Fenster schließen  |  Fenster drucken

:look: @geldschneider

Hi, ja mach das mal, informiere mal die Bafin.
Ich denke w:o muss dann evtl. die Daten von "GuenterNetzer" rausrücken.

Man sollte auch mal einen thread gegen bzw. über Pusher rausbringen -

Obwohl, wenn Du die 1. Zeile dieses threads liest ist doch alles klar. ".Die Aktie wird auch von Frick gepusht" ,

Er gibt es ja zu ein Pusher zu sein.

Aber mal was ganz anderes:

Dieses Szenario ist doch Realität:

Fahre nach Hongkong, miete eine Bude oder melde Dich irgendwo an, gründe `ne Firma (auf dem Papier), gehe an die Börse... und den Rest kennen wir ja !!

Bei PROACTIVE ist das ja wohl so gelaufen.

Also Frage: welche Möglichkeiten gibt es oder wie und wo kann man sich vorher informieren, ob es ein "richtiges Unternehmen" ist.

Bin da leider keinen Schritt weiter, bei PROACTIVE ist es ja so, dass das Papier auch HKE gehandelt wird.

Einfacher ist es natürlich, rauszufinden, dass es sich um einen Betrug handelt, wenn gar keine Börsenzulassung in HKE besteht.

Wir sollten uns mal dran machen

morchel
SoWhat
GuenterNetzer (wobei ich nicht auschließe, dass hier einer mit unterschiedlichen Namen agiert - aber es gibt natürlich meht als einen Pusher)

das Handwerk zu legen

So long
unfrei
 
aus der Diskussion: PROACTIVE TECHNOLOGIES - Wer 180 % bei Pine Technologies verpaßt hat...
Autor (Datum des Eintrages): unfrei  (10.11.03 15:42:14)
Beitrag: 31 von 104 (ID:11289132)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online