Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]21631048[/posting]Danke erstmal für deinen Aufschrieb.

Was herkopiert von ZackB:

Zum Vorwurf "Prognoseunfähigkeit" gibt es eine Folie (Chart 31). Der sitzt irgendwie schon bei denen. Auf Nachfrage sagte Lemus, dass Meilensteine erst Ende Dezember reinkamen und somit nicht schon vorhergesagt werden konnten.

Das ist schmarrn.
Aus Vergleich Geschäftsbericht Q3 und Q4 ergibt sich eine Meilensteinhöhe von 2,6mio€ im 4. Quartal.
Die Prognose wurde aber von 1,0 auf letztlich 4,7 im Ergebnis angehoben. Also kann er die Fehlprognose nicht auf die Meilensteine schieben. Abgesehen davon macht MOR seit 4 Quartalen immer über 1,5 mio€ mit MS. Hier nur von 0 auszugehen und dann die Prognose hochziehen zu müssen ist nicht besonders seriös.

Aber so geht es weiter: Um 2006 die Meilensteinprognose nur zu erfüllen, müsste das Meielnsteinniveau wieder auf Werte von 2004 zurückgehen, und das bei breiterer Kooperationsbasis.
 
aus der Diskussion: Morphosys HV 2006: Folienpräsentation und Berichte
Autor (Datum des Eintrages): eck64  (18.05.06 00:19:52)
Beitrag: 7 von 13 (ID:21631112)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online