Fenster schließen  |  Fenster drucken

@Faulus, genau lesen, ich habe erklärt, dass ich dort als Roy Orbison-Fan in der talk-gruppe seines ehemaligen Co-Writers Bill Dees bereits einen entsprechenden nick hatte und zu faul war, da was zu ändern. Hier war und bleibe ich tillex, hat sich nie was geändert.

@Kampfhamster, ach, was waren das friedliche Zeiten damals im AOL-Chat ;)

@amada, der Kurs läßt sich nicht von normalen Geschäftsprozessen wie Firmenerweiterungen beeindrucken, da müssen Kunden her, wenn die Fantasie raus ist, Verunsicherung gestreut wurde und kein Kapital im Markt ist. Guck dir mal fonix an: hat Kunden wie swisscom, motorola, HP, Sun M., Cisco, Bell Atlantic, bald wharscheinlich noch Panasonic und microsoft und der Kurs ist bei kaum einem Dollar obwohl das 10fache gerechtfertigt ist, die am stärksten unterbewertetste Aktie am otc im Moment. upgd kauft die 12Mio Schulden von pathways gleich mit und dürfte kaum zweistellig wert sein im Moment, oder was meinst du rechtfertigt den aktuellen Kurs? Ohne schwitzenden MM wären wir längst sontwo.

@alle - vergeßt nicht Drexler Technologies, die haben zwar nur "write once, read many"-Karten für updates, aber immerhin 4,1MB, 81Mio-5-Jahres-Verträge mit der US-Gov ("..24 million LaserCard® optical
memory cards at an average selling price of about $3.40 per card..")schreiben Gewinne, Marktkap 172Mio usw. "Our worldwide network of value added resellers create practical applications that integrate the LaserCard into everyday medical, government and business environments."

Bin mal gespannt, was UPGD aus dem Hut zaubern will, und ob man sich nicht doch über Nischenmärkte erst einen Namen machen muß. Long könnte very long werden.

tillex
 
aus der Diskussion: Upgrade - 61. Forum
Autor (Datum des Eintrages): tillex  (20.09.00 12:49:37)
Beitrag: 54 von 107 (ID:1877046)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online