Fenster schließen  |  Fenster drucken

@#2:

Ja, ich gebe zu, ich habe in einem Anflug von morgendlichem Übermut geringfügig übertrieben.

Tatsache ist aber dennoch, daß mit China seit kurzem ein neuer, nicht zu unterschätzender Käufer auf dem Goldmarkt aufgetreten ist, der den Goldpreis neben vielen anderen Faktoren in die Höhe treiben wird.

Volkmar
 
aus der Diskussion: 1 Milliarde Chinesen und die Goldblase
Autor (Datum des Eintrages): volkmar30  (31.05.04 09:06:12)
Beitrag: 5 von 27 (ID:13264003)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online