Fenster schließen  |  Fenster drucken

Walter Burns kam zu einem sehr einleuchtendem Ergebnis. Hier:

"Als Schätzung der Umsatzrendite habe ich den Wert für 1998 benutzt (Quelle: IhreAktie.de). Guckt man sich die zukünftigen
Gewinnschätzungen an, ist dieser Wert nicht mehr adequat. Für meine zukünftige Schätzung der Umsatzrendite benutze ich die
offiziellen Gewinn- und Umsatzprognosen (die auch bspw. auf Metabox-info.de abrufbar sind):

Ich erhalte für 2000 eine geschätzte Umsatzrendite von 7,0 % und für 2001 von 5,5 %. Insgesamt erhalte ich folg. Schätzwert:

Umsatzrendite ~ 6,2 %


Neue Berechnung:


Ein zusätzliches jährliches Umsatzvolumen von ca. 450 mio. Euro (durch den Auftrag über 1,8 mio. Settopboxen) ergibt einen
zusätzlichen Gewinn (bei einer Umsatzrendite von nunmehr 6,2 % ) von 27,9 mio. Euro im Jahr.

Schätzung des neuen KGVs aufgrund des Auftrags über 1,8 mio. Settopboxen:

als Grundlage nehme ich wieder die Zahlen von Neuer-Markt-Inside vom 20.6.00. Ein zusätzlicher Gewinn von 27,9 mio Euro pro Jahr
macht bei 2,5 mio. Aktien Grundkapital 11,16 Euro/Aktie zusätzlich. Insgesamt kommt man auf folgende Kennzahlen (2001 und
2002):

Gewinn/Aktie: 16,44 und 19,83 (in Euro)
KGV von 7 und 6 (bei einem Kurs von 115 Euro)


Ergibt folgendes Kurspotential auf KGV-Basis:

KGV von 50 : ca. 820 Euro
KGV von 100 : ca. 1640 Euro

Wie oben zu lesen ist, scheinen Hornblower Fisher ein dreistelliges KGV für nicht übertrieben zu halten. Jetzt harmonieren meine
Zahlen auch mit dem erwähnten einstelligen KGV von Hornb. Fish. !"

Ich kann mich dem nur anschließen. Allerdings muß man schon etwas Geduld mitbringen, wenn man diese Kurse mitnehmen will. In 12 oder spätestens 18 Monaten könnten wir durchaus die 1000 EUR überschritten haben. Das heißt, falls keine neuen Aufträge kommen. Dann müßten die Kursziele entsprechend nach oben revidiert werden!
Festzuhalten bleibt allemal, daß Metabox vor einer Neubewertung steht und jeder, der jetzt verkauft, selbst schuld ist!
Natürlich juckt es ich auch in den Fingern, aber ich würde mich kaputtärgern, würde ich mir diese Chance entgehen lassen. Ich werde gleich nochmal nachkaufen und dann keine Stücke vor 2001 -ja vielleicht soagr 2002- hergeben!

Gruß Thierri :cool:
 
aus der Diskussion: Met@box -692120- EXPLODIERT GERADE WIEDER! Kaufempfehlung? Wer hat News!
Autor (Datum des Eintrages): Thierri  (29.06.00 17:34:24)
Beitrag: 25 von 37 (ID:1195592)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online