Fenster schließen  |  Fenster drucken

@ kimba

ich gebe dir insofern recht als das Metabox hier mit Sicherheit nicht unschuldig an der Sache ist.
Schlechtes Börsenumfeld in dem die "pleitehungrige" Presse Ihr ürbiges dazu tut war sicher auch ein Problem.

Aber ich wiederhole mich da gern:
WER initiert denn solch eine schlechte Presse ?
Denk mal an die Global Player in diesem Markt,
WER könnte denn ein Interesse dran haben, junge und aufstrebende Unternehmen auf diesem Milliardensektor schon im Vorwege zu "kassieren" ???

Dieses Spiel wird auf einer Ebene gespielt, in der wir allesamt nichts zu suchen haben !!!

Aber eines ist sicher:
Im Hintergrund machen sich schon viele, viele Fonds und Institutionelle die Depots mit Met@box Aktien voll.
Und uns lässt man durch die Presse glauben, das das ein totaler Schrott ist ! Wenn die ersten Einschätzungen dann kommen ist der Kurs schon vom jetzigen sehr sehr weit entfernt und wer verdient dann ???? Richtig, mal wieder die "Großen" !

Jeder der sich von diesen Kleinigkeiten ständig verunsichern lässt, ist ein Zocker, ich hingegen halte die Minimium bis 2002 !

So nun dürfen wieder die Basher und Pusher aus Ihren Löchern kommen und auf mich einschlagen.....aber der Zug an sich fährt irgendwann ohne Euch ab.
Man muß es nur versuchen zu verstehen.
 
aus der Diskussion: www.metaboxusa.com
Autor (Datum des Eintrages): Fahrstuhl  (20.01.01 20:13:18)
Beitrag: 70 von 213 (ID:2737798)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online