Fenster schließen  |  Fenster drucken

na ja, 9,80 ist nicht schlecht als Schlusskurs.

Fundamental sollte wohl zumindest dieses Jahr eine positive Überraschung drin sein. Vmtl. werden durch das evtl. Wegfallen der Eigenheimzulage einige Wohnungs/Hausvorhaben vorgezogen.

Das sollte im Ergebnis Spielraum für Gewinne von über 100 Mio. EUR lassen.

Bleibt das Zinsrisiko, hoffen wir, dass die BHW da nicht auf irgendwas spekuliert.

MMI
 
aus der Diskussion: BHW - Frühlingserwachen im Herbst ???
Autor (Datum des Eintrages): memyselfandi007  (11.09.03 22:09:04)
Beitrag: 5 von 39 (ID:10711503)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online