Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]20.905.637 von for4zim am 22.03.06 12:28:39[/posting]Nein, ich schreibe hin und wieder auch über Dinge die mich nicht direkt betreffen.

Prinzipiell sehe ich Dein Argument.
Aber Steuerdaten sind halt keine Hochzeitsdokumente, und 60 DM sind bei 15 Minuten Arbeit eine Stundengebühr von 240 DM.

Was für ein Staat ist das der sich so an seinen Bürgern bereichert.

Und nochmal: Wir haben Leute die für 5 Euro brutto /Std in die Arbeit gehen.
 
aus der Diskussion: In NRW soll der Kirchenaustritt nunmehr € 30,00 kosten......
Autor (Datum des Eintrages): farniente  (22.03.06 12:34:46)
Beitrag: 22 von 29 (ID:20905733)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online