Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hallo zusammen,

ich glaube schon, dass die Fonds langsam wieder ihre Cashpositionen abbauen, und dass das zunächst
bei den "Qualitätswerten" bzw. Schwergewichten zum Tragen kommt. Ausgesuchte Werte aus der "zweiten
Reihe" konnten performancemäßig in den vergangenen Tagen allerdings auch schon sehr schön davon
profitieren. Auf stabilen Beinen steht das Ganze zwar noch nicht (siehe Nemax-Intraday gestern ;)),
aber die Voraussetzungen dafür, dass es erstmal weiter geht, sehr ich als gegeben an. Schließlich war
der September nur in den vergangenen zwei Jahren ein schlechter Börsenmonat, in den Jahren davor
jedoch vielfach das Gegenteil. Ich bin bereits voll investiert, werde aber im Laufe der kommenden Woche
noch umschichten, um nach Möglichkeit noch ein paar potenzielle Outperformer mehr einzusammeln ;).

Gute Geschäfte und ein schönes Wochenende.

Gruß
tobsicret
 
aus der Diskussion: Was ist denn da passiert!?
Autor (Datum des Eintrages): tobsicret  (02.09.00 16:25:58)
Beitrag: 8 von 10 (ID:1728458)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online