Fenster schließen  |  Fenster drucken

@stockpig (wieso hast Du Dich als guter und echter Doitscher eigentlich nicht Aktienschwein genannt?),

ich glaube, Du hast da was falsch verstanden: Deine Vorbilder sind nicht emigriert, sondern haben ihre Gegner ins Exil getrieben. Oder hast Du etwa erkannt, daß Eure Zeit endgültig abgelaufen ist und haust deshalb ab?
Als Exil würde ich Dir allerdings die Antarktis empfehlen, dort ist alles schön weiß und Juden gibt es auch keine - selbst die Pinguine sind christlichen Glaubens. In den USA könnte Dir dagegen das für Dich Schlimmste passieren, evtl. triffst Du gelegentlich auf einen behinderten jüdischen Schwarzen.
Für alle Fälle nochmal die Notfalladressen (kannst Du Dir aber auch bei Deinem Alter Ego oberhof abholen, dem habe ich sie schon vor geraumer Zeit genannt):
www.ku-klux-clan.com
www.white-aryians.com

@minenhund,
den Köter werden sie wohl aus der Quarantäne lassen, aber ob das für stockpig auch so einfach wird, da heraus zu kommen?
kpk
 
aus der Diskussion: auge um auge, zahn um zahn...
Autor (Datum des Eintrages): kpk  (30.08.00 13:21:12)
Beitrag: 41 von 43 (ID:1697376)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online