Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hi Nullgesicht,
prinzipiell sehe ich auch erheblichen Erklärungsbedarf hinsichtlich der short-sell-Aktion (wenn es wirklich so ist, wie Du vermutest). Andererseits wäre es aber unsinnig, diese Aktion für den Kursverfall verantwortlich zu machen.

Die Kurse waren Mitte März einfach überhitzt, eine Korrektur war fällig. Leider habe ich den Absprung verpasst. Es ist schließlich nicht nur PC gefallen, sondern fast alle im TK- und IT-Sektor. Schau Dir UPC, NTL, die gesammelten Telekom-Werte, etc. an.

Übrigens: seit Emission von Primacom am 22.2.1999 hat PC nicht schlechter performt als NTL, allerdings viel schlechter als UPC.

Die Interessen der AGFB- und der PC-Aktionäre unterscheiden sich hier etwas, jedenfalls kurzfristig betrachtet. Aus AGFB-Sicht wäre es natürlich viel cleverer gewesen, die Aktien nicht nur zu verleihen, sondern zu verkaufen, um sie dann billiger zurück zu kaufen. Ich vermute aber, dass dies nicht zulässig ist (Insidergeschäfte). Gegenüber den PC-Aktionären wäre dies jedenfalls eine Schweinerei.

Allerdings muss AGFB seine Liquidität sichern. Der Verkauf von PC-Aktien hätte ein schlechters Umtauschverhältnis zur Folge. Wer - wie ich - schon länger in AGFB investiert ist und die Vorgeschichte mit herbei geredeten Skandalen bis an die Grenze des Rufmordes kennt, kann sich ausmalen, was für fatale Folgen die Meldung hätte, dass das versprochene Umtauschverhältnis nicht eingehalten werden kann. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Herr Hoffmann vor diesem Schritt zurück schreckt und gebe ihm dabei vollkommen Recht.

Interessant wäre jetzt die Frage, wann die verliehenen Aktien zurück gegeben werden müssen. Schließlich könnte ja die Eintragung der Verschmelzung in das Handelsregister täglich erfolgen und dann müssen, um die AGFB-Aktien in PC-Aktien tauschen zu können, letztere vorhanden sein.

Think positiv! Wenn die Verschmelzung endlich vollzogen ist, geht´s hoch!

Ciao, walrus
 
aus der Diskussion: PRIMACOM Thread 84
Autor (Datum des Eintrages): walrus  (10.09.00 22:44:28)
Beitrag: 64 von 117 (ID:1792762)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online