Fenster schließen  |  Fenster drucken

Die Unylon-Meldungen stellen auf eine geplante Dividendenzahlung ab. Nachdem die Genußscheine zum Großteil zurückgekauft wurden ist die finanzielle Belastung auch nicht mehr so hoch. Das erhöht sogar den Spielraum auf über 10 cent.

Die Dividendenzahlung ist ein guter Gradmesser für die Glaubwürdigkeit von Schlennstedt und Ernst, denn die Dividende wurde im letzten Jahr ausdrücklich versprochen.
 
aus der Diskussion: UNYLON AG
Autor (Datum des Eintrages): M_Dupont  (25.03.04 17:51:37)
Beitrag: 527 von 573 (ID:12553358)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online