Fenster schließen  |  Fenster drucken

hi @ all ...

bisher ist die november ja noch einigermassen bewertet (ca. ./. 25 %) - dachte es kommt noch wesentlich schlimmer ... aber ich denke das spiel mit der november ag war erst gerade aufgenommen da stand auch schon der staatsanwalt vor der tür ... vielleicht etwas glück im unglück ... es würde mich ja mal brennend interessieren was das management von november ag zu dieser story sagt ...

meines erachtens könnte man allerdings derartig gelagerte fälle bei fast allen trivial-pusher-medien aufdecken ... wie sonst kann man bei derartig schwachen beiträgen seine leser halten - durch 1000%ige tips ... oder ???

denke auch das wird nicht die letzte geschichte aus diesem bereich gewesen sein ...

grüsse an alle longs (noch immer halten ...) und an den a.c.
 
aus der Diskussion: ... und november wird kommen ...
Autor (Datum des Eintrages): frankfurtbeat  (31.10.00 18:46:29)
Beitrag: 153 von 265 (ID:2227054)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online