikel im Science Magazin
Autor (Datum des Eintrages): ebihard1  (04.08.03 16:29:47)
Beitrag: 53 von 128 (ID:10333672)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online