Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]24279403[/posting]Hm...wenn es so wäre, dann müsste der Sudan längst besetzt sein.


wiki

Der Sudan verfügt über reichhaltige Vorkommen von Bodenschätzen, wie zum Beispiel Erdöl, Eisen, Marmor, Gold und Uran. Allein die Erdölvorkommen werden nach US-amerikanischen Schätzungen aus den 1990er Jahren auf rund 3 Milliarden Barrel beziffert. Bisher sind die meisten Ölfelder noch nicht erschlossen – teilweise sind sogar die Konzessionen noch nicht vergeben.

:rolleyes:
 
aus der Diskussion: Islamischer Massenmord - kein Thema für Islamo-Romantiker
Autor (Datum des Eintrages): Sealion  (29.09.06 14:00:45)
Beitrag: 7 von 37 (ID:24279494)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online