Fenster schließen  |  Fenster drucken

UV in Gefahr oder nicht????

Eines steht fest: Durch die zeitliche Verzögerung der Verschmelzung auf die Primacom (was ja das eindeutige Ziel der Gesellschaft schon fast ab Bestehen war!!) durch den Einspruch von PETITUS (Menzel) hat AGFB tatsächlich finanzielle Schwierigkeiten, um überhaupt noch liquide zu sein.
Oder wie sollte man sich sonst die umstrittenen Geschäfte mit den Primacomaktien erklären, die schon im Besitz der AGFB sind?

Frage: Was passiert, wenn die letzten Finanzreserven von AGFB erloschen sind und der Vorstand nur noch vor der Wahl steht, Teile des Primacomaktienpakets zu verkaufen oder Konkurs anzumelden?

Sehe ich hier etwas ganz falsch und mache falsche Panik oder sieht es tatsächlich so dunkel für uns aus?

CB

http://www.kabelinfo.de
 
aus der Diskussion: PRIMACOM Thread 84
Autor (Datum des Eintrages): Cyberbob  (11.09.00 21:45:13)
Beitrag: 72 von 117 (ID:1801150)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online