Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo,
denke auch, daß noch einiges drin ist bei BHW. Habe die Aktie in meinem Langfrist-Depot (leider schon seit 19€;) und auch nicht vor, sie mit Verlust zu verkaufen. Denke, das wird auch nicht eintreten. Nachdem die Tiefs nun ausgesessen sind, kann es auch schnell wieder rauf gehen. Immerhin ein "Wachstumsmarkt", kurzfristig wird auch die Kürzung oder Streichung der Eigenheimzulage einen Push bewirken. Eigentlich immer ein solides Unternehmen gewesen (auch wenn einige Gewerkschafts-Hasser hier das vielleicht anders sehen).
Kaufe vielleicht auch noch ein paar dazu.

Gruß q.

P.S.: Finde die Gewerkschaften auch nicht immer so klasse im Moment, aber die BHW-Aktien! ;) ;)
 
aus der Diskussion: BHW - Frühlingserwachen im Herbst ???
Autor (Datum des Eintrages): quepos  (29.09.03 21:49:56)
Beitrag: 23 von 39 (ID:10882425)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online