Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo Schürger,

ich kann nicht nachvollziehen, weshalb die Buy-and-Hold-Strategie überholt sein soll. In meinem Depot befinden sich eine ganze Reihe von Werten, die ich schon über 4 Jahre halte. Ein Verkauf in der Vergangenheit hätte immer einen Verlust gegenüber den heutigen Kursen gebracht, so daß ich Dir in diesem Punkt ausdrücklich widersprechen muß.

Eine Zweiteilung in New- und Old-Economy ist mir nicht differenziert genug, es gibt dutzende von Aktien aus der Old-Economy, welche nahe am Alltime-High liegen.

Bitte definiere die beiden Begriffe und Du wirst sehen, die wenigsten Aktien passen in dieses Schema.

Grüße, ica
 
aus der Diskussion: Gilette, das ewige Trauerspiel!
Autor (Datum des Eintrages): ica  (21.06.00 09:52:39)
Beitrag: 10 von 16 (ID:1137963)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online