Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]18.130.561 von FactsOlny am 04.10.05 14:43:14[/posting]vielen dank an alle, die etwas dazu beigetragen haben, diesen thread sauber und als weitere infoquelle zu nutzen...

facts hat die momentane lage sehr gut beschrieben und so, wie ich ihn kennengelernt habe die chancen und risiken gleichermaßen in kurzform gebracht.

gl- vielen dank, das sich freaks4freaks selbst aktualisiert.

mein gewinnschätzungsthread ist leider historisch geworden,
aber alles unterhalb von 80-100cent gewinn in q3 würde mich enttäuschen...

da sie ja beschloßen haben 50%des gewinns als dividende auszuschütten, die umsätze an den deutschen börsen erst in den letzten 2wochen des q2 angefangen haben anzuziehen, da deutsche aktien im europaportfolio auf übergewichten gestellt wurden von den großen investmenthäusern dieser welt, erwarte ich halt das die aussagen von uto baader nun deutlich sich bestätigen werden in q3.
wir werden es sehen am 13.10.05

in der hoffnung auf einen anspruchsvollen thread,

lieben gruß,
lothar
 
aus der Diskussion: baader chartthread
Autor (Datum des Eintrages): LMGPG  (04.10.05 19:55:30)
Beitrag: 12 von 172 (ID:18136309)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online