Fenster schließen  |  Fenster drucken

Interessanter Beitrag des Users Wilbi:

Der Markt in Amerika dürfte Prognosen zufolge bald gegeben sein. Der Analyst Otmar Weber, einer der besten Kenner der Hightech-Branche mit Sitz im Silicon-Valley hat Ende des Jahres 2000 die Aktie von Scientific-Atlanta zum Kauf empfohlen und spricht von einer Revolution im Wohnzimmer.

Er schreibt wörtlich: "Der Settop-Box-Hersteller kann mit 3 bis 4 satten Wachstumsjahren rechnen. Die Zahl der in den USA installierten Boxen dürfte von 4 Mio Ende 2000 auf 28 Mio im Jahre 2004 steigen, was einem Zuwachs pro Jahr von 63 % gleichkommt."

Im Börse-Online-Heft Nr.52/2000 sagt der gleiche Weber, daß die Zeit gekommen ist, die Pferdchen zu wechseln und daß die PCs an Bedeutung verlieren ( Hierzu passen Nebensätze, wie der Folgende. Sie Dokumentieren, dass PC – Supplier ihre Felle davonschwimmen sehen und sie daher nach neuen ( grünen + saftigen ;) ) Ufern suchen: „Zusammenarbeit mit Intel und der Berliner Firma Convergence. Von Intel kommt die Hardware-Architektur, die mit x86-Prozessoren arbeitet“ Q. aaO. ) und neue Kommunikationstechniken dominant werden.

Nun haben Analysten zwar auch nicht immer recht, doch dürfte unbestritten sein, daß der Markt für Boxen größer wird. Das Modell Premiere von Kirch dürfte nicht der Hit werden, zumal sich jetzt auch noch RTL davon getrennt hat. ( (c) & Thx to WO-User Wilbi 12.01.01 15:46:15 )

Gruß pd
 
aus der Diskussion: David Mbox: Gut im Rennen gegen die Goliaths Nokia, Panasonic, Microsoft usw. ?
Autor (Datum des Eintrages): Placido-Domingo  (12.01.01 18:03:18)
Beitrag: 64 von 119 (ID:2687749)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online