Fenster schließen  |  Fenster drucken

Das muss ich noch reinstellen. bleib noch ein bisschen wach.



!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Unten müsst ihr lesen. Da wird´s endlich richtig spannend. Den Mittelteil hat ja jetzt jeder schon gelesen!!!!!!!!!!!!!!



Endlich regt sich was. Jetzt kommen sie wieder raus, die angeblichen OTI-FANS.

Die sind die Zocker. Und die brauchen Anleger. Wieder das Gesülze mit dem "OTI ===nutzt besser die gelegenheit,zu diesen kursen nachzukaufen"

OOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHHH, nein - nicht schon wieder - ich kann´s nicht mehr hören.


hallo leute,

habe die katastrophe heute miterlebt. kann nur sagen

1. oti-zahlen werden schlechter als erwartet

2. amatech hat die bessere systemtechnologie

3. amatech kooperiert mit siemens und das ist der eigentliche hammer

4. charttechnisch ist es schelcht um oti bestellt

5. auch morgen wird die bodenbildung nicht erreicht

6. adhoc in form der ja leider bekannten nicht vorhandenen ir hätte zu
zu dem zeitpunkt 18 euro kommen müssen, um den kurs zusetzlich zu
stützen

7. promailer und optimaxx machen gute arbeit, aber es sind die
einzigen aktionäre und leider weder vc-geber noch fondsmanager

8. tippe bei dem einen auf 23, promailer ist bestimmt ein bisschen
älter

9. oti ist nicht schlecht, nur nicht gut genug für hungrige
börsenspekulanten am neuen markt, die wollen schon ein bisschen
mehr sehen als ein paar smart cards hier und da. da müssen dinge
und neuigkeiten her die kribbeln, die süchtig machen, die die
phantasie zum rasen bringen und smart cards in ecquador, wo eh
keiner kohle hat, was soll das????????


BEISPIEL: metabox, phantasie, kribblen, tolle technik,
umsatzsteigerung 3-stellig, Gewinn, Grossaufträge,
visionen, kooperationen mit nahmhaften UN, und siehe da
der kurs, wie eine rakete und ab geht die post

OTI: "die rakete zündet, Teil XXVI", und nichts ist passiert
alles unsinn hier auf dem board

10. was bringen mir da smart cards??? nichts, einfach nichts

11. keine phantasie, kein kursaufschläge

12. langeweile und schönreden verursacht solche tage wie heute

13. und das beste ist, alle bleiben drin, wie toll die doch alle sind

14. solche Kleinanleger braucht Frankfurt, die dicken Gewinner, die
freuen sich über diese Dummheit und Naivität

15. Börse hat nicht mit Zahlen zu tun , sondern nur mit Gefühlen

16. Die einen haben welche und verlieren, ganz klar und die anderen
sind abgewixt und zocken die kohle ab

17. so schaut´s aus liebe freunde



mensch leute macht die augen auf, was soll der ganze scheiss hier auf dem board

führt zu gar nichts

frust, frust, hoffnung und da kommt optimaxx und es passiert nichts

durchhalteparolen sonst nichts

ah, doch was heute, wieder -10 %


morgen wird´s die grosse katastrophe und dann geht´s richtig abwärts

nicht norden, wie hier einige versprechen, sondern radikal gen SSSSÜÜÜÜÜDDDDDDEEEEEENNNN, und das ungebremst!!!!!!!!!!

Hoffentlich ist der aufprall nicht so hart!!!!!


es gibt keinen mehr, der dieses gesülze hier noch ernst nimmt auf diesem board, als aussteigen, aussteigen

weg mit dem scheiss

bloss weg


oder wollt ihr eure letzte kohle verschenken?????????

Ein grosser Wunsch von mir: Nur für Euch!!!


Eine Diskussion mit OPTIMAXX; TRENDFIGHTER; LONGUS6; und na

PROMAILER.

Das wäre das grösste!!!!!!!!!!!!!!!


Die Reaktionen auf diesen Thread sind genauso wie ich es vermutet habe.

"Nachkaufen", "rallye", "kann´s aber auch nicht genau sagen"

Es darf nicht wahr sein. Unglaublich. Gleiches steht übrigens über ESCOM. Auch so ne tolle Aktie. Da werden auch noch ein paar gesucht, die Geld in Frankfurt zur Verfügung stellen.

Dieser Thread schürt Ängste bei denen, die diesen Müll hier vezapfen von gutem invest und so.


Macht die Augen. Macht die Augen auf.



Money_baer gehörst du auch zu der Analysten-Gruppe "Promailer, optimaxx, hardy (ist der beste, kämpft tapfer für seine Gewinne, aber bestimmt nicht in oti, garantiert),etc. "?

Ihr seid schon Experten.

Lavert die Leute weiterhin zu. Ich wünsch Euch weiterhin viel Spass.

Alle von dieser Analysten-Gruppe werden jetzt sagen: " Endlich sind wir ihn los", weil ich jetzt schlafen gehe.

Aber ich komme wieder. Morgen, übermorgen oder nächste Woche.

Und dann trinken wir auf den Untergang von OTI. Versprochen.

Weil diese Pseudo-Analysten und ich eines gemeinsam haben: Wir warten nur auf genügend Leichtgläubige, die ihr hart erspartes in solche Aktien wie OTI investieren. Die bleiben dann auf jeden Fall lange genug drin. Und wir springen nach der Rakete frühzeitig ab.

Ist doch so money_baer, oder?

Freuen wir uns auf die satten Gewinne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine Krähe hackt der anderen schliesslich kein Auge aus. Oder Hardy?




cc++ du bist klasse, ich kopier´s einfach und freu mich!!!!!


Di, 22.8.00

der beitrag des tages stammt eindeutig vom anwender fischfresser:


ansonsten war`s ein öder tag.
zu zeiten der oti-kurse über 18 habe ich regelmäßig darauf hingewiesen (hahaha), dass es im sommer sehr viel bessere einstiegschancen geben würde. ich habe allerdings auch erwartet, dass die firma dem erwartbaren sell-out auf raten durch an den haaren herbeigezogene adhoc`s entgegensteuern würde. ersteres trat ein (sollte ohne adhoc`s noch schlimmer kommen), letzteres leider noch nicht.

ich habe heute mein zweites august-drittel ins zockerdepot gelegt, schnitt dort jetzt 15.05. das letzte drittel kriege ich (wenn überhaupt) bei 13.50. mentaler sl bei 12 fürs zockerdepot.
worst-case wäre etwa folgender fall:
cki geplatzt, zahlen mies, astra versucht es nach wie vor über`s parkett, krieg in israel, mitarbeiteabwanderung, auslaufen von patenten, überlegene konkurrenz, meldung, dass ceo bereits einen teil verkauft hat, übernahmeangebot für 6€ pro aktie.
best-case wäre etwa folgender fall:
alles geht seinen normalen gang und ist kein großer schwindel.

zurück zu meiner aufgabe als basher.

einige der rührigen kleinanleger scheint heute eine gewisse angst überkommen zu haben. darauf reagiert natürlich jeder anders.

der kleine laurent12 scheint neben dem kursverfall heute auch mit einer betaversion von optimaxx` otifanten-droge (s.gestern) konfrontiert worden zu sein. er eröffnet einen üblen pusher-thread ohne sinn und verstand. irgendwo habe ich gelesen, dass panikattacken das wachstum nachhaltig stoppen können. hoffentlich trifft das nicht für den kleinen laurent zu. er ist doch noch soo klein.

optimaxx wirkte - wie immer - völlig benebelt. er dürfte einer der wenigen sein, die meiner aussage "öder tag" zustimmen können. einfach nur abgedreht. immer schön bigthinken, was opti? und das vorkaufen nicht vergessen, was?

Promailer ließ seine Fans heute nicht im stich. seine schon vorher getrübte stimmung verdunkelte sich natürlich. wahrscheinlich überlegt er ernsthaft, ob er seinen jüngern nicht lieber doch eine stop-loss-empfehlung geben soll. wenn nicht sogar ...
das leben eines gurus ist hart und ungerecht.

Trendfighter hatte vor einigen Tagen angekündigt, dass er bei 15 wieder einsteigen wolle und die order bereits vorhanden sei. dann dürfte er ja ab heute wieder ganz fett drin sein. freuen wir uns einen trendfighter in alter form. bleibt die form aus, war`s wohl doch noch nicht so fett.

Money_Baer wurde von mir bisher eher gar nicht zitiert. Ich habe ihn als einen ruhigen kritiker in erinnerung, der oft verlacht wurde. der mann hatte wohl recht aus sicht eines langfristinvestors. money_baer dürfte dem board in den nächsten tagen abhanden kommen.

hardy-2 ist selbstverständlich resistent gegen alle arten von kursverfall. mehrfachpostings und beschimpfungen lassen bei ihm auf keine besondere regung schließen. zu erwähnen ist allenfalls, dass er an seiner schriftsprache gearbeitet zu haben scheint. marginal.

longus6, den wir gestern als derzeit typischen oti-lemming mit consors-depot ausgemacht haben, verkraftet die lage hektisch lachend. platsch.

der tscheche lag früher mit money_baer auf einer linie. dann hat er den fehler gemacht, mindestens 50% seiner kohle in oti zu stecken. es wird in den nächsten tagen interessant sein, seine entwicklung zu beobachten. ich schätze seine schmerzgrenze auf etwa 13 euro. mal sehen, ob er nach unterschreiten dieser grenze (mit einhergehendem verkauf) das bashen anfängt. glaube ich aber nicht. alles nicht.

schadenfreude gabs natürlich auch. aber kampfhund hardy verbellte alle bösen menschen.

es ist noch suppe da.

c++
 
aus der Diskussion: * O T I * AUF DEM WEG ZUM GLOBAL PLAYER*
Autor (Datum des Eintrages): M.R.2000  (22.08.00 01:17:30)
Beitrag: 147 von 447 (ID:1629533)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online