Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ja,Du wirst Deutschlands B2D-Hauptaktionär sein,das denk ich auch :) Ich hatte auch wieder gespart und wollte mir nach 50.000 B2D einen anderen Wert kaufen,um wenigstens ein bißchen das Risiko zu streuen,aber ich hab mir wieder 50.000 Stück gekauft :-) Jetzt muß ich erstmal wieder sparen und dann hoffe ich mal,ich kauf mir andere Aktien als B2D,was aber nicht gegen die Firma gehen soll,aber jetzt muß ich endlich mal was Risiko streuen. ;) Aber Du hast ja schon immer geschrieben,daß man der Aktie viel Zeit geben muß und das seh ich genauso.Sicherlich,was PR angeht,könnten die etwas mehr tun,aber irgendwann kommt bestimmt eine Erfolgsmeldung und was nutzt es langfristig,wenn vorher immer Absichtserklärungen und Wasserstandsmeldungen veröffentlicht werden.Ich denke und hoffe,daß die ihren Job gut machen.Gut find ich es auch,daß es für diese Aktie im Forum keine Pusher gibt,das macht sie mir auch noch ein Stück sympathischer,auf mich wirkt alles rundherum relativ seriös.
 
aus der Diskussion: B2digital...News,Meinungen,Erwartungen.............
Autor (Datum des Eintrages): DerBachelor  (03.04.05 11:41:24)
Beitrag: 111 von 897 (ID:16284440)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online