Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]23061632[/posting]na, kurz gesagt geht es um schadensersatzforderungen gg. lfa + lehman brothers.

und da kann es sein, das oben genannte die aktionäre abfinden müssen - das ist zwar noch weit weg, aber es steht und fällt mit dem heutigen urteil, da die lfa bislang einfach niemanden in die unterlagen hat sehen lassen. jetzt MÜSSEN sie.

und zu börse-online: es geht nicht um die veröffentlichung, es geht um die auskunftsklage von BO wg schneider und die macht keine geringere als die journalistin, die rd4 hat auffliegen lassen! und die verhandlung beginnt MORGEN! :cool::D
 
aus der Diskussion: SCHNEIDER: Die Wende !? - Regierung verliert klar Prozess vor Verfassunsgericht
Autor (Datum des Eintrages): alpine110  (26.07.06 12:23:12)
Beitrag: 34 von 929 (ID:23061745)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online