Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]27346161[/posting]Sehr geehrte Frau Reitzle man liest bei WO das her Schürmann auf dem Eigenkapitalforum geäußert hat es gäbe einen Jahresverlust von 30 mio € ? Können sie diese Aussage bestätigen ? mfg ein Aktionär

Diese Aussage ist an sich korrekt, allerdings handelt es sich bei dieser Zahl nach wie vor um einen Richtwert. Wie hoch der Buchverlust durch den Verkauf von Teilen der Bibliothek und die Entkonsolidierung der Tochtergesellschaften in UK letztendlich sein wird, lässt sich erst mit Abschluss des finalen Vertragskonstrukts beziffern.

30. November 2006

Daher nochmals die Frage ... aus welchem Zusammenhang würde sich der Verlust ergeben ?
 
aus der Diskussion: IM International Media aus der Sicht der Charttechnik
Autor (Datum des Eintrages): Idealist6  (01.02.07 14:33:59)
Beitrag: 137 von 286 (ID:27346778)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online