Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hi Folks,

ich will mal meine Übernahmespekulation begründen. Was ich hier äußere, sind eindeutig Vermutungen und keine Fakten.

Das BHW ist einer der stärksten Vertriebe in Deutschland und ist besonders im Bereich Baufinanzierung, Bausparen und Fondsparen stark. Das BHW verfügt über eine Kundenbasis von 3,5 Mio. Kunden im eigenen Retailgeschäft. Die Bilanzsumme beträgt fast 100 Mrd. Euro.

Die Eigentümer des BHW sind: Der Dutsche Gewerkschaftsbund und der Deutsche Beamtenbund mit jeweils knapp 40%, die Münchner Rück mit knapp 10% und die Holding selbst mit knapp 8%. Wenn es eine Übernahmespkulation gäbe, dann müßte es mindestens einen großen und einen kleinen Verkäufer geben, um die Kontrolle zu übernehmen.

Die Beteiligungsgesellschaft BGAG des DGB hat in der Vergangenheit einige Beteiligungen veräußert, meistens für billig. Besonders "berühmt" sind die Verkäufe der notleidenden Unternehmen Neue Heimat (KP DM 1,00) und der gewerkschaftseigenen Bank für Gemeinwirtschaft (BfG) an die schwedische SEB. Wie innerhalb der BGAG entschieden wird, weiß ich nicht genau, aber ich vermute, daß die Spitzenfunktionäre relativ frei und geräuschlos agieren können.

Durch die zunehmenden Gewerkschaftsaustritte ist der DGB klamm, die teueren Funktionäre können aus Beitragseinnahmen und Beteiligungsergebnissen nicht langfristig bezahlt werden. Würde mich nicht wundern, wenn der DGB in dieser Lage über den Verkauf des Tafelsilbers nachdenkt.

Potentieller Käufer könnte die SEB-Bank sein, die mit dem Filialgeschäft der BfG nie richtig glücklich geworden ist. Die SEB verfügt immerhin über Erfahrungen in Verhandlungen mit der BGAG.

Aber das BHW ist auch interessant für jede Bank, die zum Aufbau des Retailgeschäftes nicht den Weg über den Aufbau eines Filialnetzes gehen will, sondern lieber auf einen funktionierenden Außendienst zugreift. Ein Preis von 2,1 Mrd. Euro ist für ein profitables Unternehmen mit diesem Zuschnitt ein echtes Schnäppchen.

Auf Grund der Besitzverhältnisse kommt dem Streubesitz besondere Bedeutung zu, gut möglich, daß jemand am sammeln ist.

Alles reine Spekulation, ich weiß rein gar nichts.

Cu ororoina
 
aus der Diskussion: BHW - Frühlingserwachen im Herbst ???
Autor (Datum des Eintrages): ororoina  (18.09.03 16:35:25)
Beitrag: 16 von 39 (ID:10771876)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online