Fenster schließen  |  Fenster drucken

ich denke, ein weiterer aspekt wäre dass das interesse des fachhandels in deutschland am vertrieb von der d-box nachlassen dürfte da es nicht mehr möglich ist über den fachhandel ein d-box zu mieten. dies ist nur über premiere direkt möglich. der fachhandel kann zwar eine subventionierte d-box für 399.-DM incl. jahresvertrag verkaufen jedoch ist die provision die der fachhandel dafür erhält lächerlich. ich denke, als fachhändler ist mir i.d.r. wichtiger ein produkt zu verkaufen an dem ich unter´m strich am meisten übrig habe. vielleicht ist das etwas weit hergeholt, ich bin aber trotzdem (auch aufgrund der tatsache dass diesen monat eine menge gespräche mit den fachhandelsverbänden stattgefunden haben) der meinung dass wir zukünftig die metaboxen in vielen geschäften finden werden.
 
aus der Diskussion: Metabox: "DieAufträge sind durchfinanziert und die Konsorten geprüft"
Autor (Datum des Eintrages): freaky007  (24.08.00 15:47:05)
Beitrag: 18 von 77 (ID:1652954)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online