Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hat jemand vor einiger Zeit in der amerikanischen Presse den Bericht über den " Earthrotation-mover" gelesen? Da ging es um ein Fluggerät, ähnlich einem Heliumballon, das einfach abhebt, keinen Vortrieb entwickelt sondern einfach die Erde unter sich weg drehen lässt. Bekanntlich dreht sich ja die Erde in 24 Std. einmal um die eigene Achse, d.h. man ist somit in 12 Std. auf der anderen Seite der Erde und das schafft derzeit kein Verkehrsflugzeug.

Wie war denn noch mal der Name der Company die daran arbeitet?

catchup
 
aus der Diskussion: Earthrotation-mover
Autor (Datum des Eintrages): Catchup  (21.04.04 11:55:51)
Beitrag: 1 von 6 (ID:12815398)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online