Fenster schließen  |  Fenster drucken

Will mir Montag eine neue Aktie ins Depot
legen. Bin bei meiner Suche zufälligerweise
auf die Halbjahreszahlen von Macropore
gestoßen.

FRANKFURT/SAN DIEGO (dpa-AFX) - Die am Frankfurter Neuen Markt notierte MacroPore Inc. (XMP) hat im ersten Halbjahr 2000 ihren Umsatz von 0,279 Mio. USD auf 3,465 Mio. USD gesteigert. Wie der Vertreiber von bioresorbierbaren Implantaten am Mittwoch in Frankfurt mitteilte, erzielte er einen operativen Verlust vor Steuern, Abschreibungen, Zinsen und Mitarbeiterbeteiligungen (EBITDASO) von 0,523 Mio. USD nach einem Minus von 1,676 Mio. USD im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Umsätze resultierten fast ausschließlich aus dem Geschäftsfeld Gesichts-, Kiefer- und Schädelchirugie. Das EBITDASO in dieser Sparte liege bei 1,029 USD.

Zweifellos sind das sehr gute Zahlen. Umsatzwachstum 1200%
und verringerung des operativen Verlust um 300%.
Weiterhin bin ich auf eine weitere Ad hoc gestoßen.

Macropore hat die amerikanische FDA Zulassung - bereits ein Jahr früher
als erwartet- für das "Protective Sheet" im Anwendungsgebiet der
Orthopädie erhalten. Die Zulassung eröffnet Macropore einen 1,5 Mrd US$
Markt.

Nun meine Fragen :
Warum ist nach diesen Meldungen der Kurs nicht Explodiert??
Gibt es negative Meldungen von denen ich nichts gefunden habe?
Kann man Montag zu Kursen bis 24 einsteigen oder soll man
noch warten?

Danke im vorraus für jede Antwort!!!

mfg mufflon
 
aus der Diskussion: Macropore ???
Autor (Datum des Eintrages): mufflon  (02.09.00 15:45:40)
Beitrag: 1 von 36 (ID:1728266)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online