Fenster schließen  |  Fenster drucken

Jetzt mal im Ernst, verkaufe den OS, falls an dem Gerücht was dran sein sollte. In diesem Falle wäre eine verdreifachung des Kurses binnen ein Paar Tagen/Wochen wahrscheinlich, falls nix an dem Gerücht dran ist, auch. warte Quartalsergebnisse und forecast ab, sollte ein Fitzel von Markel an dem Bericht sein oder der Vorstand zu dämlich sein, verkaufe den OS sofort!!! Noch ein Fehler ist den Marketing-Idioten nicht zu verzeihen, denn irgendwann will jeder die Bilanz sehen, ja und wenn die immer noch keine aufstellen können, ja dann wirds ernst....
Übrigens, der OS ist viel zu teuer, ich hoffe, Du gehst mal in ein OS-Seminar oder kaufst Dir Bücher, der langlaufende OS hat wegen des exorbitant hohen Aufgeldes und des geringen Hebels eh keione Chance: FALSCHER OS!!!!
 
aus der Diskussion: EM-TV Calls. Was passiert jetzt??
Autor (Datum des Eintrages): cashman99  (28.11.00 23:25:05)
Beitrag: 3 von 7 (ID:2435812)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online