Fenster schließen  |  Fenster drucken

Nach den Ereignissen in Kiel muss man sagen, sollten sich einige Herrschaften aus der Deutschen politik mit SITG beschäftigen. ggf. brauchen wir soetwas auch hier an jedem Bahnhof...

Traurig aber war.

Eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis neue News kommen und dann dürfte SITG wieder kräftig abegehen.

Homeland Security, aktueller denn je (nur in den USA ist es derzeit mit vereitelten Anschläge ruhig, daher wohl auch dort ruhiger Kursverlauf)

gruss

JS
 
aus der Diskussion: Wieder ein Rekordvolumen !
Autor (Datum des Eintrages): jungfernstieg  (21.08.06 12:58:25)
Beitrag: 162 von 201 (ID:23544072)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online