Fenster schließen  |  Fenster drucken

Über 25% der Arbeitslosen haben die Linkspartei gewählt!

Man kann nicht ehrlich glauben, dass die Linkspartei mehr
Arbeitsplätze schaffen würde. Was ist also die Intention
dieser Arbeitslosen für diese Wahl:

Entweder sie haben keine Hoffnung mehr Arbeit zu finden
(Alter, fehlende Qualifikation), oder sie haben schlicht
und einfach keine Lust.
Folglich wollen sie mit dieser "akzeptierten" Arbeitslosigkeit
möglichst viel Geld haben und wählen deshalb die kühnen Versprechen
der Linkspartei.

Das traurige/beängstigende ist, dass die Anzahl der Wähler
der Linkspartei korrespondiert ist mit der Anzahl der Leute,
die nichts für die Solidarität tun können oder wollen.

Böse Spirale !? :(
 
aus der Diskussion: Jeder 4. Arbeitslose wird keine Arbeit mehr finden
Autor (Datum des Eintrages): Orkati  (20.09.05 10:54:51)
Beitrag: 1 von 19 (ID:17962545)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online