Fenster schließen  |  Fenster drucken

Also mir reichts jetzt auch. Ich habe meinen Gillette-Bestand komplett verkauft, Coca Cola zur Hälfte, ich werde etwas cash halten bis die Fedsitzung vorbei ist( vielleicht ergibt sich ein Schnäppchen.)

Ist schon irgendwie ein seltsames Gefühl sich von seinen ersten Aktien zu trennen, aber die Performance ist wirklich katastrophal !

"buy and hold",okay, aber nicht sklavisch, so wie vom SAC ( siehe Börsenfragen auf der SAC-Homepage) immer noch propagiert.

Was würdet ihr jetzt kaufen ? JDS Uniphase, Texas Instruments, oder einen euroland bluechip wie L óreal ?


Gruß, Imi
 
aus der Diskussion: Gilette, das ewige Trauerspiel!
Autor (Datum des Eintrages): Imi  (20.06.00 15:29:34)
Beitrag: 5 von 16 (ID:1133436)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online