Fenster schließen  |  Fenster drucken

Moin, moin zusammen,

eines steht fest: Die neuen Produkte von Primaco sind klasse. Jedoch habe ich große Bauchschmerzen bezüglich der Art und Weise ihrer Einführung.

Bin sehr gespannt darauf, welche Meldungen wir demnächst hören werden, wie die Kunden es angenommen haben oder (was ich eher glaube) wehement ablehnen.

Ich denke, dass es tatsächlich noch einen rießigen Unterschied in der Mentalität zwischen Ost und West in bezug auf die Einführung neuer Produkte und dazugehörenden Preisen vorhanden ist.

Meiner Meinung nach werden viele ostdeutsche Kunden es kategorisch ablehnen, für etwas mehr zu zahlen, wovon sie größtenteils keine Ahnung haben. Dies gilt selbstverständlich auch für den westteil Deutschlands.

Jedoch sollte man sich über eines im Klaren sein: Viele Leute haben vom Internet zwar schon gehört, aber welche effektive Nutzen daraus entspringt, ist größtenteils noch unverständlich.

CB.....der Primacom die Daumen drückt!!!

P.S. Ich muss aber gestehen, dass mir aber auch keine großartig andere Einführungsart einfällt. Was ich aber definitiv zu wenig finde, ist die Tatsache, dass die Leute in Leipzig einzig und allein in einem kleinen Lädchen der Innenstadt über diese neue Technologie aufgeklärt werden sollen. Das ist eindeutig zu wenig. Schließlich will Primacom ja den Leuten etwas verkaufen. Also sollen sie wie auch andere Unternehmen gefälligst gute Einführungskurse anbieten, damit ihre Kunden "Blut lecken können".
 
aus der Diskussion: PRIMACOM Thread 85
Autor (Datum des Eintrages): Cyberbob  (20.09.00 06:49:28)
Beitrag: 36 von 167 (ID:1874279)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online