Fenster schließen  |  Fenster drucken

Hi Walrus,

das ist mir auch klar, dass das UV sich nicht deutlich verändern wird. Aber dennoch bleibt die Tatsache, dass AGFB langfristig nichts anderes übrigbleiben wird, mit den letzten Finanzmitteln (Ihre Primacomaktien) zu arbeiten.

Es wurde schon mehrfach geäußert, dass Primacomaktien an Shortseller gegen Gebühr verliehen wurden. Das finde ich persönlich nicht nur eine Frechheit, sondern auch in höchstem Maße sehr negativ für den Primacomkurs und somit auch für den AGFB-Kurs selbst.

Gruss,

CB

http://www.kabelinfo.de
 
aus der Diskussion: PRIMACOM Thread 84
Autor (Datum des Eintrages): Cyberbob  (12.09.00 07:43:55)
Beitrag: 74 von 117 (ID:1802766)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online