Fenster schließen  |  Fenster drucken

Die Döner gibt’s bei uns mit 5 verschiedenen Fleischsorten, dazu Belag nach Wahl. Für jedes Salatblatt wird die Erlaubnis des Kunden eingeholt. Schärfe je nach Bedarf. :lick:

Das nenne ich erstklassigen Kundenservice!;)

Und nun die Gegenseite, die sich anmaßt über der türkische Esskultur zu stehen::rolleyes:

MDonalds:
Bei McDonalds gibt es nur den Standardservice mit viel Plastik drumherum, dazu noch schweineteuer.:mad:

Deutsche Bratwurst:
Diese deutschen Bratwurstbuden kann man ja wohl komplett abhaken. Fragt da mal, ob es statt Tomaten mehr Gurken geben könnte, oder ob eine Extra Pepperoni drin ist, man hat das Gefühl mit einer Mülltonne zu reden.:mad:

Und dann die Öffnungszeiten. Hier offenbart sich die totale Überlegenheit der türkischen Servicekultur:

MacDonalds macht unter der Woche um 12 Uhr dicht, die Dönnerbuden haben bis 5 Uhr morgens auf.

Die Bratwurtsmäxe verpissen sich meistens schon um 20 Uhr.:mad:


Wenn Deutschland als Nation überleben sollte, dann nur weil sich kompetentes türkische Dönerexperten rund um die Uhr den Ar... aufreißen um ihre Kunden zu befriedigen.:cool:

NeuSte (ab 12 Döner stets erfolgreich einen Rabatt ausfeilschend)
 
aus der Diskussion: Wie lann eine Nation überleben, in deren Grenzen es mehr döner-und mcdonalds-buden gibt als Bratwurs
Autor (Datum des Eintrages): NeuSte  (25.06.06 23:54:01)
Beitrag: 41 von 62 (ID:22268917)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online