Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]24627204[/posting]Du beantwortest eine Frage mit einer Gegenfrage. Nun ja……….

Zum türkischen Nobelpreis
Die einen sind eben Pabst, die anderen Nobelpreisträger. Jedenfalls ist es sehr schön, dass sich große Teile der türkischen Bevölkerung dem vernehmen nach mit dem Preisträger freuen sollen. Erdogan war sichtlich hin und weg vor lauter Freude. Hier wird sehr schön gezeigt, dass es nicht um die Auflage sondern um die Qualität der schriftstellerischen Tätigkeiten dreht. Nach inoffiziellen Bestsellerlisten hätte ja ein bereits nicht mehr unter uns weilender nichttürke die Auszeichnung erhalten. Nicht wahr.
 
aus der Diskussion: Islamischer Massenmord - kein Thema für Islamo-Romantiker
Autor (Datum des Eintrages): aekschonaer  (15.10.06 00:11:03)
Beitrag: 37 von 37 (ID:24627269)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online