Fenster schließen  |  Fenster drucken

die Auslacher waren dieser Glück und der User Ossi, als wir einigeTage eine starke diskussion über ADS führten.

warum fiel ADS so stark? nun gut, hab ich eigentlich auch keine Antwort drauf.

Die Fundamentals hab ich jetzt nicht im Kopf, aber allg. ist ADS ein sehr kleiner Wert, der relativ abseits vom Interesse steht, was sich schon allein hier auf dem Board zeigt, wobei auch mal die Lesezugriffe auf frühere ADS Threads beachtet werden sollten...

Meiner Meinung trägt dieser Umstand verbunden mit der damaligen Enttäuschung und dem so entstandenen Vertrauensverlust doch deutlicher zum Verfall bei.

Viele Kleinanaleger, die wohl erst bei KUrsen zw 40-50€ rein sind (womöglich durch die KZ300€ Empfehlung durch MMeier), haben sich stark die Finger verbrannt.


Letzlich bin ich heilfroh, damals richtig gehandelt zu haben und umzuschichten ...

Kaufen würde ich zur Zeit auch nicht, da einfach kein nachhaltigerAnstieg zunächst zu erwarten ist, mal sehen wie es nach Veröffentlichung der nächsten Quartalszahlen aussieht...
 
aus der Diskussion: ADS - Wer verkauft auf dem Niveau
Autor (Datum des Eintrages): IWA Japan  (05.11.00 01:15:57)
Beitrag: 18 von 66 (ID:2265338)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online